GESCHLOSSEN: Tante Nanni

Im Tante Nanni
Jani­ne Mevert © Mevert Kunst

Noch vor nicht all zu lan­ger Zeit wäre man für ver­rückt erklärt wor­den, ein vege­ta­ri­sches, glu­ten­frei­es Café aus­ge­rech­net im Wed­ding zu eröff­nen. Jani­ne Mevert hat es Ende 2017 im Spren­gel­kiez trotz­dem getan und kann sich über ihr gut besuch­tes Café Tan­te Nan­ni freuen.

Glutenfreies Konzept

Im Tante Nanni
© Mevert Kunst

Die­ses Café über­zeugt beim ers­ten Betre­ten durch sei­ne ein­la­den­de, freund­li­che Atmo­sphä­re. Auf den zwei­ten Blick ist es aber das Kon­zept, das vor allem Besu­cher mit beson­de­ren Bedürf­nis­sen oder hohem Qualit#tsanspruch über­zeugt. „Durch mei­ne eige­ne Glu­ten­in­to­le­ranz, Milch­ei­weiß­un­ver­träg­lich­keit und Kreuz­all­er­gie weiß ich selbst am bes­ten, wie schwer es ist, sich unter­wegs pro­blem­los zu ernäh­ren“, erklärt die gelern­te Hotel­fach­frau und Betriebs­wir­tin Jani­ne Mevert. So lag die Ent­schei­dung, es bei ihrer ers­ten Geschäfts­grün­dung mit einem glu­ten­frei­en Café zu pro­bie­ren, nicht fern.

Das gibt es zu essen und zu trinken

Neben einem gro­ßen Ange­bot an Kalt- und Heiß­ge­trän­ken gibt es ein Früh­stücks­an­ge­bot, Eier­spei­sen, Pan­ca­kes oder Kör­ner-Baguettes. Auch ein ayur­ve­di­sches Por­ridge ist im Angebot.

Im Tante Nanni
Früh­stück © Mevert Kunst

Aber nicht nur die Zusam­men­set­zung des Essens ist im Café Tan­te Nan­ni wich­tig, son­dern auch die Her­kunft. So ist der Kaf­fee fair gehan­delt. Sup­pen, Stul­len, klei­ne Gerich­te und auch der Kuchen wer­den im Café selbst frisch zube­rei­tet und in aus­ge­zeich­ne­ter Qua­li­tät her­ge­stellt. Der Name des Cafés kam übri­gens aus Jani­ne Meverts Fami­lie: „In mei­ner Fami­lie wur­de ich schon immer Nan­ni genannt”, sagt sie, “und mei­ne Nich­te nennt mich sowie­so immer noch Tan­te Nanni.”

 

Tan­te Nan­ni, Spren­gel­stra­ße 40


Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.