/////

So war der Wahnsinn mit den Flugzeugen über dem Wedding

Am 2. Janu­ar 1960 begann der zivi­le Flug­ver­kehr am Flug­ha­fen Tegel, der am 8. Novem­ber 2020 ende­te. 1974 wur­de das heu­ti­ge sechs­ecki­ge Ter­mi­nal­ge­bäu­de mit einer Kapa­zi­tät von 2,5 Mil­lio­nen Flug­gäs­ten pro Jahr eröff­net. Pla­nen­de Archi­tek­ten waren Mein­hard von Ger­kan, Volk­win Marg und

weiterlesen
////

Radtour (nicht nur) für Tegel-Nostalgiker

Ob ihr Fans der Luft­fahrt, Tegel-Nost­al­gi­ker oder ein­fach Freun­de von Skur­ri­li­tä­ten seid: Die­se Rad­tour führt euch an den Rand des Roll­felds, das (mög­li­cher­wei­se) sehr bald schon ver­waist sein wird. Und dort gibt es so eini­ges Kurio­ses zu ent­de­cken – wie zum Bei­spiel

weiterlesen
////

Abschied von der alten “Tante Tegel”

Update Himm­li­sche Ruhe am Him­mel! Neue Lebens­qua­li­tät in der Ein­flug­schnei­se. Doch so ein­fach ist es mit der Tegel-Schlie­ßung dann doch nicht. Denn fragt man die Wed­din­ger nach ihrer Mei­nung zum The­ma, bekommt man meist eine zwie­späl­ti­ge Aus­sa­ge. Wir haben die Leser­kom­men­ta­re zu

weiterlesen
///

Nur eine Träne für Tegel

Vogel­ge­zwit­scher kann ganz schön laut sein. Man­che Bewoh­ne­rin­nen und Bewoh­ner des Afri­ka­ni­schen, des Eng­li­schen Vier­tels und des Sol­di­ner Kiezes wis­sen das erst seit Coro­na. Zuvor sorg­te, je nach Wind­rich­tung, Flug­lärm des nahen Flug­ha­fens Tegel (TXL) für eine stän­di­ge Geräusch­ku­lis­se. Im Jahr 2018

weiterlesen