Freie Tage – und volles Programm im Wedding

Col­la­ge: Weddingweiser*

Ein ver­län­ger­tes Wochen­en­de steht vor der Tür! Vor dem Tag der deut­schen Ein­heit am Diens­tag schie­ben vie­le am Mon­tag noch einen Brü­cken­tag ein und fer­tig ist der Mini­ur­laub. Im Wed­ding gibt es rund um den Fei­er­tag vie­le Ver­an­stal­tun­gen. Der Wed­ding­wei­ser schaut heu­te auf die nächs­ten zehn Tage. Das ist von Don­ners­tag (28.9.) bis Sams­tag (7.10.) los im Wedding …

Donnerstag, 28. September 

  • 17.30–20 Uhr: Blaue Stun­de im Gemein­schafts­gar­ten (Memo­ry gestal­ten, Piz­za backen, Tee trin­ken und plau­dern mit Musik, Gemein­schafts­gar­ten him­mel­beet, Ruhe­platz­stra­ße 12
  • 19 Uhr: Talk im Kiez: Jon­ny Herz­berg – Als Sin­to und Rom im Sol­di­ner Kiez, Ort: Café der Nach­bar­schafts­E­ta­ge Fabrik Oslo­er Stra­ße, Oslo­er Stra­ße 12, 2. Hin­ter­hof, Auf­gang B, 1. Etage
  • 19–22 Uhr: Live- Kon­zert im be’k­ech mit dem ita­lie­ni­schen Indie-Duo I‑Taki Maki, Ort: be’kech, Exer­zier­stra­ße 14
  • 20 Uhr: Kon­zert mit dem Melt Trio (Gitar­ren­jazz), Café Dujar­din, Ufer­stra­ße 12
  • 20 Uhr: Kon­zert mit Lucy Rose (Singer/Songwriter, Ein­lass 19 Uhr, Silent Green Kul­tur­quar­tier, Gericht­stra­ße 35
  • 20.30 Uhr: Brau­se­boys: Ich war noch nie­mals in Jamai­ka (Lese­büh­ne), La Luz, Osram-Höfe/Ou­denar­der Stra­ße 16–20
  • 21 Uhr: David Lynch Werk­schau: Blue Vel­vet (1986)  (engl. OmU), Ort: City Kino Wed­ding, Mül­ler­stra­ße 74

Freitag, 29. September 

  • 13–18 Uhr: Urban Gar­de­ning Fahr­rad­tour zu Wed­din­ger Gär­ten, Treff: Leo­pold­platz, Anmel­dung per E‑Mail: desimonemarion@himmelbeet.de
  • 18.30 Uhr: Ciné­ma Culin­aire: Paris kann war­ten – Film + 3‑Gän­ge-Menü in der Gour­man­de­rie – Tickets unter: www.restaurant-gourmanderie.de, City Kino Wed­ding und Gour­man­de­rie, Mül­ler­stra­ße 74
  • 19 Uhr: Finis­sa­ge der Aus­stel­lung “Musik in der Kera­mik”, Gale­rie made in wed­ding, Kolo­nie­stra­ße 120
  • 20.30 Uhr: Thi­lo Bock: Dich­ter als Goe­the der Zug durch die Gemein­de geht wei­ter (Lese­büh­ne), Ufer­ca­fé, Nord­ufer 4
  • 23 Uhr: SOWASVON respon­si­ve #3 (Par­ty), Ani­ta Ber­ber, Pankstra­ße 17/Pankeweg

Samstag, 30. September 

  • 17.30 Uhr: 3 Jah­re City Kino Wed­ding: Pla­kat­ver­lo­sung, City Kino Wed­ding, Mül­ler­stra­ße 74
  • 20.15 Uhr 3 Jah­re City Kino Wed­ding: Tra­fic – Tati im Stoß­ver­kehr (1974) (OmU), City Kino Wed­ding, Mül­ler­stra­ße 74
  • 20.30 Uhr: “Whel­an ver­füg­bar“ mit Come­di­an Tim Whel­an (UK), Nuss­brei­te, See­stra­ße 106

Sonntag, 1. Oktober 

Montag, 2. Oktober 

Dienstag, 3. Oktober (Tag der Deutschen Einheit)

  • 14 Uhr: Alter Dom­fried­hof der St. Hed­wigs-Gemein­de – Füh­rung über einen his­to­ri­schen Fried­hof mit Dia­na Schaal, Treff­punkt: Lie­sen­stra­ße 9, vor dem Ein­gang des Doro­the­en­städ­ti­schen Fried­hof II, Dau­er: 2 Stunden
  • 20.15 Uhr: “Die Wed­din­gers” – Eine Super­hel­den­ko­mö­die, Tickets, Prime Time Thea­ter, Mül­ler­stra­ße 163, Ein­gang Burgsdorfstraße

