800A: Ein Mix aus Bar und Theater

800a
Fabio und Alex vor ihrem Bar-Theater. Foto: Andaras Hahn

Die Tage werden kürzer und vor allem kälter, Zeit also für die Weddinger, wieder in die Bars und Kneipen ihres Vertrauens einzukehren oder Neues zu erkunden. Wie wäre es da mal mit dem 800A im Gesundbrunnen? Zugegeben, neu ist es nicht. Unser Autor war an einem Sommertag da, um die beiden Inhaber Alex und Fabio endlich zu fragen, was das 800A eigentlich ist.

Japanische Cocktails

800aDas 800A versteht sich selbst als Mischung aus Bar und Theater/Performance-Stätte. Neben richtig leckeren japanischen Cocktails, inspiriert durch die im Wedding existierende japanische Community, Weinen aus Sizilien (Fabios Heimat) und natürlich alkoholischen Standardgetränken wie Bier gibt es an den meisten Abenden im Hinterzimmer  ein abwechslungsreiches Programm. Da es so vielfältig ist, ist ein Blick auf die Homepage oder auf der Facebook-Seite des 800A immer angebracht. Das Programm kann variieren zwischen Pub-Quiz, Comedy-Abend mit Open-Mic, Improvisationsabend, Konzert oder einem DJ-Auftritt. Man weiß also nie, was einen erwartet. Im 800A werden auch Schauspielkurse und Kurse in Improvisationstheater angeboten.

Idee entstand in Italien

Während Fabio sich um die Weine kümmert und alles was mit der Bar zu tun hat – er ist seit 18 Jahren im Hotelgewerbe –, organisiert Alex – gebürtig aus Bologna –  alles rund um das Thema Theater. Kennengelernt haben sich die beiden Betreiber an der Uni in Italien. Die Idee einer Bar mit Theater, oder eines Theater mit Bar bestand für die beiden schon etwas länger. Im Wedding wurden sie dann im März 2017 fündig.

Da sich das alles so gut ergänzt, gibt Fabio manchmal selbst Kurse im 800A, zuletzt alles zum Thema Alkohol. Auch Alex richtet Workshops für Theater/Tanz aus, da er unter anderem auch das Instant Theatre Berlin leitet. Da greifen die Hotel-/Bar-Expertise des Einen und die Performance-Erfahrung des Anderen Hand in Hand.

Vielleicht sei noch erwähnt, dass die meisten Angebote des Kulturprogramms in englischer Sprache sind.  Wenn man also zufällig reinschaut, das Programm einem doch nicht zusagt, oder Englisch am Abend echt zu anstrengend ist, kann man immer noch leckere Cocktails trinken.

800 A, Stettiner Straße 19, Mi-So ab 19 Uhr, Di auf Anfrage und für private Feiern geöffnet, 800A facebook-Seite

800a

 

 

 

 

 


Andaras Hahn hat das 800A besucht und findet das Programm sehr abwechslungsreich.

Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.