Was, wann, wo Wedding (36. Woche)

Die schlechte Nachricht zuerst: die Saison im Freiluftkino Rehberge endet in dieser Woche. Wer es bis jetzt also noch noch ins Freiluft-Cinema geschafft hat, der sollte es in dieser Woche noch schnell im Kalender vermerken. Wer keine Lust mehr hat auch Kino, der kann auch die Kulturtage im Brunnenviertel besuchen, die erstmals stattfinden. Auch der Tag des offenen Denkmals hält auch im Wedding einige Entdeckungen bereit, die Berliner Freiwilligentage laden vielerorts zum Mitmachen ein. Und last but not least ist das kommende Wochenende auch das des Festivals 2 Tage Wedding. Wer Auswahl gern hat, der wird diese Woche lieben!

Was, wann, wo Wedding (27. Woche)

Achtung, Sommerloch! Wo es sich genau befindet, das gefürchtete Phänomen, das wissen wir allerdings nicht. Wir können aber mit Sicherheit sagen: Im Wedding ist es nicht. In unserem Stadtteil fallen wir vielleicht um vor Lachen (Comedy) oder wir fallen begnadeten Pianisten oder singenden Punks zu Füßen. Manchmal lassen wir auch beim Boule eine Kugel fallen oder wir fallen oder springen vom Dreier ins kühle Nass. Aber ins Sommerloch fallen wir bestimmt nicht. Es folgen als Beweis die Ausgehtipps für die nächsten sieben Tage.

Was, wann, wo Wedding (26. Woche)

Endspurt vor den Sommerferien, die in einer Woche beginnen! Von Müdigkeit keine Spur: Am Gartenplatz wird der 125. Geburtstag eines Wahrzeichens gefeiert, denn so lange steht die Kirche St. Sebastian bereits am Platze. Das Literaturfestival Afrolution 2018 ist dagegen eine eher junge Idee – es lädt zu Lesungen, Performances, Diskussionen, Workshops, Kieztouren und vielem mehr ein. Im City Kino Wedding gibt es die letzte (besondere) Filmvorführung vor der Sommerpause. Und dann ist das natürlich wieder das Ausstellungs- und Eröffnungswochenende der Kolonie Wedding. Dies und viel mehr steckt in unserer Übersicht.

Was, wann, wo Wedding (24. Woche)

Foto: HenselDiese Woche steht im Zeichen der beginnenden Fußball-Weltmeisterschaft. Doch Fußballfieber und Public Viewing sind nicht alles. Es gibt auch den Langen Tag der Stadtnatur und eine Premiere im Prime Time Theater. Und dann ist da noch das ganz normale Weddinger Programm mit Für-jeden-Was von heute bis kommenden Mittwoch. Glaubt ihr nicht? Seht selbst!