GESCHLOSSEN: Tante Nanni

Im Tante Nanni
Janine Mevert (C) Mevert Kunst

Noch vor nicht all zu langer Zeit wäre man für verrückt erklärt worden, ein vegetarisches, glutenfreies Café ausgerechnet im Wedding zu eröffnen. Janine Mevert hat es Ende 2017 im Sprengelkiez trotzdem getan und kann sich über ihr gut besuchtes Café Tante Nanni freuen.

Glutenfreies Konzept

Im Tante Nanni
(C) Mevert Kunst

Dieses Café überzeugt beim ersten Betreten durch seine einladende, freundliche Atmosphäre. Auf den zweiten Blick ist es aber das Konzept, das vor allem Besucher mit besonderen Bedürfnissen oder hohem Qualit#tsanspruch überzeugt. „Durch meine eigene Glutenintoleranz, Milcheiweißunverträglichkeit und Kreuzallergie weiß ich selbst am besten, wie schwer es ist, sich unterwegs problemlos zu ernähren“, erklärt die gelernte Hotelfachfrau und Betriebswirtin Janine Mevert. So lag die Entscheidung, es bei ihrer ersten Geschäftsgründung mit einem glutenfreien Café zu probieren, nicht fern.

Das gibt es zu essen und zu trinken

Neben einem großen Angebot an Kalt- und Heißgetränken gibt es ein Frühstücksangebot, Eierspeisen, Pancakes oder Körner-Baguettes. Auch ein ayurvedisches Porridge ist im Angebot.

Im Tante Nanni
Frühstück (C) Mevert Kunst

Aber nicht nur die Zusammensetzung des Essens ist im Café Tante Nanni wichtig, sondern auch die Herkunft. So ist der Kaffee fair gehandelt. Suppen, Stullen, kleine Gerichte und auch der Kuchen werden im Café selbst frisch zubereitet und in ausgezeichneter Qualität hergestellt. Der Name des Cafés kam übrigens aus Janine Meverts Familie: „In meiner Familie wurde ich schon immer Nanni genannt“, sagt sie, „und meine Nichte nennt mich sowieso immer noch Tante Nanni.“

 

Tante Nanni, Sprengelstraße 40


Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.