Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Wed­ding­wei­ser UG (haf­tungs­be­schränkt)
Sitz: Bel­ler­mann­stra­ße 92 – 13357 Berlin
Geschäfts­füh­rer: Samu­el Orsenne
USt-IdNr. DE307559018
Amts­ge­richt Char­lot­ten­burg (Ber­lin) HRB 178105

Kon­takt:
redaktion(at)weddingweiser(punkt)de
030 36428759


Chefredaktion:

Joa­chim Faust

Ver­ant­wort­lich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV: Joa­chim Faust

Bei­trä­ge ande­rer Autoren sind nament­lich gekennzeichnet.

Kommentierregeln

Kom­men­ta­re wer­den erst nach einer inhalt­li­chen Prü­fung durch Mode­ra­to­ren frei­ge­schal­tet. Kom­men­ta­re, in denen Men­schen (ins­be­son­de­re unse­re Autoren) dif­fa­miert wer­den, erhal­ten kei­ne Freischaltung.

Design: Thor­gen Bloch; Mit­hil­fe: Dinah Griese

Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Grafiken:

weddingweiser.de, bei Fremd­fo­tos wird die Quel­le genannt

Quel­le: Impress­um­ge­ne­ra­tor des Anwal­tes Sören Siebert

Haftungsausschluss:

Haf­tung für Inhalte

Die Inhal­te unse­rer Sei­ten wur­den mit größ­ter Sorg­falt erstellt. Für die Rich­tig­keit, Voll­stän­dig­keit und Aktua­li­tät der Inhal­te kön­nen wir jedoch kei­ne Gewähr über­neh­men. Als Diens­te­an­bie­ter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eige­ne Inhal­te auf die­sen Sei­ten nach den all­ge­mei­nen Geset­zen ver­ant­wort­lich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diens­te­an­bie­ter jedoch nicht ver­pflich­tet, über­mit­tel­te oder gespei­cher­te frem­de Infor­ma­tio­nen zu über­wa­chen oder nach Umstän­den zu for­schen, die auf eine rechts­wid­ri­ge Tätig­keit hin­wei­sen. Ver­pflich­tun­gen zur Ent­fer­nung oder Sper­rung der Nut­zung von Infor­ma­tio­nen nach den all­ge­mei­nen Geset­zen blei­ben hier­von unbe­rührt. Eine dies­be­züg­li­che Haf­tung ist jedoch erst ab dem Zeit­punkt der Kennt­nis einer kon­kre­ten Rechts­ver­let­zung mög­lich. Bei Bekannt­wer­den von ent­spre­chen­den Rechts­ver­let­zun­gen wer­den wir die­se Inhal­te umge­hend entfernen.

Haf­tung für Links

Unser Ange­bot ent­hält Links zu exter­nen Web­sei­ten Drit­ter, auf deren Inhal­te wir kei­nen Ein­fluss haben. Des­halb kön­nen wir für die­se frem­den Inhal­te auch kei­ne Gewähr über­neh­men. Für die Inhal­te der ver­link­ten Sei­ten ist stets der jewei­li­ge Anbie­ter oder Betrei­ber der Sei­ten ver­ant­wort­lich. Die ver­link­ten Sei­ten wur­den zum Zeit­punkt der Ver­lin­kung auf mög­li­che Rechts­ver­stö­ße über­prüft. Rechts­wid­ri­ge Inhal­te waren zum Zeit­punkt der Ver­lin­kung nicht erkenn­bar. Eine per­ma­nen­te inhalt­li­che Kon­trol­le der ver­link­ten Sei­ten ist jedoch ohne kon­kre­te Anhalts­punk­te einer Rechts­ver­let­zung nicht zumut­bar. Bei Bekannt­wer­den von Rechts­ver­let­zun­gen wer­den wir der­ar­ti­ge Links umge­hend entfernen.

