/

Raus aus’m Wedding: Flughafensee und Schäfersee

Wer sich am Plöt­zen­see satt­ge­se­hen hat und bereit ist, Wed­din­ger Gefil­de kurz zu ver­las­sen, kann mühe­los ande­re Seen errei­chen. Zum Bei­spiel im Nach­bar­be­zirk Rei­ni­cken­dorf. Der Flug­ha­fen­see ist in man­cher Hin­sicht ein ganz beson­de­res Gewäs­ser. Mit sei­ner Grö­ße von 30 Hekt­ar allein wäre er im seen­rei­chen Ber­lin sicher kein

weiterlesen
////

Die Kolumne: Frei laufende Bio-Schweine

Ferienaktion im Labyrinth Kindermuseum Manch­mal fra­ge ich mich, wohin das alles füh­ren soll: Jetzt wer­den sogar schon unse­re Kleins­ten gezwun­gen, sich zu Selbst­ver­sor­gern zu ent­wi­ckeln. Kräu­ter säen, Toma­ten pflan­zen, Erd­bee­ren ern­ten. Vom 14. Juli an wird der Innen­hof des Laby­rinth Kin­der­mu­se­ums in

weiterlesen
/

Solidarisches Imkern: Auf Pollenfang im Mauerpark

Vor kur­zem sind in den Gemein­schafts­gar­ten Mau­er­gar­ten zwei Honig­bie­nen­völ­ker ein­ge­zo­gen. Inzwi­schen haben sie sich in ihren Bie­nen­kis­ten, den so genann­ten Beu­ten, ein­ge­rich­tet und suchen in der Umge­bung uner­müd­lich nach Nah­rung. Aus­wahl haben sie als ech­te Stadt­bie­nen jede Men­ge, denn das Stadt­im­kern ist

weiterlesen
//

Kommt der interkulturelle Garten in der Schulstraße 118?

Die BVV Mit­te hat in ihrer letz­ten Sit­zung einem Antrag der SPD-Frak­ti­on zuge­stimmt, in dem das Bezirks­amt ersucht wird zu prü­fen, ob auf dem Grund­stück der ehe­ma­li­gen Pas­sier­schein­stel­le (zuletzt als Senio­ren­ta­ges­stät­te genutzt) ein „Bür­ger­gar­ten“  ein­ge­rich­tet wer­den kann. „Gemein­sa­mes Gärt­nern schafft Begeg­nun­gen zwi­schen den

weiterlesen