/

Fußball-Weltmeisterschaft 2018: Public Viewing im Wedding

1

Hier gibt es Public Viewing im Wedding

  • Die Ste­pha­nu­s­kir­che im Sol­di­ner Kiez über­trägt das ers­te Spiel der WM mit deut­scher Betei­li­gung auf Lein­wand.  Der Fuß­ball rollt hier also per Bea­mer durch die Kir­che – am Sonn­tag (17.6.), 16 bis 20 Uhr und am Sams­tag (23.6.) ab 20 Uhr. Auch das drit­te Deutsch­land­spiel am Mitt­woch (27.6.) wird in der Kir­che über­tra­gen, los geht das Public Viewing um 15.30 Uhr. Soll­te Deutsch­land gewin­nen, wird auch das nächs­te Spiel gezeigt, teilt Pfar­re­rin Vero­ni­ka Kröt­ke mit. Alles immer mit Imbiss und Geträn­ken. Ort: Ste­pha­nu­s­kir­che, Prin­zen­al­lee 39, Ein­gang durch den Gar­ten Sol­di­ner Straße 
  • Auch in der Kaper­na­um-Kir­che wird Fuß­ball gezeigt. Über­tra­gen wer­den alle Spie­le mit deut­scher Betei­li­gung, Ort:  Kaper­na­um-Kir­che, See­stra­ße 35
  • Der Gemein­schafts­gar­ten Rote Bee­te am Cent­re Fran­cais lädt die Nach­bar­schaft zum Fuß­ball­gu­cken in den Gar­ten ein. Über­tra­gen wer­den alle Spie­le mit deut­scher Betei­li­gung. Los geht es am Sonn­tag, den 17. Juni um 17 Uhr. Ort: Gemein­schafts­gar­ten Rote Bee­te, am Cent­re Fran­cais, Mül­ler­stra­ße 74

