////

Wie afrikanisch ist das Afrikanische Viertel?

In den Medi­en geis­tern immer wie­der aben­teu­er­li­che Zah­len her­um, wie vie­le Afri­ka­ner angeb­lich im Afri­ka­ni­schen Vier­tel leben sol­len. So war bei­spiels­wei­se im Tages­spie­gel des 10. Juli von 2.500 Afri­ka­nern (»vor allem aus Gha­na, Kame­run und Nige­ria«) zu lesen, die dort inzwi­schen gemel­det

weiterlesen
/

GESCHLOSSEN “Zadar”: gut gegrillt ist halb gewonnen

Belebt Kon­kur­renz immer das Geschäft? Gleich drei kroa­ti­sche Restau­rants, die man frü­her der Ein­fach­heit hal­ber “Jugo” nen­nen konn­te, befin­den sich recht nah bei­ein­an­der in einem gas­tro­no­misch ansons­ten eher leb­lo­sen Kiez. Aus der Tat­sa­che, dass alle drei ihr Stamm­pu­bli­kum zu haben schei­nen und

weiterlesen
//

Straßenumbenennung: Gewerbetreibende protestieren

Die geplan­te Umbe­nen­nung von drei Stra­ßen im Afri­ka­ni­schen Vier­tel erregt wei­ter die Gemü­ter. Mit einem Pro­test­brief haben sich nun Gewer­be­trei­ben­de aus dem Vier­tel an die Bezirks­po­li­tik gewandt. Ärz­te, Fri­seu­re, Ver­wal­tun­gen, Büros, Apo­the­ken, eine Kita und Hand­wer­ker kri­ti­sie­ren dar­in, dass sie über geplan­ten

weiterlesen
//

Straßenumbenennung: Pro und Contra zum Juryverfahren

Zum Ver­fah­ren, wie die Vor­schlä­ge für neue Stra­ßen­na­men im Afri­ka­ni­schen Vier­tel erar­bei­tet wur­den, hat es viel Kri­tik gege­ben. Die Anwoh­ner sei­en nicht betei­ligt, Bür­ger­vor­schlä­ge igno­riert und Wis­sen­schaft­ler nicht invol­viert wor­den, so die Vor­wür­fe. Dani­el Gol­l­asch vom Kreis­vor­stand Mit­te von Bünd­nis 90/Die Grü­nen

weiterlesen
//

Umstrittene neue Namen im Afrikanischen Viertel

Aktua­li­siert 6.6.17 Der Gesang der Nach­ti­gall aus den nahen Reh­ber­gen ist es nicht, dem der Nach­tig­al­platz sei­nen Namen ver­dankt. Viel­mehr wird der als Kolo­nia­list gel­ten­de For­scher Gus­tav Nach­ti­gal geehrt. Auch Adolf Lüde­ritz, der sich gro­ße Län­de­rei­en mit Trick­se­rei­en erschwin­del­te, wird mit einer

weiterlesen
///

Die Anna-Lindh-Schule: Gemeinsam kämpfen, gemeinsam feiern

Die Schei­ben im Flur sind not­dürf­tig geklebt. An ande­ren Stel­len brö­ckelt der Putz von den Wän­den und auch so man­ches Wasch­be­cken hat schon lan­ge kein sau­be­res Was­ser mehr gese­hen. Auf das Jahr genau 60 Jah­re zählt des Schul­ge­bäu­de der Anna-Lindh-Schu­le auf der

weiterlesen
///

Der Faustball Wedding Cup im Schillerpark

Auf der Schil­ler­wie­se sowie im Sta­di­on Ungarn­stra­ße dür­fen an die­sem Wochen­en­de wie­der unge­niert die Fäus­te geschwun­gen wer­den. Der Wed­ding Cup, das welt­größ­te Ver­eins-Faust­ball­tur­nier fin­det in die­sem Jahr zum nun­mehr 31. Mal statt. Orga­ni­siert von der Faust­ball­ab­tei­lung der Ber­li­ner Tur­ner­schaft wer­den am nächs­ten

weiterlesen