Humboldthain Club: Clubkultur im Wedding

Humboldthain Club Bar
(C) Humboldthain Club

Abgesehen von PANKE, Brunnen 70 und Stattbad war es früher es für den tanzvergnügten Berliner eng im Wedding und in Gesundbrunnen. Seit zwei Jahren aber bietet der Humboldthain Club dem verwöhnten Publikum eine Anlaufstelle direkt im gleichnamigen S-Bahnhof.

(C) Humboldthain Club
(C) Humboldthain Club

Die S-Bahn hält quasi im Humboldthain Club: Im Zug kann man schon die Beats fühlen – die Anreise gestaltet sich also denkbar einfach. Keine lange Schlange, keine Gesichtskontrolle – hier ist das Feiervergnügen noch entspannt. Nach Entrichtung des üblichen Obolus (3-10 €) darf man die geheiligten Hallen des Humboldthain Club betreten.

Der erste Hingucker ist ganz klar der Außenbereich: viel Sand, fantasievolle Wandgemälde, selbstgezimmerte Stühle, Lagerfeuer, eine Hängematte, ein Sportgerät. Da schrecken selbst winterliche Temperaturen nicht ab und laden zu einem kurzen Plausch im Freien ein.

Auch der Club selbst wartet mit kreativer Dekoration auf: Marienstatuen hinter der bunt beleuchteten Bar und ein selbstgebasteltes Aquarium sorgen für kleine Aha-Momente. In einem Seitenraum lädt ein Kicker zum Pausieren ein.

Das Publikum ist bunt gemischt und kann mit Hipstern und Touristen ebenso aufwarten wie mit älteren Semestern und echten Weddinger Pflanzen. Musikalisch bietet der Club eine Berlin-typische Electro/Techno/House-Mischung mit hochkarätigen DJs. Aufgelegt wird auf zwei Stockwerken und im Sommer draußen zum After-Work. Die Getränkepreise sind nicht günstig, aber normal für die Berliner Clubszene.

(C) Humboldthain Club
(C) Humboldthain Club

Übrigens: Die Betreiber, die hinter dem Humboldthain Club stehen, haben auch einen kulturellen Anspruch und möchten über Lesungen, Konzerte, Open Decks, Tischtennis und die Kiez Bar 65 die Anwohner einbeziehen. Man darf also gespannt sein, was der Humboldthain noch so in petto hat!

Autorin: Daniela Hombach

Humboldthain Club
Hochstr. 46
13357 Berlin (Gesundbrunnen)
Telefon: 030 / 46905365

4 comments

  1. Pingback: Was, wann, wo im Wedding (16. Woche) | Weddingweiser
  2. Pingback: Zwei Jahre Wedding | Weddingweiser
  3. Pingback: 7 Tage Programm im Wedding | Weddingweiser
  4. Pingback: “Die Reisweinbar”: Easy Lesening im Humboldthain Club… | Weddingweiser

Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne: