Weddingwoche #46: Netzwerk nimmt neuen Anlauf

Es war ein Schnell­schuss und den­noch ein guter Anfang. Das “Kul­tur­fes­ti­val Wed­ding Moa­bit” brach­te vom 13. bis 15. Sep­tem­ber hun­der­te Künst­ler und Kul­tur­schaf­fen­de auf die Bei­ne, lock­te zig­tau­sen­de Ber­li­ner in Kieze, die

weiterlesen

Schiller-Oase: Auf ein Schwätzchen im Park

Gas­tro­no­mie kennt der Schil­ler­park erst seit weni­gen Jah­ren – und doch kommt es einem vor, als ob es die “Schil­ler-Oase” schon immer gege­ben hät­te. In der Nord­ost­ecke des hun­dert­jäh­ri­gen Parks, gegen­über der

weiterlesen

Uns ist so novembrig

Wenn das Him­mel­beet schließt sei­ne Pforten, abge­ern­tet sind Obst- und Gemüsesorten, Wenn nach der gol­de­nen Oktoberpracht nur noch Graf­fi­ti im Novem­ber­grau lacht, wenn am Rinn­stein Laub­ber­ge liegen, wir nur Regen­klei­dung kriegen, Dann wird

weiterlesen

Wedding ist…

…wenn eine Men­schen­trau­be vor der Kir­che steht und kaum Einer die glei­che Spra­che des Ande­ren spricht. Wie jeden Sonn­tag lau­fe ich auf dem Weg zum tür­ki­schen Bäcker an der katho­li­schen St. Petrus

weiterlesen

Wedding kurios

Neu­lich bat mich eine Frau um eine Ziga­ret­te. Ich frag­te, wie ich ihr eine geben soll, da ihr Kopf aus einem Fens­ter der drit­ten Eta­ge lug­te. Als Ant­wort ließ die Frau ein

weiterlesen

Weddingwoche #44: Namenwahl

Han­ni­wan­ni, Krea­tiv­quel­le, Flach­fluss, Kal­le der Über­läu­fer, Trop­fen­fall oder Heinz von Feucht – die­se und ande­re 58 Namen wur­den für die bei­den Brun­nen in der Brun­nen­stra­ße ein­ge­reicht. Auf­ge­ru­fen zur Namen­wahl hat­ten Quar­tiers­ma­nage­ment und

weiterlesen