    Flyer für Public Viewing im Gemeinschaftsgarten Rote Beete.
    Fly­er für Public Viewing im Gemein­schafts­gar­ten Rote Beete.
  • Public Viewing und Bier­gar­ten gehört irgend­wie zusam­men. Die Haus­braue­rei Eschen­bräu im Spren­gel­kiez weiß das natür­lich und zeigt die Spie­le auf drei Fern­seh­schir­men im Brau­kel­ler und, so Mar­tin Eschbren­ner: “Even­tu­ell auch drau­ßen”. Drü­cken wir mal die Dau­men. Ort: Haus­braue­rei Eschen­bräu, Trift­stra­ße 67
  • Das Olof-Pal­me-Zen­trum im Brun­nen­vier­tel fie­bert mit der deut­schen Mann­schaft. Auf Lein­wand über­tra­gen wer­den alle Spie­le mit deut­scher Betei­li­gung. Bereits sicher zum Public Viewing gehen kann man hier also am Sonn­tag, den 17. Juni ab 17 Uhr sowie am Sams­tag, der 23. Juni ab 20 Uhr. Auch am Mitt­woch, den 27. Juni ab 16 Uhr kann hier Fuß­ball geschaut wer­den. Ort: Olof-Pal­me-Zen­trum, Dem­mi­ner Stra­ße 28
  • Beim be’k­ech (Anti­ca­fé und Bar) hat die Com­mu­ni­ty ganz klar auf Public Viewing ent­schie­den.  Das Team sagt: Euer Wunsch ist uns Befehl! Gezeigt wer­den sol­len alle Spie­le – drau­ßen im Gar­ten oder auf der Ter­ras­se. Wenn es zu kalt ist, gibt es drin­nen noch einen Fern­seh­bild­schirm.  Das deutsch-marok­ka­ni­sche be’k­ech-Team freut sich beson­ders auf Spiel Marok­ko gegen Iran und natür­lich alle Deutsch­land­spie­le. Ort: be’k­ech, Exer­zier­stra­ße 14
  • Der Hum­boldt­hain Club zeigt am Don­ners­tag und am Sonn­tag (17.6.) von 15 bis 20 Uhr Fuß­ball. Sehen könn­te ihr dort das Spiel Deutsch­land gegen Mexi­ko. Ort: Hum­boldt­hain Club, Hoch­stra­ße 46
  • Auch das Off­side lädt zum Public Viewing eini­ger Spie­le der Fuß­ball-Welt­meis­ter­schaft 2018 ein.  Es wer­den  nicht alle, aber schon sehr vie­le Spie­le über­tra­gen. Los geht es im Off­side am Don­ners­tag (14.6.) um 17 Uhr mit dem Spiel Russ­land gegen Sau­di-Ara­bi­en. Wel­che Spie­le gezeigt wer­den, steht im Kalen­der der Home­page des Pubs. Ort: Off­side, Jüli­cher Stra­ße 4
  • Im Basalt wer­den alle Deutsch­land­spie­le gezeigt. Ort: Basalt Bar, Utrech­ter Stra­ße 38
  • Im MiLet­te Eis­ca­fé in der Togo­stra­ße 4 wer­den alle Spie­le auf einem Fern­se­her gezeigt. Ort: MiLet­te, Togostr. 4
  • Im Mira­ge Café wer­den alle WM-Spie­le gezeigft. Ort: Mira­ge, Net­tel­beck­platz, Rei­ni­cken­dor­fer Stra­ße 110
  • Der Deich­graf im Spren­gel­kiez über­trägt die Spie­le der Fuß­ball-Welt­meis­ter­schaft auf zwei Fern­seh­bild­schir­men und auf einer gro­ßen Lein­wand im Außen­be­reich. Ort: Deich­graf, Nord­ufer 10
  • Das Cent­re Fran­cais de Ber­lin hat das City Kino Wed­ding im Haus. Das ist beson­ders prak­tisch, wenn eine Lein­wand fürs Public Viewing gebraucht wird. Das Cent­re Fran­cais nutzt die­ses Vor­teil und über­trägt unter dem Mot­to “Allez les Bleus” im City Kino alle Spie­le mit fran­zö­si­scher Betei­li­gung. Am Sams­tag (16.6.) geht es um 12 Uhr los mit dem Spiel Frank­reich gegen Aus­tra­li­en. Am Don­ners­tag (21.6.), 17 Uhr beginnt das Public Viewing für das Spiel Frank­reich gegen Peru. Am Diens­tag (26.6.), 16 Uhr ist dann Frank­reich gegen Däne­mark auf gro­ßer Lein­wand zu sehen. Der Ein­tritt ist übri­gens frei. Mehr dazu gibt es online. Ort: City Kino Wed­ding im Cent­re Fran­cais de Ber­lin, Mül­ler­stra­ße
  • Die Kugel­bahn in der Grün­ta­ler Stra­ße begibt sich ins Abseits und hat sich einen vol­len Sen­de­plan zur Fuß­ball-Welt­meis­ter­schaft geschrie­ben. Im der­zei­ti­gen Plan ste­hen 17 Spie­le. Dazu die Bemer­kung: “Und dann sehen wir wei­ter. :-)” Inso­fern kann man davon aus­ge­hen, dass danach wei­ter über­tra­gen wird – wel­che Mann­schaf­ten auch immer die Geg­ner sein wer­den. Los geht es in der Kugel­bahn am Frei­tag (15.6.), 20 Uhr – dann tref­fen Spa­ni­en und Por­tu­gal auf­ein­an­der. Alle Ter­mi­ne (und die even­tu­el­len Ergän­zun­gen) ste­hen auf der Web­sei­te der Bar. Ort: Kugel­bahn Wed­ding, Grün­ta­ler Stra­ße 51
  • Das Restau­rant Schä­fer zeigt mit Bea­mer und Lein­wand die Spie­le auch drau­ßen, unter der Mar­ki­se. Ort: Restau­rant Schä­fer, Gro­nin­ger Stra­ße 22
  • Auch im Café Lui­se gibt es Public Viewing. Ort: Café Lui­se, Bad­stra­ße 38/39 Ecke Tra­ve­mün­der Straße
  • Für das Gel­be Schloss machen wir mal eine Aus­nah­me. Es befin­det sich nicht im Wed­ding, son­dern ganz knapp in Rei­ni­cken­dorf. Weil man aber nur weni­ge Schrit­te gehen muss und uns ein Leser sehr nett bat, neh­men wir es auf.  Über­tra­gen wer­den hier die Deutsch­land-Spie­le, bei gutem Wet­ter im Gar­ten. Ort: Gel­bes Schloss, Reginhard­stra­ße 14
  • Das Schra­ders  über­trägt die Spie­le drin­nen und drau­ßen, alle Spie­le. Außer­dem gibt es einen Wod­ka-Shot für jedes deut­sche Tor (außer beim Elf­me­ter­schie­ßen). Ort: Schra­ders Ber­lin, Mal­plaquet­stra­ße 16b

