hannah

Familienfreundliche Cafés, die Zweite

Der Win­ter ist ver­gan­gen – ich seh’ des Mai­en Schein? Haha, ein­mal kurz gelacht. Das schlech­te Wet­ter woll­te lan­ge ein­fach kein Ende neh­men. Trotz­dem kön­nen sich Eltern und ihre Kin­der ja nicht per­ma­nent zu Hau­se ver­krie­chen. Zeit für Teil zwei unse­rer Serie über fami­li­en­freund­li­che Cafés, dies­mal im Gesundbrunnen.

weiterlesen

Schön für Menschen jeden Alters:
Café Zaunkönig: Ein Spielplatz mitten im Café

Kin­der sind das tolls­te auf der Welt, eh klar. Doch ein Café-Besuch mit ihnen ist zuwei­len… naja… beson­ders. „Mama, schau mal, was ich gemalt habe!“ – „Mama, mir ist lang­wei­lig!“ – „Mama, was soll ich jetzt spie­len?“ Wäh­rend­des­sen ver­dreht die kin­der­lo­se Freun­din, die gera­de mit einem berat­schla­gen möch­te, wie man denn nun die Demo­kra­tie vor Auto­kra­ten ret­ten kann, die Augen. Schaut auf ihr Han­dy. Mensch, Mutti!

weiterlesen

Familienfreundliche Cafés im Wedding – Teil eins

Auch wenn es drau­ßen mal grau, kalt, nass ist und drin­nen man­chem Wed­din­ger und auch der Wed­din­ge­rin die Decke auf den Kopf fällt – erst recht, wenn sie mit­samt einem quen­geln­den Kind­lein zuhau­se hocken: Wie schön, dass wir zähe Debat­ten um Eltern, Kin­der und Cafés in der Öffent­lich­keit schon in den ver­gan­ge­nen Jah­ren hin­ter uns gebracht haben und uns heu­te ein­fach dar­über freu­en kön­nen, dass es im Wed­ding eini­ge kin­der- und fami­li­en­freund­li­che Cafés gibt. 

weiterlesen

Nancy wollte wissen: Wie ist Euer Liebesleben?

Wed­din­ger auf der Suche nach einem Esel, einem Weih­nachts­mann oder einem Luft­be­feuch­ter – all das haben wir schon erlebt auf unse­rer Wed­ding­wei­ser-Pinn­wand Im Dezem­ber fiel uns ein beson­de­rer Post von Nan­cy auf: “Nehmt doch bit­te an der Umfra­ge mei­ner Mas­ter­ar­beit teil. In 10 Minu­ten wer­det ihr zu eurem Lie­bes­le­ben und eurem Ver­hält­nis zu Schön­heit und Sex in der Wer­bung befragt.” Das Lie­bes­le­ben der Wed­din­ger? Inter­es­siert uns natür­lich auch bren­nend! Des­we­gen haben wir mal nach den Ergeb­nis­sen gefragt.

weiterlesen

Wie eine Weddingerin Krebspatienten Mut macht

Das Lachen der ande­ren ist wich­tig, wenn es einem selbst gera­de elend geht. Das ist etwas, was Judy die ver­gan­ge­nen Jah­re gelernt hat. Im Herbst 2013, fan­den Ärz­te in der Brust der heu­te 28-Jäh­ri­gen ein Sar­kom, eine sel­te­ne Tumor­art. Heu­te, mehr als zwei Jah­re spä­ter, schreibt die Wed­din­ge­rin in ihrem Blog Krebs­tier­chen über die Krank­heit – und dar­über, wie sie wie­der gesund wur­de. Denn das habe ihr wäh­rend der Krank­heit selbst beson­ders gehol­fen:  Die Geschich­ten von ande­ren Pati­en­ten, denen es schon wie­der etwas bes­ser geht. “Es war zum Bei­spiel gut, im Kran­ken­haus Leu­te zu sehen, die zur Nach­sor­ge kamen, wie­der Haa­re

weiterlesen

Weihnachtlicher Einfallsreichtum

Weih­nach­ten steht vor der Tür – und der Weih­nachts­baum ist ein­fach zu groß! Kein Grund zu ver­zwei­feln, zeigt ein Blick auf unse­re Weddingweiser-Pinnwand: Und was, wenn es ein­fach nicht mehr genü­gend Dosen für die vie­len Plätz­chen gibt, die Ihr für das gro­ße Fest geba­cken habt? Auch kein Problem: Dass auf unse­rer Pinn­wand inzwi­schen mehr als Tau­sen­de Wed­din­ger unter­wegs sind, hat uns in die­sem Jahr beson­ders gefreut. In die­sem Sin­ne: Fro­he Weih­nach­ten – und wenn Ihr auch noch spon­tan eine Idee, ein letz­tes Weih­nachts­ge­schenk oder eine hel­fen­de Hand braucht: Schaut ein­fach auf unse­rer Pinn­wand vorbei!

weiterlesen

Es gibt was auf die Ohren!

Advent, Advent, ein Licht­lein brennt… Und nicht nur das: Advent ist Deko­zeit, dach­te sich unse­re Wed­ding­wei­ser-Freun­din Caro. Sie hat­te eine Idee – und hol­te sich Hil­fe auf unse­rer Facebook-Pinnwand.

weiterlesen

Weddingweiser-Pinnwand-Perlen (48. Woche)

Sie schimp­fen und lachen, sie suchen und fin­den. Die Wed­din­ger haben viel auf dem Her­zen, immer einen guten Rat­schlag parat und jede Men­ge zu erzäh­len. Was im Wed­ding los ist, zeigt ein Blick auf unse­re Wed­ding­wei­ser-Pinn­wand. In die­ser Woche heißt es: Was­ser, Wasser!

weiterlesen