Nachhaltigkeitstag in den Roten Beeten

Nachhaltigkeit, Nachhaltigkeit, Nachhaltigkeit. Oft gehört, wenig passiert. Denkst du? Ganz klares Jein! Der Gemeinschaftsgarten Rote Beete in der Müllerstr. 74 organisiert am 2. Juni von 11 bis 17 Uhr seinen ersten Nachhaltigkeitstag im Rahmen der Deutschen Aktionstage für Nachhaltigkeit und zeigt, dass der Wedding auch in Sachen Nachhaltigkeit am Kommen ist. Es gibt einen Flohmarkt, Musik, eine Stadtführung und Yoga.

Workshops für die Zukunft des Soldiner Kiezes

Seit September 2018 ist Kola Bora vom Quartiersmanagement mit dem Projekt Z U K U N F T ›Soldiner Kiez‹ beauftragt und auf Spurensuche unterwegs: Was macht den Soldiner Kiez aus? Wer gestaltet diesen Kiez? Was ist in den letzten Jahren passiert? Wie soll es hier in Zukunft weitergehen? Und was braucht es dafür? Um diesen Fragen näher zu kommen, hat das Team mit vielen auf der Straße, in langen Interviews oder im Quartiersrat gesprochen. Nun geht es einen Schritt weiter: in Kooperation mit Urban Design Thinking werden in fünf Workshops brennende Themen aus dem Soldiner Kiez aufgegriffen und gemeinsam Ideen und Lösungsansätze erarbeitet.

Kritische Orientierungswoche an der Beuth

Zum dritten Mal öffnet nun die Beuth Hochschule für Technik ihre Tore für Menschen, die an kritischer Bildung interessiert sind. An fünf Tagen (8.-14. April) wird es dieses Semester in Workshops, Filmvorführungen, Vorträgen, Diskussions- und Gesprächsrunden wieder verstärkt um Themen wie (Queer-)Feminismus, Anti-Rassismus, Nachhaltigkeit, Technik, Liebe und vieles mehr gehen. Die Veranstaltungen sind kostenlos.