Himmelbeet: Ein Gartencafé braucht Unterstützer

Noch bis zum 30. April wird im Gemein­schafts­gar­ten him­mel­beet in der Ruhe­platz­stra­ße 12 in Wed­ding ein neu­es Gar­ten­ca­fé gebaut.  Hil­fe in Form von Arbeits­leis­tun­gen bzw. Arbeits­ma­te­ri­al oder Geld­spen­den ist drin­gend not­wen­dig, damit das

weiterlesen

FLOP Bar: Oase in der Kulturwüste

Wer eine Kon­zert­bar in einem Wohn­ge­biet eröff­net, muss mit Unver­ständ­nis der Anwoh­ner rech­nen. Doch die Art, wie Bar­be­trei­ber Bakri damit umgeht, sagt sehr viel über sei­ne Vor­stel­lung, wie er das unschein­ba­re Vier­tel

weiterlesen

Fredericks: Café und Bar mit zwei Namen…

Im Afri­ka­ni­schen Vier­tel tut sich was: in der Lüde­ritz­stra­ße beginnt sich eine klei­ne Bar-Sze­ne zu ent­wi­ckeln. Unse­re Lese­rin Luzi hat sich noch vor der offi­zi­el­len Eröff­nung schon ein­mal in der neu­en Bar

weiterlesen

Moccachino: Kurz mal woanders sein…

  Der Auf­stel­ler auf der Mül­ler­stra­ße zog uns magisch an: “hei­ße Scho­ko­la­de, weiß oder braun”. Bei win­ter­li­chen Tem­pe­ra­tu­ren funk­tio­niert die­se Wer­be­bot­schaft erst recht. Frü­her führ­te der Bür­ger­steig zwi­schen der Ungarn- und der

weiterlesen

Leopoldplatz: Schluss mit Klischees

Vor einigen Monaten bin ich in den Wedding gezogen. Ein Bezirk, dem noch immer so manch einer kritisch gegenüber steht. Vor allem der Leopoldplatz hatte ein schlechtes Image in meinem Bekanntenkreis: Problemkiez,

weiterlesen

GESCHLOSSEN Kiki Sol – Café

Vie­le ken­nen noch das Kik­i­Sol als kul­tu­rel­le Oase in der Lin­dower Stra­ße. Ein­ge­klemmt zwi­schen dem Abschlepp­dienst, dem tür­ki­schen Fisch­händ­ler und dem Net­tel­beck­platz hat­te sich der Künst­ler- und Stu­den­ten­treff vor allem durch sei­ne

weiterlesen