Hilfe, meine Eltern kommen in den Wedding!

Gute Küche in der Torfstraße/Ecke NorduferZugezogene kennen das: Da hat man sich gerade mit dem Wedding arrangiert, die schönen Seiten des Wohnstadtteils schätzen wie lieben gelernt und die weniger schönen Aspekte erfolgreich ausgeblendet – plötzlich wollen die Eltern der eigenen Hütte im wilden Wedding einen Besuch abstatten. Panik! Die Unterbringung ist meist das kleinste Problem, denn im Wedding gibt es durchaus das eine oder andere interessante Hotel. Doch wohin soll man die Verwandtschaft führen, wenn diese nur das Kleinstadtidyll am Berliner Rand oder Umland kennt? Was sollen sie sehen, was lieber nicht? Und am Ende des Tages immer die bohrende Frage: Wohin geht man ihnen zum Abendessen?

Weiterlesen

Was, wann, wo im Wedding (39. Woche)

was wann woIm Wedding reicht es manchmal, sich ein paar Minuten auf die Straße zu stellen – ganz großes Kino. Es gibt aber auch kulturelle Ereignisse, die ebenfalls unsere Aufmerksamkeit verdienen. Diesmal geht es unter anderem auf einen Friedhof, zum Tanzen oder auf einen Flohmarkt. Weiterlesen

Kiez-Shirts: Trag den Wedding herum

(C) Johnnyspapablog.de
(C) Johnnyspapablog.de

„Eddi“ steht auf meinem T-Shirt. Was ist denn das für eine Marke, fragt mich die 21-jährige Praktikantin auf Arbeit. Gar keine, sage ich, denn ich trage ein offenes Hemd über dem T-Shirt. Ach, Edding, ja das kenne ich, sagt sie, als sie genauer hinsieht. Das ist doch der wasserfeste Stift. Es sei ihr verziehen, dass sie nicht sofort auf Wedding gekommen ist, schließlich ist sie nicht aus Berlin. Wie auch immer: Die Kiez-T-Shirt-Serie der Firma Ampelmann widmet den wichtigsten Berliner Stadtteilen eine spezifische Variante, vorne einen passenden Schriftzug und hinten ein kiezbezogenes Ampelmannmotiv.

Weiterlesen

“Liebes Wedding” – Berlins erste deutsch-türkisch-polnische Veranstaltungsreihe

liebes-wedding_titelbild_1200x6003„Ähm, ursprünglich aus Polen“ und „Ja, meine Eltern sind in der Türkei geboren“ – zwei Sätze, die tausende junger Deutsch-Polen und Deutsch-Türken schon zig Mal gesagt haben. Doch die beiden größten Migrationsgruppen Berlins wollen nicht immer nur reden, sondern gemeinsam feiern – mit allen Interessierten aus dem Wedding.

Weiterlesen

Nachbarschaft

Searching for the Grey. Grafik Lisa Blum.
Searching for the Grey. Grafik Lisa Blum.

Es ist selten, dass sich jemand die Mühe macht, einen unbekannten Stadtteil ohne vorgefertigte Meinung zu erkunden. Lisa Blum, die nicht im Wedding wohnt, hat den Soldiner Kiez auf sich wirken lassen. Zur Methode des ziellosen Umherschweifens hat sie sich von der Situationistischen Internationalen inspirieren lassen und ihre Eindrücke in einem Booklet gesammelt. Hier ein Auszug aus dem Text “Nachbarschaft”:

“Ich laufe die Tromsöer Straße entlang. Die Straße endet in einer Sackgasse. Dahinter erstreckt sich ein lang gezogener Parkplatz. Ich biege rechts ab und folge einem Fußweg, der mich auf ein ehemaliges Industrieareal führt. Kinder spielen vor einer Moschee. Ein Junge, um die sieben Jahre alt, fragt einen anderen Jungen „Hast Du eine Zigarette bekommen“? Sie klettern an einem Treppengeländer hoch, das zu einer Lagerhalle hinaufführt.

Weiterlesen

Uferstudios: Tanz und Flohmarkt

Berlin-Wedding, Uferstudios, "A/Way" Mai 2015Auch das erste Oktoberwochenende, das mit dem 3. Oktober am Montag auch ein verlängertes Wochenende ist, bringt die Uferstudios wieder zum “Ausufern”. Diesmal gibt es neben dem gemeinsamen Tanzen im Hof, den zahlreichen Tanz- und Theaterveranstaltungen auch noch einen herbstlichen Nachbarschaftsflohmarkt am Sonntagnachmittag. Weiterlesen

Kurzfilme feiern Premiere im City Kino

img_6814-kopie-minDie Sieger des Kurzfilmwettbewerbs 90 Sekunden Wedding stehen fest! Am Samstag, 24.9.2016 wurden im City Kino Wedding alle Einreichungen auf großer Leindwand gezeigt und die besten FilmemacherInnen mit Preisen belohnt. Wir stellen euch hier die Siegerfilme vor und berichten von der großen Premiere.

Weiterlesen

Ein Baumhaus für Nachbarn und Weltverbesserer

Die Tür ist offen: Das Baumhaus in der Gerichtstraße 23 vor einer Woche. Foto: Hensel
Die Tür ist offen: Das Baumhaus in der Gerichtstraße 23 vor einer Woche. Foto: Hensel

Seit einem Jahr wächst im Wedding ein Baumhaus. Das Projekt hat in der Gerichtstraße 23, unter der Wohngemeinschaft von Scott und Karen Wurzeln geschlagen – direkt gegenüber dem Stattbad Wedding. Während das Gebäude auf der anderen Straßenseite gerade abgerissen wird, eröffnet das Baumhaus an diesem Wochenende. Am Sonntag (25.9.) sind Nachbarn und Projekte aus dem Wedding eingeladen, den neuen Raum im Kiez kennen zu lernen.

Weiterlesen

City Kino: Zwei Jahre Programmkino im Wedding

Kinobetreiberinnen Anne Lakeberg und Wiebke Wolter
Die beiden Kinobetreiberinnen Anne Lakeberg (l.) und Wiebke Wolter

Vor zwei Jahren haben Wiebke Wolter und Anne Lakeberg den Kinobetrieb in dem beeindruckenden 60er-Jahre-Bau wieder aufgenommen. Anfangs nur mit ein paar einzelnen Vorstellungen hat sich das Programm sehr schnell erweitert.  Am Samstag, den 24. September feiert das City Kino Wedding seinen 2. Geburtstag sowie den Kiez, von dem es Teil ist, mit einem Abend voller Filme aus dem Wedding. Weiterlesen

Nachts im Atelier in den Gerichtshöfen

Lange Nacht in den Gerichtshöfen. Foto Kunst in den Gerichtshöfen.
Lange Nacht in den Gerichtshöfen. Rechts der Galerist Kristian Jarmuschek. Foto Kunst in den Gerichtshöfen.

27 Künstler und 17 Gastkünstler. In der Langen Nacht in den Gerichtshöfen am 24. September öffnen sie ihre Ateliers. “Schauen Sie sich Kunst an, wo sie entsteht”, heißt es im Flyer des Veranstalters Kunst in den Gerichtshöfen e.V. Zusätzlich: “Mit dem Art Quiz setzen wir für die Besucher den Anreiz, echte Kunst zu gewinnen”, sagt Ines Schilgen im Namen des Veranstalters.

Weiterlesen