Der neue alte Sound des Wedding

Der Sound des Wedding früher
Foto: Hanns-Chris­toph Busch

Man soll­te mei­nen, ohne den Flug­lärm sei es ganz still gewor­den im nörd­li­chen Wed­ding. Irgend­wie hat­te der Flug­ha­fen Tegel, auch wenn gera­de kein Flug­zeug star­te­te oder lan­de­te, durch sei­nen blo­ßen Betrieb eine Art Grund­rau­schen, das nun eben­falls ver­schwun­den ist.

Andere Geräusche wirken lauter als vorher

Plötz­lich hören wir in der schö­nen Jah­res­zeit immer irgend­wel­che Vögel zwit­schern, das war zu erwar­ten und so habe ich mir die Zeit nach der Schlie­ßung von Tegel immer vor­ge­stellt. Doch statt­des­sen sind neue, bis­lang weni­ger inten­siv wahr­nehm­ba­re Geräu­sche dazu­ge­kom­men. Oder ach­tet man ein­fach mehr dar­auf, weil der Sound des nörd­li­chen Wed­dings auf ein­mal so unge­wohnt anders ist?

Die Kir­chen­glo­cken von Kaper­na­um, zumin­dest ver­mu­te ich sie da, hat man schon immer bei uns hören kön­nen, aber sind sie irgend­wie lau­ter gewor­den? Ab und zu ertönt aus der Fer­ne ein lang­ge­zo­ge­nes Schleif- und Quietsch­ge­räusch, das anschwillt und nach ein paar Sekun­den wie­der ver­hallt. Ich ver­mu­te die Her­kunft die­ses Klangs auf der Bahn­brü­cke über den Schiff­fahrts­ka­nal, kann das aber nicht bewei­sen – die Bahn ist schließ­lich meh­re­re Kilo­me­ter weit weg, doch der Schall über­trägt sich ja schnell über gro­ße Ent­fer­nun­gen. Flug­lärm gibt es übri­gens immer noch, wenn ein Hub­schrau­ber auf dem Virchow-Heli­ko­pter­lan­de­platz abhebt oder ankommt.

Und in unse­rer Redak­ti­ons­grup­pe wird von einem lau­ten Knall berich­tet, den man im Sol­di­ner Kiez nahe­zu an jedem Abend vernimmt.Da war doch was? Ach ja, der Knall vom Wed­ding. Wenigs­tens etwas, das sich nicht ver­än­dert hat. Wirk­li­che Ruhe ist jeden­falls nicht bei uns ein­ge­kehrt, aber das kann man vom auf­re­gends­ten und leben­digs­ten Stadt­teil im Ber­li­ner Nor­den ja auch nicht erwarten.

Flug­be­we­gun­gen über Berlin

hat 2011 den Blog gegründet. Heute leitet er das Projekt Weddingweiser. Mag die Ortsteile Wedding und Gesundbrunnen gleichermaßen.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.