Neu im Wedding?

Unsere Seite bietet euch Orientierung, um im Wedding gut anzukommen. Hier die Tipps unserer Redaktion, wonach ihr suchen solltet.

Kiez im Wedding. Grafik Thorgen Bloch.
Kiez im Wedding. Grafik Thorgen Bloch.

Ihr seid erst kürz­lich in den Wed­ding gezo­gen und braucht eine Mache­te, um euch durch den urba­nen Dschun­gel zu kämp­fen? Viel­leicht hilft euch da unser Gui­de für Wedding-Neulinge. 

Aus­ge­hen: Bars

Sagen wir es, wie es ist: Der Wed­ding ist kein Ort, wo ihr Aus­geh­mög­lich­kei­ten ohne Ende fin­det. Aber dafür boden­stän­dig. Denn hier gibt es jede Men­ge gemüt­li­che Knei­pen (teil­wei­se 24 Stunden/7 Tage die Woche geöff­net), wit­zi­ge und durch­aus auch ori­gi­nel­le Bars. 

Aus­ge­hen: Cafés und Restaurants

Wer denkt, im Wed­ding gibt’s nur Döner, ist schief gewi­ckelt. Im Lau­fe der letz­ten Jah­re hat sich hier eine respek­ta­ble Gas­tro-Sze­ne ent­wi­ckelt, die für jeden Geschmack etwas bereit hält. Ach ja, der Döner hier schmeckt trotz­dem bes­ser als anderswo. 

All­täg­li­che Einkäufe

Kommt einem auch nicht sofort in den Sinn: Der ältes­te Öko­markt Ber­lins ist im Wed­ding. Und auch ande­re Wochen­märk­te, Super­märk­te, Geschäf­te und Bau­märk­te. Und nicht zu ver­ges­sen: Eine rie­si­ge Aus­wahl an ori­en­ta­li­schen Super­märk­ten mit exzel­len­ten Fleisch­the­ken und guter Obst- und Gemüseauswahl. 

Pro­duk­te aus dem Wedding

Vie­le Künst­ler und Krea­ti­ve haben sich im Wed­ding nie­der­ge­las­sen, und sie pro­du­zie­ren hier auch schö­ne Din­ge. Von Ker­zen über Sieb­druck-Tex­ti­li­en bis hin zu Kera­mik ist alles dabei. Und in den unzäh­li­gen Ate­liers ent­ste­hen auch Bil­der, Plas­ti­ken und immer wie­der neue Kunstformen. 

Kul­tur im Wedding

Hoch­kul­tur wer­det ihr hier ver­ge­bens suchen, aber Kunst­ba­nau­sen sind wir Wed­din­ger trotz­dem nicht. Es gibt mit dem Prime Time Thea­ter ein ech­tes Volks­thea­ter mit dem Wed­ding in der Haupt­rol­le. Und mit dem Cine­plex Alham­bra (Main­stream), dem City Kino (Arthouse) und dem Frei­luft­ki­no Reh­ber­ge (Open Air) wird es Cine­as­ten bei uns garan­tiert auch nicht langweilig. 

Chil­len im Wedding

Ihr könnt euch in den zahl­rei­chen her­um­ste­hen­den Sofas lüm­meln, vor dem Spä­ti cor­nern oder in einer der vie­len Grün­an­la­gen gan­ze Tage ver­brin­gen. Ja, ihr habt rich­tig gehört, der Wed­ding hat mit dem Hum­boldt­hain, dem Schil­ler­park und dem Volks­park Reh­ber­ge ein Par­k­an­ge­bot wie kaum ein ande­rer Stadt­teil. Und auch den ein­zi­gen ech­ten See in Ber­lins Mit­te haben wir im Wed­ding – am Plöt­zen­see schlägt an einem schö­nen Som­mer­tag das Herz des Wedding. 

Ori­en­tie­rung zu den Kiezen im Wed­ding fin­det ihr hier.