Kategorie: Für Kinder und Jugendliche

Wohin mit der Kita Zwergenschule?

Die Kita Zwergenschule und das Wettbüro sind seit zwei Jahren Nachbarn.
Die Kita Zwergenschule und das Wettbüro sind seit zwei Jahren Nachbarn. Foto: Hensel

Die Sommerferien haben begonnen, für die meisten hat eine Zeit der Erholung und Entspannung angefangen. Das gilt nicht für Ilknur Wilke von der Kita Zwergenschule in der Brunnenstraße 70/71. Die Kitaleiterin geht mit Sorgen und einem großen Problem in die Sommerschließzeit. Am Montag musste sie den Eltern der 38 Kinder, die hier betreut sind, sagen, dass die Kita schließen wird. Das Haus wurde verkauft, der neue Eigentümer hat der Einrichtung gekündigt.

Weiterlesen

Wer sagt eigentlich, dass nur Mamas bloggen können?

Quelle: Johnnys PapablogSeit über drei Jahren schreibt der Weddinger Tobias Weber aka Johnny in seinem Blog übers Papa-Dasein. Warum das vor allem Mütter interessiert, ihn an seinem Bezirk die Nostalgie stört und wo er mit seiner Tochter gern hingeht, das erfahrt ihr im Interview.

Weiterlesen

Wir verstehen uns hier im Wedding

Im Gespräch mit unserer Leserin Alexandra

Alexandra ist einer von 12.000 Fans, die auf unserer Facebookseite „Gefällt mir“ geklickt haben. Sie wohnt erst seit einem Jahr im Wedding. Doch der Stadtteil hat ihr schnell gezeigt, dass man sich auch ganz ohne Worte verständigen kann. Daraus hat sie eine Geschäftsidee entwickelt…

Weiterlesen

Langer Tag der Stadtnatur: So grün ist der Wedding!

Sonne scheint durch Blätter hindurch, im Vordergrund ein Pusteblume. Foto: Sulamith Sallmann
Foto: Sulamith Sallmann

Im Wedding, da kennen wir jeden Grashalm. Gemeinschaftsgärten, Parks und Pankegrünzug, begärtnerte Baumscheiben … wissen wir natürlich alles! Was könnte uns ein Langer Tag der Stadtnatur Unbekanntes zeigen? Der Blick ins Programm des Naturfestivals am 17. und 18 Juni ist dann doch überraschend. Und dass Highlights wie die Nachtführungen im Zoo und Tierpark sowie einige Dampferfahrten auf der Spree schon ausgebucht sind – egal. Im Wedding gibt es in diesem Jahr so viel zu entdecken wie noch nie.

Weiterlesen

Familienfreundliche Cafés, die Zweite

Im Miss Ploff hat es auch Baby bequem. Foto Hannah Beitzer
Im Miss Ploff hat es auch Baby bequem. Foto Hannah Beitzer

Der Winter ist vergangen – ich seh’ des Maien Schein? Haha, einmal kurz gelacht. Das schlechte Wetter wollte lange einfach kein Ende nehmen. Trotzdem können sich Eltern und ihre Kinder ja nicht permanent zu Hause verkriechen. Zeit für Teil zwei unserer Serie über familienfreundliche Cafés, diesmal im Gesundbrunnen.

Weiterlesen

Der Vielfalter landet im Labyrinth Kindermuseum

Lauter Vielfalter: Kinder der Kita Vielfalter in der Exerzierstraße testen die Ausstellung "1, 2, 3 Kultummel" im Labyrinth Kindermuseum. Foto: Hensel
Mit Perücke ganz anders: Kinder der Kita Vielfalter in der Exerzierstraße testen die Ausstellung. Foto: Hensel

Die Kinder der Kita Vielfalter in der Exerzierstraße haben es wirklich, wirklich gut. Sie durften am Freitag (5.5.) vor allen anderen die Stationen von „1, 2, 3, Kultummel“ im Labyrinth Kindermuseum in der Osloer Straße ausprobieren. AmSamstag (6.5.) um 11 Uhr öffnet das Mitmachmuseum für alle mit seiner neuen Ausstellung zum Thema Vielfalt. Ein Jahr lang haben Familien, Schulen und Kitas nun Zeit, den Vielfalter kennenzulernen.

Weiterlesen

Der Wieselweiser (5): In Feierlaune

Das Logo des Basketballvereins Weddinger Wiesel. Foto: VereinWie alt wird eigentlich so ein Wiesel? Ein bis zwei Jahre, sagt Wikipedia – denn spätestens dann wird es von anderen Lebewesen, die höher in der Nahrungskette stehen, vertilgt. Im Basketball reicht das vielleicht nur für eine Saison, in der aber eine Menge passieren kann, wie wir jetzt gesehen haben: Zwei Aufstiege, ein Klassenerhalt und ein 3. Platz bei einer Endrunde zeigen, dass die Weddinger Wiesel alles andere als kurzlebig sind. Der März war aus Wieselsicht der erfolgreichste Monat der jungen Vereinsgeschichte und der Lohn jahrelanger Arbeit.

Weiterlesen

Gustav-Falke-Grundschule: Mit Kindern lernen und lachen

Stephanie Aschenbrandt (links) und Gabriele Wangerin aus der Gustav-Falke-Grundschule. Foto: Esser
Stephanie Aschenbrandt (links) und Gabriele Wangerin aus der Gustav-Falke-Grundschule. Foto: Esser

Bildung Eine der Grundschulen im Brunnenviertel ist die Gustav-Falke-Grundschule, eine gebundene Ganztagsschule. Kinder, die eingeschult werden, kommen in jahrgangsübergreifende Klassen. Die 1/2 b ist eine dieser Anfangsklassen. Hier lernen Erstklässler, die „Minis“, gemeinsam mit den „Maxis“ aus der zweiten Klasse. Klassenlehrerin Stephanie Aschenbrandt und Klassenerzieherin Gabriele Wangerin erzählen über sich, „ihre Kinder“ und warum sie das Ganztagskonzept schätzen.

Weiterlesen

Viva Volleyball mit dem TSV Wedding

Viva Wedding: die 3. Herren. Ganz links steht Andreas Mondroch. Foto: Michael Becker
Viva Wedding: die 3. Herren. Ganz links steht Andreas Mondroch. Foto: Michael Becker

Sport Der TSV Wedding 1862 e. V. ist einer der ältesten Sportvereine in Berlin. Im Mai feiert er bereits seinen 155. Geburtstag. Ein Besuch bei den Volleyballern in der Putbusser Straße.

Weiterlesen

Weddingmelder-Wochenschau #13/17

Holger Happel von den Unterwelten führt durch den AEG-Versuchstunnel.
Foto: Andrei Schnell

Na, schön in den April geschickt worden? Der Frühling erlaubt sich zur Zeit hoffentlich nicht bloß einen Scherz mit uns, sondern bleibt uns noch ein Weilchen länger erhalten. Die Kinder müssen trotz Sonnenscheins indes auf zwei ihrer heiß geliebten Spielplätze verzichten. Am Nauener Platz sowie dem Zeppelinplatz haben die Ratten Besitz von Rutsche, Wippe und Korbschaukel ergriffen. Immer nur unter Tage ist ja auch langweilig. Apropos: Schon mal im ältesten U-Bahn-Tunnel Deutschlands unter der Voltastraße gewesen? Was sonst noch so unter Weddings Wolken los war, das erfahrt ihr wie immer in der schauerfreien Wochenschau. Weiterlesen