///

Die 11 besten Übergänge in andere Stadtteile

Inspi­riert von unse­ren Tipps für Fla­neu­re schick­te uns Lese­rin Elsa einen gan­zen Arti­kel, den ihr hier lesen könnt. Wer sich aus dem Wed­ding her­aus­traut, kann wirk­lich schö­ne und über­ra­schen­de Über­gän­ge zwi­schen unse­rem Orts­teil und den angren­zen­den ent­de­cken. Es sind ins­ge­samt 7 Orts­tei­le, mit

weiterlesen
///

Die 11 schönsten Durchgänge für Flaneure im Wedding

Fla­nie­ren durch die Stadt, Din­ge ent­de­cken und ganz neue Zusam­men­hän­ge erken­nen: Spa­zie­ren­ge­hen liegt im Trend. Und der Wed­ding bie­tet vie­le schö­ne Wege, die man vor allem als Fuß­gän­ger erle­ben kann. Die über­ra­schends­ten Ein­bli­cke gibt es in geöff­ne­ten Hin­ter­hö­fen, in klei­nen Parks und

weiterlesen
//

Wege vom Wedding in den Wald

Spa­zie­ren­ge­hen ist mehr oder weni­ger unfrei­wil­lig unse­re Trend­sport­art im Lock­down gewor­den. Ihr könnt den Rund­weg um den Plöt­zen­see, den Hum­boldt­hain und Pan­ke­wan­der­weg inzwi­schen nicht mehr sehen? Dann pro­biert doch ein­mal “Wald­ba­den” aus. Um die gesund­heits­för­dern­den Aspekte, die ein Auf­ent­halt im Wald hat,

weiterlesen
///

Spaziergang übern Friedhof – Alte Grabsteine an der Turiner Straße

An der Turi­ner Str. 9–17 liegt ein Fried­hof. Er wur­de 1866 ange­legt und ist unter dem Namen Gar­ni­sons­fried­hof bekannt. Hun­der­te Grab­stät­ten erin­nern an getö­te­te Sol­da­ten des Ers­ten (1914–1918) und des Zwei­ten (1939–1945) Welt­krie­ges. Sie erin­nern durch recht­ecki­ge, stei­ner­ne Boden­plat­ten, die, jede für

weiterlesen
/////

Sonntagsspaziergang: Wedding am und im Fluss

Unschein­bar, über­baut, kei­ne Ein­bin­dung in die übri­ge Innen­stadt – so lieb­los zeigt sich der Lauf der Pan­ke auf ihren letz­ten Metern. Aber nicht nur Wed­dings ein­zi­gem rich­ti­gen Fluss, son­dern der gan­zen Gegend ist durch Krie­ge und den Mau­er­bau übel mit­ge­spielt wor­den. Die

weiterlesen