Wie sich die Atzen gegen Fake News und Hate Speech stemmen

Auch auf der Weddingweiser-Pinnwand wird rege diskutiert – in der Regel respektvoll und wertschätzend, aber zum Teil auch beschimpfend und beleidigend. Viele beklagen seit längerem, dass unsere Gesellschaft durch Smartphones und Soziale Netzwerke verroht. Das Atze Musiktheater in der Luxemburger Straße 20 nimmt das nicht einfach so hin und führt Stücke mit Gegenwartsbezug für Grundschulkinder auf. Die Heranwachsenden erfahren mehr über Hate Speech, Fake News oder darüber, wie wichtig Empathie ist. Auch die neueste und bislang größte Produktion “Albirea – Nur ein Kind kann die Welt retten” kommt erstaunlich aktuell daher. Die Hauptdarstellerin erinnert sehr an die Klimaaktivistin Greta Thunberg. Ein anderes Stück widmet sich der elfjährigen Malala Yousafzai, die einem Taliban-Attentat zum Opfer viel. Ich möchte mehr erfahren und besuche “die Atzen” vor Ort.

Schau nicht weg! Zeig Zivilcourage – Aktion auf dem Leo

17.09.2019 Unter dem Motto „It’s cool to be kind“ findet am Donnerstag zum dritten Mal in Berlin der bundesweit begangene Tag der Zivilcourage statt. Vor neun Jahren richtete in Bremen der Verein „Tu was! Zeig Zivilcourage“ erstmals am 19. September den Tag der Zivilcourage aus. Inzwischen finden zu diesem Aktionstag in ganz Deutschland Veranstaltungen statt, im Wedding können sich die Besucher am Leopoldplatz auf ein Bühnenprogramm freuen.

Freier Theater-Kinderchor: Singen und tolle Projekte

Der Freie Theater-Kinderchor Berlin bereichert aktiv das künstlerische Nachmittagsangebot im Wedding. Ursprünglich an einem Musiktheater gegründet, haben die Chorkinder schon an einer ZDF-Filmproduktion teilgenommen und viele kleinere und größere Auftritte bestritten, wie z.B. in der Arena „Gärten der Welt“, beim radioeins-Parkfest und auf der Freien Volksbühne. Höhepunkt für die Kinder ist die jährliche Chorreise, auf der auch Szenenarbeit stattfindet und wo die Kinder selbst ihre Kulissen basteln. In jedem Halbjahr endet die Probenphase in einem größeren Konzert. Hier stellt die Leiterin Judith Lehmann ihren Chor vor.

Ab August wird manches leichter für Eltern mit Kindern

Gesundbrunnen Grundschule, Schule31.7.2019 Das neue Schuljahr startet mit einigen Änderungen –  „In den Klassen gibt es immer zwei oder drei Kinder, deren Eltern den Essenszuschuss nicht bezahlt haben“, erzählt eine ehemalige Elternvertreterin einer Weddinger Grundschule. Diese Kinder wurden bisher vom Schulessen ausgeschlossen. Und für wieder andere Kinder ist das Schulessen die einzige warme Mahlzeit, die sie überhaupt bekommen. Wer sich an Weddinger Schulen genauer umschaut, erlebt hungrige Kinder, und das in einem sehr wohlhabenden Land. Zumindest für die Berliner Grundschulkinder ändert sich das jetzt. Welche finanziellen Entlastungen sonst noch geplant sind, haben wir einmal kurz zusammengefasst.

Es tut sich viel am Strandbad Plötzensee

Ein Beachsoccerfeld am Plötzensee24.7.2019 Eigentlich fasst der Name Strandbad nicht so richtig zusammen, was es alles auf dem gut 7 Hektar großen Gelände zwischen Nordufer und Plötzensee zu entdecken und zu erleben gibt. Seit ein neues deutsch-niederländisches Betreiberteam das Traditionsbad an Weddings einzigem natürlichen See gepachtet hat, wird überall gewerkelt, aufgeräumt und gegärtnert.