    Blases Sportsbar. Foto: Blases Sportsbar
    Bla­ses Sports­bar in der Trans­vaal­stra­ße. Foto: Bla­ses Sportsbar
  • In Bla­ses Sports­bar wer­den die Spie­le eben­falls gezeigt. Die pas­sen­de Deko ist bereits da. Ort: Bla­ses Sports­bar, Trans­vaal­stra­ße 44 
  • Auch in der Big Mama’s Bar im Hotel Big Mama an der Pan­ke könnt ihr Fuß­ball gucken. Über­tra­gen wer­den alle WM-Spie­le live auf zwei 60 Zoll Fern­se­hern. Ort: Big Mama’s Bar im Hotel Big Mama, Kolo­nie­stra­ße 24
  • In Flop Bar wird am Sonn­tag (17.6.) ab 17 Uhr  drin­nen und drau­ßen das ers­te WM-Spiel mit deut­scher Betei­li­gung über­tra­gen. Es spielt Deutsch­land gegen Mexi­ko. Ort: Flop Bar, Lüde­ritz­stra­ße 74
  • Im Super­so­ni­co wer­den die Spie­le über­tra­gen. Das ita­lie­ni­sche Restau­rant zeigt alle Spie­le auf der nie­gel­na­gel­neu­en Ter­ras­se hin­ter dem Restau­rant in der Ber­li­ner Stra­ße. Aber Ach­tung: mon­tags ist geschlos­sen, also auch kei­ne Public Viewing, Ort: Super­so­ni­co, Ber­nau­er Stra­ße 71–72
  • Im Bier­gar­ten Kas­ta­ni­en­gar­ten gibt es eben­falls Public Viewing.
  • Das Drop Inn zeigt alle Spie­le live auf Lein­wand. Bei Deutsch­land-Spie­len wird gegrillt. Wenn Deutsch­land gewinnt, gibt es einen WM-Schnaps aufs Haus, Ort: Drop Inn, Acker­stra­ße 120

 

Feh­len noch Public-Viewing-Orte zur Fuß­ball-Welt­meis­ter­schaft 2018 im Wed­ding? Schickt sie uns per Mail an [email protected] oder schreibt ein­fach einen Kom­men­tar zu die­sem Bei­trag. Wir ergän­zen die Liste.

Der Spielplan

Wann spielt denn über­haupt wel­ches Team? Falls ihr Euren WM-Spiel­plan ver­legt habt: hier ist eine Über­sicht der Vor­run­den­spie­le. Die Spie­le mit deut­scher Betei­li­gung haben wir fett markiert.

