Fußball-Weltmeisterschaft 2018: Public Viewing im Wedding

Hier gibt es Public Viewing im Wedding

  • Die Ste­pha­nu­s­kir­che im Sol­di­ner Kiez über­trägt das ers­te Spiel der WM mit deut­scher Betei­li­gung auf Lein­wand.  Der Fuß­ball rollt hier also per Bea­mer durch die Kir­che – am Sonn­tag (17.6.), 16 bis 20 Uhr und am Sams­tag (23.6.) ab 20 Uhr. Auch das drit­te Deutsch­land­spiel am Mitt­woch (27.6.) wird in der Kir­che über­tra­gen, los geht das Public Viewing um 15.30 Uhr. Soll­te Deutsch­land gewin­nen, wird auch das nächs­te Spiel gezeigt, teilt Pfar­re­rin Vero­ni­ka Kröt­ke mit. Alles immer mit Imbiss und Geträn­ken. Ort: Ste­pha­nu­s­kir­che, Prin­zen­al­lee 39, Ein­gang durch den Gar­ten Sol­di­ner Straße 
  • Auch in der Kaper­na­um-Kir­che wird Fuß­ball gezeigt. Über­tra­gen wer­den alle Spie­le mit deut­scher Betei­li­gung, Ort:  Kaper­na­um-Kir­che, See­stra­ße 35
  • Der Gemein­schafts­gar­ten Rote Bee­te am Cent­re Fran­cais lädt die Nach­bar­schaft zum Fuß­ball­gu­cken in den Gar­ten ein. Über­tra­gen wer­den alle Spie­le mit deut­scher Betei­li­gung. Los geht es am Sonn­tag, den 17. Juni um 17 Uhr. Ort: Gemein­schafts­gar­ten Rote Bee­te, am Cent­re Fran­cais, Mül­ler­stra­ße 74

