“Kerzenlicht”: In dieser Manufaktur ist der Name Programm

Kerzenlicht SchaufensterUnse­re Lese­rin Eli­sa­beth ist vor kur­zem in die Feh­mar­ner Stra­ße gezo­gen. Das char­man­te Kiez­le­ben begeis­tert sie, und auch der klei­ne Ker­zen­la­den in der Haus­num­mer 18. Sie stellt uns die Manu­fak­tur, die Betrei­be­rin und das Sor­ti­ment von “Ker­zen­licht” vor. Eine tol­le Emp­feh­lung, wenn ihr ein Geschenk aus dem Wed­ding sucht!

Wedding kurz & knapp

Meldungen kurz & knappDer Wed­ding ist ver­kauft, bald geimpft, auf Ein­la­dung getes­tet, er spricht Fran­zö­sisch und Latein, gärt­nert sehr gern und turnt auch im Win­ter. Und wenn man jetzt noch erwähnt, dass er in schö­nen Häu­sern auch zum Lesen, aber nicht zum Fei­ern ein­lädt, dann hat man eigent­lich das Wich­tigs­te über den Wed­ding gesagt, was es in die­ser Woche über ihn zu sagen gibt. Ver­stan­den? Zur Sicher­heit kom­men die sie­ben wich­tigs­ten Mel­dun­gen der Woche jetzt noch Mal in Langform:

Treffpunkt auf dem neuen Kinderbauernhof

Kinderbunter Bauernhof Modell
Ein Model des aus­ge­wähl­ten Ent­wurfs für den Umbau des Kin­der­bau­ern­hofs. Foto: Hensel

Der Kin­der­bau­ern­hof in der Luxem­bur­ger Stra­ße 25 soll umge­baut, ein Mul­ti­funk­ti­ons­ge­bäu­de sowie ein Schaf- und Zie­gen­stall sol­len errich­tet wer­den. Ende Sep­tem­ber ist die Ent­schei­dung für einen der drei Archi­tek­ten­ent­wür­fe gefal­len und damit ist klar, dass der „Kin­der­bun­te Bau­ern­hof“ im Stil eines klas­si­schen Bau­ern­hofs wei­ter­ent­wi­ckelt wer­den soll. die Kin­der, die den Bau­ern­hof besu­chen, durf­ten die Umbau­plä­ne mit aus­wäh­len und kön­nen auch mitbauen.

Wedding kurz & knapp

Wedding kurz & knappHopp­la, schon wie­der Wed­ding-News? Kor­rekt! Wenn das Leben wegen der Coro­na-Ein­däm­mungs­maß­nah­men run­ter­fährt, fah­ren wir hoch. Ab sofort und min­des­tens bis zum Ende die­ses zwei­ten Lock­downs erscheint Wed­ding kurz & knapp jede Woche. Der Tag und der Umfang sind eben­falls etwas anders: ab jetzt kom­men die Nach­rich­ten aus den Kiezen bei uns sonn­tags und ab jetzt sind sie wirk­lich kurz & knapp. Jede Woche wäh­len wir sie­ben Mel­dun­gen aus – für den schnel­len Über­blick über das Wich­tigs­te in die­ser unüber­sicht­li­chen und sich schnell ändern­den Zeit.

Die besten Nebenstraßencafés – Kiez für Kiez

Das Schö­ne am Wed­ding ist: ihr könnt inzwi­schen in jedem Kiez in ein schö­nes Tagesca­fé ein­keh­ren. Dafür braucht ihr euch nicht ein­mal an den lau­ten Haupt­stra­ßen ins Gewühl stür­zen, oft sind die net­ten Cafés in den Sei­ten­stra­ßen. Wenn man für jede Nach­bar­schaft ent­schei­den müss­te, wo es sich tags­über am net­tes­ten abhän­gen lässt, wird es in man­chen Wed­din­ger Gegen­den schon schwie­rig, sich zu ent­schei­den. Wir hät­ten da mal ein paar Vor­schlä­ge, wohl­ge­merkt: für Nebenstraßen-Cafés. 

Wedding kurz & knapp

Wedding kurz & knappCoro­na, Coro­na!  Eini­ge beson­ders gelieb­te Türen im Wed­ding soll­ten in der kom­men­den Woche eigent­lich wie­der öff­nen… Nun hat der neu­er­li­che Lock­down die­se Plä­ne ver­ei­telt . Was geschah bis zu den neu­en Maß­nah­men, was kommt nun? Wer die Wed­ding-News gele­sen hat, der weiß, wo was los war und dem­nächst (online) sein wird. Hier kommt der Wed­ding-Sta­tus in 22 Meldungen.

Wedding kurz & knapp

Wedding kurz & knappDass der Wed­ding cool ist, wis­sen die Wed­din­ger. Nun haben sie mal wie­der eine Bestä­ti­gung bekom­men – vom Time­Out-Maga­zin in Groß­bri­tan­ni­en. Genau, das sind die, die den Wed­ding im ver­gan­ge­nen Jahr zum viert­cools­ten Kiez der Welt (!) gekürt hat­ten. Schmun­zeln, Kopf­schüt­teln und vor Stolz geschwell­te Brüs­te waren nach die­ser Bou­le­vard­mel­dung im Stadt­teil zu ver­zeich­nen. Nun gab es ein neu­es Ran­king, und wie­der ist der Wed­ding dabei…

Doch das ist natür­lich bei Wei­tem nicht alles, was seit unse­ren letz­ten Mel­dun­gen vor zwei Wochen gesche­hen ist. Hier kommt der Nach­rich­ten­über­blick mit vie­len erns­ten und unter­hal­ten­den Neuigkeiten.

Auf ein Frühstück im Wedding

Frühstück im Café am Ufer
Früh­stück im Café am Ufer

Im News­let­ter vom 24. Sep­tem­ber haben wir Euch gefragt, was Früh­stü­cken für Euch bedeu­tet und wo im Wed­ding ihr am Liebs­ten früh­stü­cken geht. Aus den Ein­sen­dun­gen haben wir fünf Gewin­ner aus­ge­wählt, die jeweils ein Früh­stück für zwei Per­so­nen im Café am Ufer gewon­nen haben. Es gibt vie­le Gemein­sam­kei­ten, aber auch Früh­stücks­emp­feh­lun­gen für einen schö­nen Sonn­tag­mor­gen im Wed­ding. Was Früh­stück für sie bedeu­tet, lest ihr hier.

Wedding kurz & knapp

Passt das aktu­el­le Gesche­hen der Woche im Wed­ding in 20 Mel­dun­gen? Alle zwei Wochen ist das beim Zusam­men­stel­len von „Wed­ding kurz & knapp“ die Fra­ge der Fra­gen. Hier kommt die Ant­wort nebst Ergeb­nis der neu­es­ten Nach­rich­ten­schau. Es ist eine Moment­auf­nah­me aus den Berei­chen Poli­tik, Wirt­schaft, Kul­tur, Frei­zeit, Unter­hal­tung – die­ses Mal sogar mit ein wenig Sport und etwas mehr Herbstferienvorschau.