Sonntag, 17. Juni

14 Uhr: Cos­ta Rica gegen Ser­bi­en (Grup­pe E)
17 Uhr: Deutsch­land gegen Mexi­ko (Grup­pe F)

20 Uhr: Bra­si­li­en gegen Schweiz (Grup­pe E)

Montag, 18. Juni

14 Uhr: Schwe­den gegen Süd­ko­rea (Grup­pe F)
17 Uhr: Bel­gi­en gegen Pana­ma (Grup­pe G)
20 Uhr: Tune­si­en gegen Eng­land (Grup­pe G)

Dienstag, 19. Juni

14 Uhr: Kolum­bi­en gegen Japan (Grup­pe H)
17 Uhr:  Polen gegen Sene­gal (Grup­pe H)
20 Uhr: Russ­land gegen Ägyp­ten (Grup­pe A)

Mittwoch, 20. Juni

14 Uhr: Por­tu­gal gegen Marok­ko (Grup­pe B)
17 Uhr: Uru­gay gegen Sau­di-Ara­bi­en (Grup­pe A)
20 Uhr: Iran gegen Spa­ni­en (Grup­pe B)

Donnerstag, 21. Juni

14 Uhr: Däne­mark gegen Aus­tra­li­en (Grup­pe C)
17 Uhr: Frank­reich gegen Peru (Grup­pe C)
20 Uhr: Argen­ti­ni­en gegen Kroa­ti­en (Grup­pe D)

Freitag, 22. Juni

14 Uhr: Bra­si­li­en gegen Cos­ta Rica (Grup­pe E)
17 Uhr: Nige­ria gegen Island (Grup­pe D)
20 Uhr: Ser­bi­en gegen Schweiz (Grup­pe E)

Samstag, 23. Juni

14 Uhr: Bel­gi­en gegen Tune­si­en (Grup­pe G)
17 Uhr: Süd­ko­rea gegen Mexi­ko (Grup­pe F)
20 Uhr: Deutsch­land gegen Schwe­den (Grup­pe F)

Sonntag, 24. Juni

14 Uhr: Eng­land gegen Pana­ma (Grup­pe G)
17 Uhr: Japan gegen Sene­gal (Grup­pe H)
20 Uhr: Polen gegen Kolum­bi­en (Grup­pe H)

Montag, 25. juni

16 Uhr: Uru­gu­ay gegen Russ­land (Grup­pe A)
16 Uhr: Audi-Ara­bi­en gegen Ägyp­ten (Grup­pe A)
20 Uhr:  Spa­ni­en gegen Marok­ko (Grup­pe B)
20 Uhr: Iran gegen Por­tu­gal (Grup­pe B)

Dienstag, 26. Juni

16 Uhr: Däne­mark gegen Frank­reich (Grup­pe C)
16 Uhr: Aus­tra­li­en gegen Peru (Grup­pe C)
20 Uhr: Island gegen Kroa­ti­en (Grup­pe D)
20 Uhr: Nige­ria gegen Argen­ti­ni­en (Grup­pe D)

Mittwoch, 27. Juni

16 Uhr: Mexi­ko gegen Schwe­den (Grup­pe F)
16 Uhr: Süd­ko­rea gegen Deutsch­land (Grup­pe F)

20 Uhr: Ser­bi­en gegen Bra­si­li­en (Grup­pe E)
20 Uhr: Schweiz gegen Cos­ta Rica (Grup­pe E)

Donnerstag, 28. Juni

16 Uhr: Japan gegen Polen (Grup­pe H)
16 Uhr: Sene­gal gegen Kolum­bi­en Grup­pe H)
20 Uhr: Eng­land gegen Bel­gi­en (Grup­pe G)
20 Uhr: Pana­ma gegen Tune­si­en (Grup­pe G)

weddingweiserredaktion

Die ehrenamtliche Redaktion besteht aus mehreren Mitgliedern. Wir als Weddingerinnen oder Weddinger schreiben für unseren Kiez.

1 Comment

Schreibe einen Kommentar zu Andreas Antworten abbrechen

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.