Huckepack: Geflüchteten Kindern Zeit schenken

Logo der Initiative für geflüchtete KinderMit dem Projekt HUCKEPACK vermittelt eine Weddinger Initiative gemeinsam mit dem Deutschen Kinderhilfswerk e.V. persönliche Patenschaften für geflüchtete Kinder und Jugendliche in Berlin. Gegründet wurde die Initiative im Januar 2016. Im Sommer letzten Jahres konnte die Initiative HUCKEPACK sogar den Integrationspreis 2016 der BVV in Mitte gewinnen.

GESCHLOSSEN: Gesund, nachhaltig, lecker: Burgerladen 700 Grad

Seit über einem Jahr betreibt Sunay Binici mit ihrem Mann Kazim den Burger-Laden „700 Grad“ auf der Müllerstraße. Die gebürtige Weddingerin Sunay hat mit ihrem Laden in den letzten zwölf Monaten viele Stammgäste gewinnen können. Das erste Jubiläum wurde am vergangenen Donnerstag entsprechend groß gefeiert. Zudem hat sie das kulinarische Angebot auf der Müllerstraße in Höhe des Leopoldplatzes sehr bereichert.

Internationaler Tag gegen Homophobie und Transphobie

lsvd4Alljährlich am 17. Mai findet der Internationale Tag gegen Homophobie und Transphobie statt. Durch Aktionen, Kundgebungen und Workshops soll auf die Diskriminierung von Verfolgung von Menschen gedacht werden, die schwul, lesbisch, bi- oder trans*sexuell sind. Seit dem 17. Mai 1990 stuft die Weltgesundheitsorganisaton WHO Homosexualität nicht mehr als Krankheit ein. Unter den Nazis wurden viele Homosexuelle aufgrund des damaligen § 175 im KZs verschleppt und ermordet, noch bis in die 1960er Jahre mussten schwule Männer mit Gefängnisstrafen rechnen.

Ein Sonnenblumentag – auch im Wedding

Pflanzt Sonnenblumen. Foto Uwe H. Friese/Wikipedia
Pflanzt Sonnenblumen. Foto Uwe H. Friese/Wikipedia

Am Internationalen Sonnenblumen Guerilla Gardening-Tag am Sonntag (1.5.) haben ein Dutzend Guerilla-Gärtner Sonnenblumensamen in Weddinger und Moabiter Erde gepflanzt. Hinter den Aktion steht Benjamin Graf, der mit dieser Aktion zur Verschönerung der Stadt beitragen will. Er hofft, dass in ein paar Monaten überall im Kiez Sonnenblumen aus Baumscheiben, Brachland und ungepflegten Grünflächen sprießen.

4. Mai: Selda Bağcan im Alhambra

seldaAm 4. Mai um 18 Uhr findet im Weddinger Alhambra-Kino die CD und Videoclip-Release-Gala des Berliner Künstlers Ferhat Güneyli statt. Er feiert sein zweites Album vor Gästen aus Kultur, Medien und Politik. Mit dabei sind der Istanbuler Regisseur Hasan Kuyucu und die bekannte Sängerin Selda Bağcan, die als eine der bedeutensten türkischen Stimmen der zeitgenössischen Musik gilt. Nun wird sie sich mit dem Künstler Ferhat Güneyli in Berlin feiern lassen. Den Song „işte gidiyorum’’ (nun gehe ich fort) sang Ferhat Güneyli mit Selda Bağcan zusammen.

Weddinger Sprach- und Lesewoche vom 2. bis 10. September

lese
Veranstaltungsplakat 2015

Auch in diesem Jahr wird es wieder eine Sprach- und Lesewoche geben. Am Freitag, den 2. September findet die große Eröffnungsgala im Centre Francais statt. Es folgt eine vielseitige Veranstaltungswoche für groß und klein in allen Weddinger Kiezen. Im letzten Jahr lockten die Veranstalter Daniel Gollasch (Mastul e.V) und Frank Sorge (Brauseboys) mit 25 Veranstaltungen mehrere hundert Besucher an. Es gab Lesungen im Alhambra-Kino, im Himmelbeet, auf der Gleimoase und natürlich in vielen Cafés und Restaurants.

Syrische Küche im Wedding – Mandi in der Seestraße

mandiDer nördliche Wedding ist um eine kulinarische Adresse reicher. In dem lange leerstehenden Imbiss Seestraße Ecke Turiner Straße ist neues Leben eingekehrt. Seit Anfang des Jahres wird hier arabisch gekocht. Ahmad aus Syrien hat sein Restaurant „Mandi“ eröffnet. An einen Imbiss erinnert aber nur noch der große Schriftzug an der Hausfassade. Ahmad serviert kein billiges Fastfood sondern richtig gute arabische Küche.