    Flyer für Public Viewing im Gemeinschaftsgarten Rote Beete.
    Fly­er für Public Viewing im Gemein­schafts­gar­ten Rote Beete.
  • Public Viewing und Bier­gar­ten gehört irgend­wie zusam­men. Die Haus­braue­rei Eschen­bräu im Spren­gel­kiez weiß das natür­lich und zeigt die Spie­le auf drei Fern­seh­schir­men im Brau­kel­ler und, so Mar­tin Eschbren­ner: “Even­tu­ell auch drau­ßen”. Drü­cken wir mal die Dau­men. Ort: Haus­braue­rei Eschen­bräu, Trift­stra­ße 67
  • Das Olof-Pal­me-Zen­trum im Brun­nen­vier­tel fie­bert mit der deut­schen Mann­schaft. Auf Lein­wand über­tra­gen wer­den alle Spie­le mit deut­scher Betei­li­gung. Bereits sicher zum Public Viewing gehen kann man hier also am Sonn­tag, den 17. Juni ab 17 Uhr sowie am Sams­tag, der 23. Juni ab 20 Uhr. Auch am Mitt­woch, den 27. Juni ab 16 Uhr kann hier Fuß­ball geschaut wer­den. Ort: Olof-Pal­me-Zen­trum, Dem­mi­ner Stra­ße 28
  • Beim be’k­ech (Anti­ca­fé und Bar) hat die Com­mu­ni­ty ganz klar auf Public Viewing ent­schie­den.  Das Team sagt: Euer Wunsch ist uns Befehl! Gezeigt wer­den sol­len alle Spie­le – drau­ßen im Gar­ten oder auf der Ter­ras­se. Wenn es zu kalt ist, gibt es drin­nen noch einen Fern­seh­bild­schirm.  Das deutsch-marok­ka­ni­sche be’k­ech-Team freut sich beson­ders auf Spiel Marok­ko gegen Iran und natür­lich alle Deutsch­land­spie­le. Ort: be’k­ech, Exer­zier­stra­ße 14
  • Der Hum­boldt­hain Club zeigt am Don­ners­tag und am Sonn­tag (17.6.) von 15 bis 20 Uhr Fuß­ball. Sehen könn­te ihr dort das Spiel Deutsch­land gegen Mexi­ko. Ort: Hum­boldt­hain Club, Hoch­stra­ße 46
  • Auch das Off­side lädt zum Public Viewing eini­ger Spie­le der Fuß­ball-Welt­meis­ter­schaft 2018 ein.  Es wer­den  nicht alle, aber schon sehr vie­le Spie­le über­tra­gen. Los geht es im Off­side am Don­ners­tag (14.6.) um 17 Uhr mit dem Spiel Russ­land gegen Sau­di-Ara­bi­en. Wel­che Spie­le gezeigt wer­den, steht im Kalen­der der Home­page des Pubs. Ort: Off­side, Jüli­cher Stra­ße 4
  • Im Basalt wer­den alle Deutsch­land­spie­le gezeigt. Ort: Basalt Bar, Utrech­ter Stra­ße 38
  • Im MiLet­te Eis­ca­fé in der Togo­stra­ße 4 wer­den alle Spie­le auf einem Fern­se­her gezeigt. Ort: MiLet­te, Togostr. 4
  • Im Mira­ge Café wer­den alle WM-Spie­le gezeigft. Ort: Mira­ge, Net­tel­beck­platz, Rei­ni­cken­dor­fer Stra­ße 110
  • Der Deich­graf im Spren­gel­kiez über­trägt die Spie­le der Fuß­ball-Welt­meis­ter­schaft auf zwei Fern­seh­bild­schir­men und auf einer gro­ßen Lein­wand im Außen­be­reich. Ort: Deich­graf, Nord­ufer 10
  • Das Cent­re Fran­cais de Ber­lin hat das City Kino Wed­ding im Haus. Das ist beson­ders prak­tisch, wenn eine Lein­wand fürs Public Viewing gebraucht wird. Das Cent­re Fran­cais nutzt die­ses Vor­teil und über­trägt unter dem Mot­to “Allez les Bleus” im City Kino alle Spie­le mit fran­zö­si­scher Betei­li­gung. Am Sams­tag (16.6.) geht es um 12 Uhr los mit dem Spiel Frank­reich gegen Aus­tra­li­en. Am Don­ners­tag (21.6.), 17 Uhr beginnt das Public Viewing für das Spiel Frank­reich gegen Peru. Am Diens­tag (26.6.), 16 Uhr ist dann Frank­reich gegen Däne­mark auf gro­ßer Lein­wand zu sehen. Der Ein­tritt ist übri­gens frei. Mehr dazu gibt es online. Ort: City Kino Wed­ding im Cent­re Fran­cais de Ber­lin, Mül­ler­stra­ße
  • Die Kugel­bahn in der Grün­ta­ler Stra­ße begibt sich ins Abseits und hat sich einen vol­len Sen­de­plan zur Fuß­ball-Welt­meis­ter­schaft geschrie­ben. Im der­zei­ti­gen Plan ste­hen 17 Spie­le. Dazu die Bemer­kung: “Und dann sehen wir wei­ter. :-)” Inso­fern kann man davon aus­ge­hen, dass danach wei­ter über­tra­gen wird – wel­che Mann­schaf­ten auch immer die Geg­ner sein wer­den. Los geht es in der Kugel­bahn am Frei­tag (15.6.), 20 Uhr – dann tref­fen Spa­ni­en und Por­tu­gal auf­ein­an­der. Alle Ter­mi­ne (und die even­tu­el­len Ergän­zun­gen) ste­hen auf der Web­sei­te der Bar. Ort: Kugel­bahn Wed­ding, Grün­ta­ler Stra­ße 51
  • Das Restau­rant Schä­fer zeigt mit Bea­mer und Lein­wand die Spie­le auch drau­ßen, unter der Mar­ki­se. Ort: Restau­rant Schä­fer, Gro­nin­ger Stra­ße 22
  • Auch im Café Lui­se gibt es Public Viewing. Ort: Café Lui­se, Bad­stra­ße 38/39 Ecke Tra­ve­mün­der Straße
  • Für das Gel­be Schloss machen wir mal eine Aus­nah­me. Es befin­det sich nicht im Wed­ding, son­dern ganz knapp in Rei­ni­cken­dorf. Weil man aber nur weni­ge Schrit­te gehen muss und uns ein Leser sehr nett bat, neh­men wir es auf.  Über­tra­gen wer­den hier die Deutsch­land-Spie­le, bei gutem Wet­ter im Gar­ten. Ort: Gel­bes Schloss, Reginhard­stra­ße 14
  • Das Schra­ders  über­trägt die Spie­le drin­nen und drau­ßen, alle Spie­le. Außer­dem gibt es einen Wod­ka-Shot für jedes deut­sche Tor (außer beim Elf­me­ter­schie­ßen). Ort: Schra­ders Ber­lin, Mal­plaquet­stra­ße 16b

    Blases Sportsbar. Foto: Blases Sportsbar
    Bla­ses Sports­bar in der Trans­vaal­stra­ße. Foto: Bla­ses Sportsbar
  • In Bla­ses Sports­bar wer­den die Spie­le eben­falls gezeigt. Die pas­sen­de Deko ist bereits da. Ort: Bla­ses Sports­bar, Trans­vaal­stra­ße 44 
  • Auch in der Big Mama’s Bar im Hotel Big Mama an der Pan­ke könnt ihr Fuß­ball gucken. Über­tra­gen wer­den alle WM-Spie­le live auf zwei 60 Zoll Fern­se­hern. Ort: Big Mama’s Bar im Hotel Big Mama, Kolo­nie­stra­ße 24
  • In Flop Bar wird am Sonn­tag (17.6.) ab 17 Uhr  drin­nen und drau­ßen das ers­te WM-Spiel mit deut­scher Betei­li­gung über­tra­gen. Es spielt Deutsch­land gegen Mexi­ko. Ort: Flop Bar, Lüde­ritz­stra­ße 74
  • Im Super­so­ni­co wer­den die Spie­le über­tra­gen. Das ita­lie­ni­sche Restau­rant zeigt alle Spie­le auf der nie­gel­na­gel­neu­en Ter­ras­se hin­ter dem Restau­rant in der Ber­li­ner Stra­ße. Aber Ach­tung: mon­tags ist geschlos­sen, also auch kei­ne Public Viewing, Ort: Super­so­ni­co, Ber­nau­er Stra­ße 71–72
  • Im Bier­gar­ten Kas­ta­ni­en­gar­ten gibt es eben­falls Public Viewing.
  • Das Drop Inn zeigt alle Spie­le live auf Lein­wand. Bei Deutsch­land-Spie­len wird gegrillt. Wenn Deutsch­land gewinnt, gibt es einen WM-Schnaps aufs Haus, Ort: Drop Inn, Acker­stra­ße 120

