Andrei Schnell

Man hat mir versichert, es gäbe keine Vorschrift zu gendern und ich sei in dieser Frage frei, nicht wahr? Mein Hintergrund ist ostdeutsch, das beruht auf Erlebnissen. Politik sehe ich mir an wie den Sport. Wenn ich ein Buch lese, möchte ich es gleich besprechen. Ich mag Geschichten und Geschichte. Mister Gum möchte ich noch erwähnen.

Interview:
Plus und Minus – Bürgermeister zieht Bilanz

Interview mit Bezirksbürgermeister Stephan von Dassel. Er zieht Bilanz - 100 Tage vor dem Ende seiner (vielleicht ersten) Amtszeit.

weiterlesen

Superwahljahr:
Drei Fragen, drei Tweets: Die Politik

Dritte Runde der Interviewreihe im Tweet-Format. Dieses Mal: Was ist Ihnen politisch am wichtigsten? Wir fragen Direktkandidaten Annika Klose, Martin Neise, Ottilie Klein und Hanna Steinmüller.

weiterlesen

Unser Zuhause:
Surfen auf der Mietenwelle

"Dann sind Sie also ein Mietflüchtling", fragte mich der Quartiersmanager. Er wollte ausdrücken, dass ich in den Wedding gezogen war, weil ich mir Berlin nicht mehr leisten konnte. Andrei Schnell über seine Heimat und seine Ortswechsel.

weiterlesen

Bezirkspolitik diskutiert (BVV-Sitzung):
Ist das Geld alle? Plus: Café Leo, die 100.

Die Angst geht um in der Bezirkspolitik: Kehren die Sparjahre wieder? Und: Bei der Ausschreibung des Café Leo wird ums Kleingedruckte gekämpft.

weiterlesen

Corona-Start der Bädersaison:
Zeit für einen Sprung ins Wasser

Sommerbad Humboldthain und Kombibad Seestraße öffnen wegen Corona am 21. Mai. Das Strandbad Plötzensee folgt in Kürze.

weiterlesen

Superwahljahr:
Drei Fragen, drei Tweets: Weg in die Politik

Zweite Runde von "Drei Fragen, drei Tweets": Wie war Ihr Weg in die Politik Annika Klose (SPD), Martin Neise (Linke), Ottilie Klein (CDU) und Hanna Steinmüller (Grüne)?

weiterlesen

Emotionale Debatte zur Verkehrsberuhigung im Sprengelkiez:
Verkehr zum aus der Haut fahren

Nerven liegen auch in der Politik blank, wenn es um Verkehr geht. Bericht von einer BVV-Sitzung am 22. April 2021.

weiterlesen

1 2 3 30