Mastodon
Kategorie durchsuchen

Kultur und Geschichte - Page 127

21. Februar 2014

Kolumne: Zögern, retten und sparen

Kin­der­mu­sik­thea­ter Atze hat Zukunft Die­se Woche soll end­lich mal ver­söhn­lich aus­klin­gen. Wie jetzt aus der Beant­wor­tung einer Gro­ßen Anfra­ge an die Genos­sen vom Bezirks­amt Mit­te zu erfah­ren war, sind in Sachen Atze Musik­thea­ter…
17. Februar 2014

Sanierung gelungen: U‑Bahnhöfe im Wedding

Wenn die BVG ihre his­to­ri­schen U‑Bahnhöfe saniert, wird das Gesicht man­cher Sta­ti­on schon mal bis zur Unkennt­lich­keit ver­än­dert. Man­che archi­tek­to­ni­sche Ent­glei­sung nach frü­he­ren Sanie­run­gen oder die Neu­bau­ten der 1970er und 1980er Jah­re…
14. Februar 2014

Colorblind Patterns: Gemusterte Vielfalt

Wer im Wed­ding die Ant­wer­pe­ner Stra­ße ent­lang schlen­dert, dem wird sicher­lich ein Schau­fens­ter ganz beson­ders auf­fal­len. Im Shop von Dani­el Arab “color­blind pat­terns” tum­meln sich gra­phisch ange­ord­ne­te Schwarz-Weiß-Mus­ter auf aller­lei Mate­ri­al und…
14. Februar 2014

FLOP Bar: Oase in der Kulturwüste

Wer eine Kon­zert­bar in einem Wohn­ge­biet eröff­net, muss mit Unver­ständ­nis der Anwoh­ner rech­nen. Doch die Art, wie Bar­be­trei­ber Bakri damit umgeht, sagt sehr viel über sei­ne Vor­stel­lung, wie er das unschein­ba­re Vier­tel…
31. Januar 2014

Die Kolumne: Harmonische Beziehung

In sei­nem neu­en Buch “Art­ge­rech­te Part­ner­hal­tung” unter­sucht Andre­as Win­ter ver­bor­ge­nes zwi­schen­mensch­li­ches Kon­flikt­po­ten­zi­al. Eine Erkennt­nis: Wer fremd­ar­ti­ge Eigen­schaf­ten tole­riert und auch akzep­tiert, lebt ent­spann­ter und har­mo­ni­scher. Lie­be ohne Stress also. Als ich das…
29. Dezember 2013

Weddingwoche #52: Jahresrückblick

Was war 2013 los im Kiez? Ist der Wed­ding schon gekom­men? Ist er geblie­ben? Ver­än­dert hat sich jeden­falls eini­ges: Aus Poli­zis­ten wur­den Rap­per, aus Peer Stein­brück ein Wed­din­ger und aus C&A wur­de…
14. Dezember 2013

Weddingwoche #50: Und tschüss, Weddingmarkt

Kei­ne Ban­ge: Die Über­schrift soll nicht sug­ge­rie­ren, dass es den Wed­ding­markt nicht mehr geben wird. Sie weist dar­auf hin, dass am 15. Dezem­ber am Nord­ufer die letz­te Aus­ga­be 2013 die­ses von mir über alle Maßen gelieb­ten Markt­plat­zes auf­ge­baut wird. Wie­der mit alten Bekann­ten…
nachoben