Im Jahr 2022 fast überall:
Parkraumbewirtschaftung rückt näher

Im Brun­nen­vier­tel hat es schon ange­fan­gen. Hin­ter den Schei­ben­wi­schern vie­ler am Stra­ßen­rand par­ken­der Kraft­fahr­zeu­ge ste­cken klei­ne wei­ße Zet­tel mit dem Ber­li­ner Amts­sie­gel. Und an den Stra­ßen­rän­dern sind säu­len­för­mi­ge Auto­ma­ten mit Solar­pa­nee­len an

weiterlesen

Umzug in Sack und Tüten:
Himmelbeet am Humboldthain

Der inter­kul­tu­rel­le Gemein­schafts­gar­ten him­mel­beet gibt sei­nen bis­he­ri­gen Stand­ort an der Ruhe­platz­stra­ße auf und wird an die Gar­ten­stra­ße in die Nähe der Humboldthain-Grundschule zie­hen. Das bestä­tig­te Jonas Flö­tot­to, Geschäfts­füh­rer der gemein­nüt­zi­gen GmbH: “Das

weiterlesen

Die Welt der Pilze:
Fungi Friday im Himmelbeet

Seit Früh­jahr 2021 gibt es den Fun­gi Fri­day im Him­mel­beet. Mit der Idee, inter­es­sier­te Men­schen aus dem Kiez zusam­men­zu­ho­len, Wis­sen aus­zu­tau­schen und von­ein­an­der zu ler­nen. Es wer­den Pil­ze gezüch­tet, ver­mehrt und es

weiterlesen

Kunstgeschichte:
Der weiße Stier vom Humboldthain

Um Hum­boldt­hain dien­te eine wei­ße Stier­skulp­tur den Wed­din­ge­rin­nen und Wed­din­gern einst als Treff­punkt. Der Stier stamm­te vom Bild­hau­er Ernst Moritz Gey­ger. Eins steht fest: die Skulp­tur steht schon lan­ge nicht mehr an

weiterlesen
1 2 3 60