Kategorie: Was, wann, wo im Wedding

Neues Café Leo wird eröffnet

Planer, Politiker und Anwohner sind sich einig: der provisorische Imbisswagen Café Leo hat das Herz des Weddings, den Leopoldplatz, mit seinem alkoholfreien Angebot insgesamt bereichert. Jetzt eröffnet das Café – mit dem bisherigen Betreiber Hüseyin Ünlu – als dauerhaftes Gebäude am Platzrand.

Weiterlesen

Weddingmelder-Wochenschau #2/17

Der schönste aller Berliner Stadtteile wurde in dieser Woche endlich mal so richtig eingeseift. Dicke Schneeflocken fielen geradezu erbarmungslos auf die sensiblen Häupter von S-Bahn und Tram, ächzende Eltern stellten währenddessen mal mehr, mal weniger motiviert auf den Schlittenbetrieb um. Es schneit, hurra, es schneit! War da sonst noch etwas? Falls ja, dann erfahrt ihr es natürlich wie immer unserer Weddingmelder-Wochenschau.

Weiterlesen

Abfuhr für Tannen

Das Tannen-Glück ist bald vorbei. Entnadelt, abgeschmückt und manche noch mit Lametta-Fetzen bekleidet liegen viele Weihnachtsbäume schon an Weddinger Wegesrändern. Dienten die Nadelbäume noch vor zwei Wochen der Verbreitung weihnachtlicher Stimmung, erwartet die per Fensterwurf ausrangierten Gehölze jetzt eine zweite Karriere als Material zur Energiegewinnung. Weiterlesen

Lieblingsfilme der Woche im City Kino Wedding

City Kino Saal (C) Katja Witt

Fürs Schlittenfahren ist zu wenig Schnee, fürs Spazierengehen ist es zu kalt und matschig. Was macht man im Wedding an einem Tag wie heute? Man geht ins Kino! Beim Blick auf die Filmwoche im City Kino Wedding in der Müllerstraße erscheint diese Möglichkeit als verlockend. In dieser Woche lohnt sich ein Kinobesuch besonders, weil das Programm einiges zu bieten hat. Hier sind unsere Lieblingsfilme in dieser Woche.

Weiterlesen

Weddingmelder-Wochenschau #1/17

Im schönsten aller Berliner Stadtteile geht das Jahr traditionell beschaulich los. Wer feste feiert, der muss eben nach Silvester auch mal ausschlafen – bevor am Montag schon wieder der Alltag vor der Tür steht. Vor selbiger kehrt und fegt die BSR währenddessen die zu Matsch geronnenen Böller-Reste zusammen. Wie kleine Hügel erheben sie sich im Straßenbild und werden so zur perfekten Unterlage für die ebenfalls bereits fleißig entsorgten Tannenbäume! Weihnachten? War letztes Jahr! Viel Wichtigeres erfahrt ihr wie immer in unserer Weddingmelder-Wochenschau.

Weiterlesen

U 6 schon wieder gesperrt – Chaos vorprogrammiert

Weil die BVG plant, drei Weichen im Bereich des U-Bahnhofs Seestraße zu erneuern, wird der Zugverkehr vom 16. bis 29. Januar zwischen Kurt-Schumacher-Platz und dem S-Bahnhof Wedding eingestellt. Als Ersatz fahren Busse. Oder sollte man lieber sagen: sie stehen auf der Müllerstraße? Gleich am ersten Tag brauchten Fahrgäste bis zu einer Stunde länger – um in einen Ersatzbus zu steigen! Weiterlesen

Paten für Flüchtlinge: Ein Abend der Begegnung

Beim Begegnungsabend im Café der NachbarschaftsEtage. Foto: Sulamith Sallmann
Beim Begegnungsabend im Café der NachbarschaftsEtage. Rechts im Bild ist Projektleiterin Carmen Troppa. Foto: Sulamith Sallmann

Unter dem Dach der NachbarschaftsEtage Fabrik Osloer Straße gibt es ein neues Angebot. Das Projekt „Paten für Flüchtlinge“ lädt geflüchtete Menschen und Engagierte aus dem Viertel regelmäßig zum Begegnungscafé ein. Anfang Oktober fand der erste dieser Abende statt. Der nächste ist Anfang Januar.

Weiterlesen

Weddingmelder-Wochenschau 50/16

Im schönsten aller Berliner Stadtteile ist mal wieder der Funk los. Für die kleinen Momente der Besinnlichkeit gibt’s auf dem Leo aber zum Glück den Weihnachtlichen Weddingmarkt – allerdings nur heute und auch nur genau einmal. Das Feiertagsgefühl soll sich im Wedding ja schließlich nicht abnutzen, oder? Was es hier sonst noch so gibt, das erfahrt ihr in unserer Weddingmelder-Wochenschau.

Weiterlesen

Auf der Suche nach dem perfekten Geschenk im Kiez

Logo_ManufakturenIm Wedding gibt es, anders als der Name vermuten lässt, nicht nur Hochzeitgeschenke. Und: um schöne und originelle Geschenke zu finden, muss der Weddinger oder die Weddingerin unseren schönen Ortsteil nicht einmal mehr verlassen. Hier unsere Liste der ultimativen Geschenketipps für unseren Kiez. Weiterlesen