Urhe­ber­recht

Die durch die Sei­ten­be­trei­ber erstell­ten Inhal­te und Wer­ke auf die­sen Sei­ten unter­lie­gen dem deut­schen Urhe­ber­recht. Die Ver­viel­fäl­ti­gung, Bear­bei­tung, Ver­brei­tung und jede Art der Ver­wer­tung außer­halb der Gren­zen des Urhe­ber­rech­tes bedür­fen der schrift­li­chen Zustim­mung des jewei­li­gen Autors bzw. Erstel­lers. Down­loads und Kopien die­ser Sei­te sind nur für den pri­va­ten, nicht kom­mer­zi­el­len Gebrauch gestat­tet. Soweit die Inhal­te auf die­ser Sei­te nicht vom Betrei­ber erstellt wur­den, wer­den die Urhe­ber­rech­te Drit­ter beach­tet. Ins­be­son­de­re wer­den Inhal­te Drit­ter als sol­che gekenn­zeich­net. Soll­ten Sie trotz­dem auf eine Urhe­ber­rechts­ver­let­zung auf­merk­sam wer­den, bit­ten wir um einen ent­spre­chen­den Hin­weis. Bei Bekannt­wer­den von Rechts­ver­let­zun­gen wer­den wir der­ar­ti­ge Inhal­te umge­hend entfernen.

Daten­schutz

hier geht es zu unse­rer Daten­schutz­er­klä­rung.

14 Comments

  1. Dan­ke für den Bei­trag zur Drecks­stadt. Ich lebe seit 5 Jah­ren wie­der in Ber­lin beim Hum­boldt­hain und wun­de­re mich nahe­zu täg­lich, was da so alles auf Fuß­we­gen, Stra­ßen oder im Park auf der Wie­se lan­det. Offen­bar sind das für man­che Men­schen alles nur gro­ße Abfall­ei­mer. Wie muss man in Kopf und Herz beschaf­fen sein, wenn man sei­nen Kaf­fee­be­cher, sei­ne Pom­mes­schach­tel, Tüten, alte Kla­mot­ten, Möbel, Kühl­schrän­ke usw ein­fach dort abwirft, wo man sie gera­de nicht mehr gebrau­chen kann. Es ist eine (see­li­sche?) Ver­wahr­lo­sung. Wie wäre dage­gen ein Wohn­um­feld als Blick­fang für Schön­heit, Wohl­be­fin­den, Lebensfreude …

  2. Sehr geehr­ter Wed­dig­wei­ser, sehr geehr­ter Herr Faust,
    als lan­gäh­ri­ger Ein­woh­ner des Wed­ding fühl­te ich mich mit mei­nem Wohn­ort auch ger­ne auf Ihrer Kiez­kar­te des Wed­ding prä­sen­tiert. Viel­leicht läßt es sich doch mit eini­ger Anstren­gung ein­rich­ten, den west­li­chen Teil der Bri­en­zer Str. von der Schwy­zer Str. bis zu Hol­län­der­str. und ent­spre­chen­de west­li­che Area­le auf ihrer Kar­te des Wed­ding zu repräsentieren.

    Mit freund­li­chen Grü­ßen aus dem “Schwy­zer Kiez” 

    Tho­mas Faust

  3. Den Bezirk Wed­ding (der aus zwei Ort­schaf­ten bestand) gibt es seit 2001 nicht mehr. Die heu­ti­gen bei­den Orts­tei­le Gesund­brun­nen und Wed­ding gehö­ren seit­dem zum Bezirk Mit­te. Mei­ne Emp­feh­lung an die Redak­ti­on: Die Sei­te in “Gesund­brun­nen-Wed­ding-Wei­ser” umbe­nen­nen oder alle The­men in Bezug auf Gesund­brun­nen ein­fach weg­las­sen 😉 Anbei die Kar­te des Orts­teils Wed­ding: https://www.google.de/maps/place/Wedding

      • Das ist kein Blöd­sinn, son­dern eine Tat­sa­che. Sie, geehr­ter Herr Harald, kön­nen anschei­nend zwi­schen Bezir­ken und Orts­tei­len nicht unter­schei­den. Den ehe­ma­li­gen “Bezirk Wed­ding” der schon immer aus zwei Orts­tei­len bestand, gibt es seit 20 Jah­ren nicht mehr. Die Orts­tei­le Wed­ding und Gesund­brun­nen gehö­ren seit 20 Jah­ren zum Bezirk Mitte.

  4. Hal­lo ich will nichts abon­nie­ren, Kann ich nicht auf ein Kon­to den Jah­res­be­trag für ein Abo als Spen­de überweisen?

    • Hal­lo Eli­se, klar geht das! Ich schrei­be dir gleich eine E‑Mail mit Kon­to­da­ten. Wir kön­nen dir lei­der kei­ne Spen­den­quit­tung ausstellen.
      Vie­len Dank für dei­ne Unter­stüt­zung, das freut uns sehr! lie­be Grü­ße – Samu­el vom Weddingweiser

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.