Was, wann, wo Wedding (35. Woche)

Es gibt so Wochen­en­den, da sind ein­fach alle Ver­an­stal­tun­gen auf ein­mal. Das bevor­ste­hen­de Wochen­en­de ist genau so eins. Im Wed­ding ste­hen der letz­te Wed­ding­markt der Som­mer­sai­son, der Pan­ke Par­cours und die Eröff­nung der Mül­ler­stra­ßen-Aus­stel­lung “Mein Wed­ding 5” auf dem Plan. Die Kolo­nie Wed­ding öff­net ihre Ate­liers im Sol­di­ner Kiez und auch die Gerichts­hö­fe laden Kunst­in­ter­es­sier­te zum Fla­nie­ren ein. Last but not least fei­ert das Frei­luft­ki­no Reh­ber­ge sei­nen 10. Geburts­tag und lädt nicht nur zur kos­ten­lo­sen Film­vor­füh­rung ein.

Heute (30.8.)
  • Fit­ness: Qi Gong mit Annet­te, 11–12.30 Uhr, Zeppelinplatz
  • Kunst: Art + Piz­za, 19 Uhr, Druck­Bar Wed­ding, Gericht­stra­ße 60
  • Kino: Break­down Tokyo, 19.30 Uhr, City Kino Wed­ding, Mül­ler­stra­ße 74 –> Pre­mie­re mit Gäs­ten und Kon­zert von Per­oPe­ro im Anschluss
  • Kon­zert: Leo­nie Mikkie, 20 Uhr, be’kech Bar, Exer­zier­stra­ße 14
  • Kino: The Squa­re, 20 Uhr, Frei­luft­ki­no Reh­ber­ge, Wind­hu­ker Stra­ße Ecke Petersallee
  • Par­ty: Reg­gae in Wed­ding, 20 Uhr, Pan­ke Club,  Gericht­stra­ße 23
  • Come­dy: Gutes Wed­ding, schlech­tes Wed­ding, Fol­ge 118: Män­ner­schmer­zen, 20.15 Uhr, Prime Time Thea­ter, Mül­ler­stra­ße 163, Ein­gang Burgsdorf­stra­ße –> Tickets online
  • Lese­büh­ne: Brau­se­boys, 20.30 Uhr, La Luz, Osram­hö­fe, Oudenar­der Stra­ße 16–20 –> mit Gäs­ten:  Gäs­ten Susan­ne Kris­tek (Wien) und Lüül
Freitag (31.8.)
Samstag (1.9.)
Sonntag (2.9.)
Montag (3.9.)
  • Fit­ness: Fit mit Baby, 10–11.30 Uhr, Pan­ke­grün­zug, Treff­punkt: vor der Fabrik Oslo­er Stra­ße, Oslo­er Stra­ße 12
  • Treff: Betreu­te Kiez­werk­statt, 10–15 Uhr, Olof-Pal­me-Zen­trum, Dem­mi­ner Stra­ße 28 –> die Kiez­werk­statt kann zum Hand­wer­ken genutzt werden
  • Treff: Offe­ne Kiez­werk­statt, 15–17 Uhr, Olof-Pal­me-Zen­trum, Dem­mi­ner Stra­ße 28 –> die Kiez­werk­statt kann zum Hand­wer­ken genutzt werden
  • Fit­ness: Yoga im öffent­li­chen Raum (Fort­ge­schrit­te­ne Erwach­se­ne), 18.15–19.45 Uhr, Schil­ler­park, Ungarn­stra­ße 65
  • Fit­ness: Yoga im öffent­li­chen Raum (Anfän­ger), 19.45–21.15 Uhr, Schil­ler­park, Ungarn­stra­ße 65
  • Kino: Mord im Ori­ent Express, 20 Uhr, Frei­luft­ki­no Reh­ber­ge, Wind­hu­ker Stra­ße Ecke Petersallee
  • Kon­zert: Der­ya Yil­di­rim & Grup Şimşek, 20 Uhr, Silent Green Kul­tur­quar­tier, Kup­pel­hal­le, Gericht­stra­ße 35
  • Come­dy: Gutes Wed­ding, schlech­tes Wed­ding, Fol­ge 118: Män­ner­schmer­zen, 20.15 Uhr, Prime Time Thea­ter, Mül­ler­stra­ße 163, Ein­gang Burgsdorf­stra­ße –> Tickets online
Dienstag (4.9.)
Mittwoch (5.9.)
  • Markt: Wochen­markt, 9–16 Uhr, Gen­ter Stra­ße 47
  • Kino: Die Wun­der­übung, 15 Uhr, Cine­plex Alham­bra, See­stra­ße 94 –> im Rah­men der Rei­he Film­Ca­fé mit Kino, Kaf­fee & Kuchen
  • Fit­ness: Eins, zwei, drei – Tanz für Groß und Klein, 17–18.30 Uhr, Schil­ler­park, Endin­bur­ger Stra­ße 63
  • Treff: Lie­bes Wed­ding strickt, 19 Uhr, be’kech Bar, Exer­zier­stra­ße 14
  • Kino: Three Bill­boards Out­side Ebbing, Mis­sou­ri, 20 Uhr, Frei­luft­ki­no Reh­ber­ge, Wind­hu­ker Stra­ße Ecke Petersallee
Und sonst?
  • Wer Lust hat, an die­sem Sonn­tag ins Frei­bad zu gehen: die Ber­li­ner Bäder sagen an die­sem Tag mit einem Schnäpp­chen-Ein­tritts­preis Dan­ke für die vie­len Bade­gäs­te in die­sem Som­mer. Knapp zwei Mil­lio­nen Bade­gäs­te wur­den in die­sem Som­mer gezählt. Als Dan­ke­schön gilt inden Frei­bä­dern am Sonn­tag, 2. Sep­tem­ber ein Ein­heits­ta­rif: 2,50 Euro für alle.
Nichts verpassen

Mehr Nach­rich­ten aus dem Kiez und aus­führ­li­che Ver­an­stal­tungs­hin­wei­se fin­det ihr fast täg­lich auf dem Wed­ding­wei­ser. Damit wir wei­ter­hin eure Platt­form für den Kiez blei­ben kön­nen, brau­chen wir eure Unter­stüt­zung. Ihr könnt dies auch per Soli-Abo oder per Ein­mal­zah­lung tun. Wer uns schon unter­stützt? Schaut mal hier. Und ab sofort könnt ihr euch für unse­ren News­let­ter anmelden.

 

Dominique Hensel

Dominique Hensel lebt und schreibt im Wedding. Sonntags gibt sie hier den Newsüberblick für den Stadtteil, fotografiert dort für unseren Instagram-Kanal (Freitag) und hat hier und da einen aktuellen Text für uns - gern zum Thema Stadtgärten, Kultur, Nachbarschaft und Soziales. Hyperlokal hat sie es auf jeden Fall am liebsten und beim Weddingweiser ist sie fast schon immer.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.