Mittwoch, 4. Oktober

  • 16 Uhr: Pre­mie­re „Die Hühn­er­oper“ (ab 5 Jah­re), ATZE-Musik­thea­ter, Kar­ten­vor­ver­kauf, Luxem­bur­ger Stra­ße 20
  • 19 Uhr: Phi­lo­so­phi­sches Cafés mit Tho­mas Kili­an. The­ma: Was Men­schen antreibt – Bedürf­nis­se, Ver­letz­bar­keit, Wis­sen und Wer­te, Semi­nar­raum der Fabrik Oslo­er Stra­ße, Oslo­er Stra­ße 12, Auf­gang A, 1. Stock.
  • 19 Uhr: Lesung mit der kana­di­schen Comic-Künst­le­rin  Jil­li­an Tama­ki, Vor­stel­lung ihres  Gra­phic Novels „Gren­zen­los“, Biblio­thek am Lui­sen­bad, Badt­ra­ße 39/Travemünder Straße
  • 19 Uhr: Rei­send Ler­nen – ein etwas ande­rer Rei­se­vor­trag, Face­book-Ver­an­stal­tung, Café Dujar­din, Ufer­stra­ße 12
  • 20.15 Uhr: “Die Wed­din­gers” – Eine Super­hel­den­ko­mö­die, Tickets, Prime Time Thea­ter, Mül­ler­stra­ße 163, Ein­gang Burgsdorfstraße
  • 21–23 Uhr: Aus­ufern – Feu­er­show As Long As It Burns (Abschluss Aus­ufern 2017), Kon­takt: ausufern@uferstudios.com, Ufer­stu­di­os, Ufer­stra­ße 23

Donnerstag, 5. Oktober

  • 19–22 Uhr: Live- Kon­zert im be’k­ech mit Mikkie Music (Pia­nis­tin & Singer/Songwriterin), Ort: be’kech, Exer­zier­stra­ße 14
  • 20 Uhr: bi’bakino #34 „La deut­sche Vita“ von Ales­san­dro Cas­si­go­li & Tania Masi, (DE 2013, 61 Minu­ten), bi’­bak, Prin­zen­al­lee 59
  • 20.15 Uhr: “Die Wed­din­gers” – Eine Super­hel­den­ko­mö­die, Tickets, Prime Time Thea­ter, Mül­ler­stra­ße 163, Ein­gang Burgsdorfstraße
  • 20.30 Uhr: Brau­se­boys, Gäs­te:  Klaus Unge­rer, Doc­torel­la (Lese­büh­ne), La Luz, Osram-Höfe/Ou­denar­der Stra­ße 16–20

Freitag, 6. Oktober

  • Ab 16 Uhr: Asu­re-Fest. Inter­re­li­giö­se Fei­er zum Ende der Fas­ten­zeit. Ort: Fami­li­en­zen­trum Watt­stra­ße, Begeg­nungs­ca­fé, Watt­stra­ße 16
  • 19 Uhr: „Klas­sik im Wed­ding“ – Kon­zert mit Athil Ham­dan und Dia­la Hana­na (Cho­pin, Bach, Pia­zol­la), 20 Uhr: Ver­nis­sa­ge, Paul Ger­hard Stift, Gro­ßer Saal, Mül­ler­stra­ße 56–58
  • 19 Uhr: Orgel mit Biss – Musik Wein und Essen in Ste­pha­nus, 30 Minu­ten Kon­zert mit Lea Aimée Sophie Tul­lenaar (Saxo­phon), Annet­te Diening (Orgel), danach Bio-Land­Kü­che (Sup­pe, Baguette, Käse und Wein), Ste­pha­nu­s­kir­che, Prin­zen­al­lee 39/40
  • 19 Uhr: Ver­nis­sa­ge der Aus­stel­lung [Kon­tras­te] der Hob­by-Künst­le­rin Julia Timm (Bild-Col­la­gen), Gale­rie made in wed­ding, Kolo­nie­stra­ße 120

Samstag, 7. Oktober

  • 10–20 Uhr: Ern­te­fest im Him­mel­beet mit Musik, Work­shops, Bier­ver­kos­tung & his­to­ri­sches Schau­brau­en über dem Feu­er, Backen im Lehm­back­ofen, Stock­brot & Lager­feu­er, Gemin­schafts­gar­ten Him­mel­beet, Ruhe­platz­stra­ße 12
  • Ab 17 Uhr: Fami­li­en­nacht. Mehr als 90 Ver­an­stal­tun­gen in Ber­lin und Umland, die spe­zi­ell für Fami­li­en kon­zi­piert. Auch im Wed­ding und in Gesund­brun­nen: Familiennacht-Veranstaltungen
* Foto links oben (Labyrinth Kindermuseum): D. Hensel. Foto oben Mitte (Dorotheenstädtischer Friedhof II): Diana Schaal, Foto oben rechts (Klassik im Wedding): Paul-Gerhard-Stift, Logo: Weddingweiser, Foto unten links (City Kino Wedding): D. Hensel, Foto unten Mitte (Ausstellung): Paul-Gerhard-Stift, Foto unten rechts (Beste Bar): Ferhat Topal Photography

Text: Domi­ni­que Hensel

Dominique Hensel

Dominique Hensel lebt und schreibt im Wedding. Sonntags gibt sie hier den Newsüberblick für den Stadtteil, fotografiert dort für unseren Instagram-Kanal (Freitag) und hat hier und da einen aktuellen Text für uns - gern zum Thema Stadtgärten, Kultur, Nachbarschaft und Soziales. Hyperlokal hat sie es auf jeden Fall am liebsten und beim Weddingweiser ist sie fast schon immer.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.