Ausgehen: Bars im Wedding

Von führenden Weddingern empfohlen

 

Westlich und nahe der Müllerstraße

Ufer Café, Nordufer 4

Beim Ufer Café ist der Name gleichzeitig Programm und dann wieder nicht. Denn erstens liegt der Szenetreff wirklich am Ufer des Nordhafens, gleich am Mettmannplatz nahe der Tegeler Straße. Zweitens handelt es sich um kein Café, sondern um eine waschechte Bar. Im Sommer gibt es einen Biergarten. Denn hier finden häufiger mal kleine Konzerte statt und die Jukebox sorgt für rustikalen Charme.
mehr Infos zum Ufer Café

BESTE Bar, Willdenowstr. 12a

mehr zur BESTE Bar

Freya Fuchs, Tegeler Str. 34/Sprengelstr .

mehr zu Freya Fuchs

Tipperary Pub, Triftstr./Tegeler Str.

mehr zum Tipperary Pub

Bar12, Sprengelstr. 12

mehr zur Bar12

Spinner und Weber, Brüsseler Str. 37

mehr zu Spinner und Weber

Drehmoment, Glasgower Str. 29/Ofener Str. 

mehr zum Drehmoment

Vagabund Brauerei, Antwerpener Str. 3

mehr zur Vagabund Brauerei

Klein-Zaches, Antwerpener Str. 34

mehr zum Klein-Zaches

Fredericks, Lüderitzstr. 10

mehr zum Fredericks

Zwischen Müllerstraße und Badstraße

Planlos, Amsterdamer Str. 15

mehr zur Café Bar Planlos

BASALT Bar, Utrechter Str. 38

mehr zur BASALT Bar

Café Cralle

Wieder so ein „Café“. Hinter der schnittigen Alliteration verbergen sich über dreißig Jahre aktives Frauenkneipenkollektiv. Ja, die Kneipe in der Hochstädter Straße hat feministische Wurzeln. Und ja, das macht die kleine Spelunke ziemlich cool. Wo sonst im Wedding bekommt man eine Suppenverköstigung zum sonntäglichen Gemeinschafts-„Tatort“? Das Wodka-affine Café Cralle sucht übrigens immer Veranstalter.

mehr zum Café Cralle

KIKISol, Reinickendorfer Str. 96

mehr zum KikiSol

Jatz Bar, Gottschedstr. 2

Die Jatz Bar ist unter Studenten legendär. Es sieht alles modisch heruntergekommen aus, das Schultheiss ist mit einem Euro ein echter Schnapp und die Bar prinzipiell gut besucht – X-Berg im Wedding. Frei Berliner Schnauze bekommt man hier seine günstigen Getränke vor die Nase; dass der ruppig-hippe Tonfall der Bedienung nicht jedem zusagt, ist verständlich. Trotzdem ist die Jatz Bar eine der großen Kneipeninstitutionen im Wedding – ein Anlaufpunkt besonders für das studentische Volk.

Mastul, Liebenwalder Str. 33

mehr Infos zum Mastul

Café Morena, Malplaquetstr. 25 I

mehr zum Café Morena

Analog Bar, Martin-Opitz-Str. 28

mehr zur ANALOG Bar

Dujardin, Uferstr. 12

mehr zu Dujardin

Kleine Bar, Hochstr. 44

The Forsberg, Gerichtstr. 26, ab 21 Uhr

Gesundbrunnen

Big Mama’s Bar, Kolonbestr. 24

mehr Infos zur Bar

F Bar, Grüntaler Str. 9

mehr Infos zur Fos Bar

Offside Wedding, Jülicher Str. 4

mehr Infos zum Offside

Gedeih & Verderb, Prinzenallee Ecke Osloer Str.

mehr zum Gedeih & Verderb

Holz & Farbe, Prinzenallee 58

mehr zum Holz & Farbe

800 A, Stettiner Str. 19

mehr zum 800A

Kugelbahn, Grüntaler Str. 51

mehr zur Kugelbahn

WILMA, Badstr. 38/39 Hinterhaus Travemünder Str.

mehr zur WILMA

Humboldthain Club, im S-Bf Humboldthain

mehr zum Humboldthain Club

Oh! Calcutta, Koloniestr. 9

mehr zum Oh! Calcutta

Special Offers

Eine Woche voller Happy Hours, Sonderangebote oder Gratis-Konzerte findet ihr hier.


5 Kommentare
  1. Anita Berber nicht vergessen! Meiner Meinung nach einer von Berlins absoluten Top Geheimtipps!

    1. Über einen kurzen Artikel über das Anita Berber würden wir uns sehr freuen!

  2. Leider alle sechs verqualmte Raucherschuppen.

Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.