 

Feh­len noch Public-Viewing-Orte zur Fuß­ball-Welt­meis­ter­schaft 2018 im Wed­ding? Schickt sie uns per Mail an redaktion@weddingweiser.de oder schreibt ein­fach einen Kom­men­tar zu die­sem Bei­trag. Wir ergän­zen die Liste.

Der Spielplan

Wann spielt denn über­haupt wel­ches Team? Falls ihr Euren WM-Spiel­plan ver­legt habt: hier ist eine Über­sicht der Vor­run­den­spie­le. Die Spie­le mit deut­scher Betei­li­gung haben wir fett markiert.

Sonntag, 17. Juni

14 Uhr: Cos­ta Rica gegen Ser­bi­en (Grup­pe E)
17 Uhr: Deutsch­land gegen Mexi­ko (Grup­pe F)

20 Uhr: Bra­si­li­en gegen Schweiz (Grup­pe E)

Montag, 18. Juni

14 Uhr: Schwe­den gegen Süd­ko­rea (Grup­pe F)
17 Uhr: Bel­gi­en gegen Pana­ma (Grup­pe G)
20 Uhr: Tune­si­en gegen Eng­land (Grup­pe G)

Dienstag, 19. Juni

14 Uhr: Kolum­bi­en gegen Japan (Grup­pe H)
17 Uhr:  Polen gegen Sene­gal (Grup­pe H)
20 Uhr: Russ­land gegen Ägyp­ten (Grup­pe A)

Mittwoch, 20. Juni

14 Uhr: Por­tu­gal gegen Marok­ko (Grup­pe B)
17 Uhr: Uru­gay gegen Sau­di-Ara­bi­en (Grup­pe A)
20 Uhr: Iran gegen Spa­ni­en (Grup­pe B)

Donnerstag, 21. Juni

14 Uhr: Däne­mark gegen Aus­tra­li­en (Grup­pe C)
17 Uhr: Frank­reich gegen Peru (Grup­pe C)
20 Uhr: Argen­ti­ni­en gegen Kroa­ti­en (Grup­pe D)

Freitag, 22. Juni

14 Uhr: Bra­si­li­en gegen Cos­ta Rica (Grup­pe E)
17 Uhr: Nige­ria gegen Island (Grup­pe D)
20 Uhr: Ser­bi­en gegen Schweiz (Grup­pe E)

Samstag, 23. Juni

14 Uhr: Bel­gi­en gegen Tune­si­en (Grup­pe G)
17 Uhr: Süd­ko­rea gegen Mexi­ko (Grup­pe F)
20 Uhr: Deutsch­land gegen Schwe­den (Grup­pe F)

Sonntag, 24. Juni

14 Uhr: Eng­land gegen Pana­ma (Grup­pe G)
17 Uhr: Japan gegen Sene­gal (Grup­pe H)
20 Uhr: Polen gegen Kolum­bi­en (Grup­pe H)

Montag, 25. juni

16 Uhr: Uru­gu­ay gegen Russ­land (Grup­pe A)
16 Uhr: Audi-Ara­bi­en gegen Ägyp­ten (Grup­pe A)
20 Uhr:  Spa­ni­en gegen Marok­ko (Grup­pe B)
20 Uhr: Iran gegen Por­tu­gal (Grup­pe B)

Dienstag, 26. Juni

16 Uhr: Däne­mark gegen Frank­reich (Grup­pe C)
16 Uhr: Aus­tra­li­en gegen Peru (Grup­pe C)
20 Uhr: Island gegen Kroa­ti­en (Grup­pe D)
20 Uhr: Nige­ria gegen Argen­ti­ni­en (Grup­pe D)

Mittwoch, 27. Juni

16 Uhr: Mexi­ko gegen Schwe­den (Grup­pe F)
16 Uhr: Süd­ko­rea gegen Deutsch­land (Grup­pe F)

20 Uhr: Ser­bi­en gegen Bra­si­li­en (Grup­pe E)
20 Uhr: Schweiz gegen Cos­ta Rica (Grup­pe E)

Donnerstag, 28. Juni

16 Uhr: Japan gegen Polen (Grup­pe H)
16 Uhr: Sene­gal gegen Kolum­bi­en Grup­pe H)
20 Uhr: Eng­land gegen Bel­gi­en (Grup­pe G)
20 Uhr: Pana­ma gegen Tune­si­en (Grup­pe G)


1 Kommentar
  1. Das Irish Pub “Off­side” über­trägt auf jeden Fall

Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.