Gleisanschluss mit der Welt

Seit über zehn Jah­ren ist der Wed­ding dank des Fern­bahn­kon­zepts für Ber­lin bes­ser mit dem Rest der Welt ver­bun­den – zumin­dest wenn es um Regio­nal- oder Fern­zug­ver­bin­dun­gen geht. Mit der teil­wei­se unter­ir­disch

weiterlesen

Kinokultur in Wedding und Moabit

Im Wed­ding gibt es inzwi­schen zwei Licht­spiel­häu­ser: Das Cine­plex Alham­bra in der See­stra­ße  und das City Kino Wed­ding im Cent­re Fran­çais an der nörd­li­chen Mül­ler­stra­ße. In den war­men Mona­ten wird das Ange­bot

weiterlesen

Der Westhafen: wo Berlin versorgt wird

Wo Schie­nen­strän­ge und eine Auto­bahn die Stadt zer­schnei­den und Indus­trie- oder Kraft­werks­ge­bäu­de den frei­en Blick über das Gelän­de behin­dern, über­ragt ein rot­brau­ner 52 Meter hoher Turm die gewerb­lich gepräg­te Stadt­land­schaft. Hier, zwi­schen

weiterlesen

Bericht von außerhalb: Der Ökomarkt am Nordbahnhof

Eine Alter­na­ti­ve zum Wochen­markt am Leo­pold­platz mit Schwer­punkt im Bio-Bereich gibt es außer­halb des Weddings/Gesundbrunnens: Bri­git­te Voigts mitt­woch­li­chen Öko­markt am Nord­bahn­hof. Der Wed­ding­wei­ser ver­lässt sei­nen Kiez und schaut sich im Nach­bar-Orts­teil Alt-Mit­te

weiterlesen