Zusammen gegen die „großen Drei“

This image has an empty alt attribute; its file name is liebenwalder-str-1600x1600.jpg

Es ist Samstagnachmittag, das Wetter ist nasskalt. In einer Weddinger Seitenstraße stehen die Mieterinnen einer Weddinger Wohnung vor dem Haus mit einer mobilen Kochplatte und trinken Glühwein, essen Spekulatius und hören Weihnachtsmusik. Parallel dazu warten sie auf vorbeikommende Mieter, die genau wie sie und wir wissen: Es sind mittlerweile viele, die von ihren Vermietern über den Tisch gezogen werden. Sei es durch zu hohe Nebenkosten, durch Nichtreagieren auf Schadensmeldungen, oder die vielleicht gerade von einer der „großen Drei“ Akelius, Deutsche Wohnen oder Vonovia aufgekauft wurden.

Hanoi St.16: Fusions-Küche mit Straßenatmosphäre

Einmal Berlin – Hanoi und zurück bitte. Vietnamesisches oder indonesisches Essen kennt man. Aber bei diesem Lokal handelt es sich um etwas Besonderes. Schon aus der Entfernung erkennt man es. Das Logo prangt an einer aufrecht stehenden rot-weißen Schranke neben einem altem Propaganda-Lautsprecher. Auf den letzten Metern wandert der Blick über die Terrasse und entdeckt bunte Lampions, einen strahlend grünen Terrassenzaun, Massivholzmöbel und einen Roller. Wer denkt, dass das schon etwas Besonderes ist, wird spätestens beim Betreten des Restaurants sein wahres Wunder erleben.

Was, wann, wo Wedding (49. Woche)

VeranstaltungstippsGibt es ein Leben ohne Weihnachten? Klaro, das gibt es! Diese Veranstaltungstipps sind komplett ohne Lebkuchen, Glühwein und Adventsgesang. Nur an einer Stelle gibt es ein wenig Schnee – aber das war’s dann auch schon. Diese Ausgehtipps sind für alle, die im Wedding etwas erleben wollen ohne gleich weihnachtliche-besinnlich zu werden. Für alle anderen gibt es unser ständig aktualisiertes Spezial mit weihnachtlichen Veranstaltungstipps. Jedem das Seine, aber allen ganz viel Wedding!

Europacity: Wird aus Nachbarschaft Freundschaft?

Wenn der Wedding ein eigener Ort wäre, lägen das Bayer-Gelände und der Park am Nordhafen am Rande der Stadt. Doch diese Gebiete befinden sich ja nicht an der Peripherie, sondern mitten im Herzen einer Millionenstadt. Und so rücken auch diese Zonen in den Sog der wachsenden Metropole. In unmittelbarer Nachbarschaft des Wedding drehen sich schon die Baukräne; das ganze Gebiet rund um die Brache des Containerbahnhofs Heidestraße hat sich in eine einzige große Baustelle namens Europacity verwandelt.

Weddingmarkt wird doppelt weihnachtlich

Kunst & Design am Lagerfeuer  Am 2. und 3. Adventssonntag erstrahlt der Weddingmarkt im weihnachtlichen Glanz – am 9. Dezember von 13-20 Uhr und am 16. Dezember von 13-21 Uhr – mitten im Wedding auf dem Leopoldplatz, vor der historischen Schinkel-Kirche (Alte Nazarethkirche). Dieses Jahr können bei diesem Weihnachtsmarkt ganz besondere Geschenke unter den Weihnachtsbaum gelegt werden, denn der Besuch beim winterlichen Weddingmarkt verspricht außergewöhnliche Kunst, Design und echte Handwerksliebe.