Wedding kurz & knapp

Wedding kurz & knappVie­les ist unsi­cher in die­ser begin­nen­den Advents­zeit. Was ist erlaubt, was ver­bo­ten und was ist ein­fach unver­nünf­tig? Die Ant­wor­ten der Behör­den kom­men oft kurz­fris­tig, weil die Lage noch unklar ist oder sich gera­de ändert. Der Krea­ti­vi­tät der Wed­din­ger tut das kei­nen Anbruch. Mit inter­es­san­ten Ideen und viel Abstand manö­vrie­ren sie durch die­se Coro­na-Zeit. Doch man­che Wed­ding-News, man glaubt es kaum, hat gar nichts mit der Pan­de­mie zu tun! Hier ist, was wir für Euch her­aus­ge­fun­den haben.

Wedding kurz & knapp

Wedding kurz & knappHalb­zeit im zwei­ten Lock­down. Wäh­rend die Gewer­be­trei­ben­den in der Mül­ler­stra­ße, im Spren­gel­kiez oder in der Bad­stra­ße mit redu­zier­ten Pro­gramm arbei­ten und teil­wei­se mit gro­ßen finan­zi­el­len Ein­bu­ßen zurecht kom­men müs­sen, ist die Nach­rich­ten­la­ge im Wed­ding sta­bil. Sie­ben Mel­dun­gen sind zwar nicht das gan­ze Gesche­hen, aber eine Aus­wahl ist in die­sen unüber­sicht­li­chen und medi­al dich­ten Zei­ten viel­leicht auch nicht schlecht. Hier ist unsere:

„Wir brauchen jede Fläche, jeden Raum für den Sport!“

Kiezsportlotsin Susanne Bürger
Immer in Sachen Bewe­gung unter­wegs: Kiez­Sport­Lot­sin Susan­ne Bür­ger. Foto: Hensel

„Sport und Bewe­gung ist ein Grund­be­dürf­nis“, sagt Susan­ne Bür­ger. Sie ist seit inzwi­schen sie­ben Jah­ren als Kiez­Sport­Lot­sin unter­wegs, wird seit 2016 vom Bezirk Mit­te dafür bezahlt, einen Über­blick über die Sport­an­ge­bo­te zu haben, Men­schen zum The­ma Sport zu bera­ten und mit Ver­ei­nen in Kon­takt zu blei­ben. Als Exper­tin auf dem Gebiet weiß sie, was auf dem Gebiet beson­ders fehlt: Platz für Sportangebote.

Wedding kurz & knapp

Wedding kurz & knappHopp­la, schon wie­der Wed­ding-News? Kor­rekt! Wenn das Leben wegen der Coro­na-Ein­däm­mungs­maß­nah­men run­ter­fährt, fah­ren wir hoch. Ab sofort und min­des­tens bis zum Ende die­ses zwei­ten Lock­downs erscheint Wed­ding kurz & knapp jede Woche. Der Tag und der Umfang sind eben­falls etwas anders: ab jetzt kom­men die Nach­rich­ten aus den Kiezen bei uns sonn­tags und ab jetzt sind sie wirk­lich kurz & knapp. Jede Woche wäh­len wir sie­ben Mel­dun­gen aus – für den schnel­len Über­blick über das Wich­tigs­te in die­ser unüber­sicht­li­chen und sich schnell ändern­den Zeit.

Die besten Nebenstraßencafés – Kiez für Kiez

Das Schö­ne am Wed­ding ist: ihr könnt inzwi­schen in jedem Kiez in ein schö­nes Tagesca­fé ein­keh­ren. Dafür braucht ihr euch nicht ein­mal an den lau­ten Haupt­stra­ßen ins Gewühl stür­zen, oft sind die net­ten Cafés in den Sei­ten­stra­ßen. Wenn man für jede Nach­bar­schaft ent­schei­den müss­te, wo es sich tags­über am net­tes­ten abhän­gen lässt, wird es in man­chen Wed­din­ger Gegen­den schon schwie­rig, sich zu ent­schei­den. Wir hät­ten da mal ein paar Vor­schlä­ge, wohl­ge­merkt: für Nebenstraßen-Cafés. 

Wedding kurz & knapp

Wedding kurz & knappCoro­na, Coro­na!  Eini­ge beson­ders gelieb­te Türen im Wed­ding soll­ten in der kom­men­den Woche eigent­lich wie­der öff­nen… Nun hat der neu­er­li­che Lock­down die­se Plä­ne ver­ei­telt . Was geschah bis zu den neu­en Maß­nah­men, was kommt nun? Wer die Wed­ding-News gele­sen hat, der weiß, wo was los war und dem­nächst (online) sein wird. Hier kommt der Wed­ding-Sta­tus in 22 Meldungen.

Auch in diesem Jahr Weihnachtsfreude schenken

Ebru Schaefer beim Packen von Tüten für Weihnachten
Ebru Schae­fer beim Packen von Weih­nacht­s­tü­ten im ver­gan­ge­nen Jahr. Foto: Hensel

Ebru Schae­fer hat ein gro­ßes Herz. Sie sorgt sich um Men­schen in Not, hilft, wenn sie kann, das gan­ze Jahr über mit Infor­ma­tio­nen, Kon­tak­ten, mit ihrer Zeit und mit Spen­den. Dazu ist Sozi­al­ar­bei­te­rin, die selbst drei Kin­der hat, eine ech­te Power­frau. Bereits zum fünf­ten Mal steckt sie ihre Kraft in die­sem Jahr in eine beson­de­re Weih­nachts­ak­ti­on. Mit gro­ßem Enga­ge­ment sam­melt sie jetzt wie­der Sach- und Geld­spen­den ein, um bedürf­ti­gen Kin­dern in Ber­lin zu Weih­nach­ten eine Freu­de zu machen.

Box und Zelle – Orte zum Büchertausch

Bücherbox
Bücher­box. Foto: And­rei Schnell

18.10.2020 Vor drei Jah­ren haben wir uns letz­tes Mal um die Stand­or­te der Bücher­bo­xen geküm­mert. Hier unser Update aus Anlass der Ein­wei­hung einer neu­en Zel­le auf der Grün­ta­ler Stra­ße. Kennt ihr wei­te­re Orte, an denen aktu­ell aktiv Bücher getauscht wer­den? Egal ob Box, Zel­le oder Regal.

Wedding kurz & knapp

Wedding kurz & knappDass der Wed­ding cool ist, wis­sen die Wed­din­ger. Nun haben sie mal wie­der eine Bestä­ti­gung bekom­men – vom Time­Out-Maga­zin in Groß­bri­tan­ni­en. Genau, das sind die, die den Wed­ding im ver­gan­ge­nen Jahr zum viert­cools­ten Kiez der Welt (!) gekürt hat­ten. Schmun­zeln, Kopf­schüt­teln und vor Stolz geschwell­te Brüs­te waren nach die­ser Bou­le­vard­mel­dung im Stadt­teil zu ver­zeich­nen. Nun gab es ein neu­es Ran­king, und wie­der ist der Wed­ding dabei…

Doch das ist natür­lich bei Wei­tem nicht alles, was seit unse­ren letz­ten Mel­dun­gen vor zwei Wochen gesche­hen ist. Hier kommt der Nach­rich­ten­über­blick mit vie­len erns­ten und unter­hal­ten­den Neuigkeiten.