Essen zum Mitnehmen im Soldiner Kiez

Ein Strudel
Im Bao­bab

Take-away und Lie­fer­diens­te: Was kön­nen wir tun, wenn wir unse­re Cafés und Restau­rants auch nach der Kri­se behal­ten wol­len? Ganz ein­fach: Wir kön­nen sie jetzt unter­stüt­zen und unser Essen dort abho­len. In einer Serie stel­len wir euch in jedem Kiez eini­ge Orte vor, wo ihr Essen zum Mit­neh­men abho­len oder für die Lie­fe­rung bestel­len könnt. Heu­te: Tipps für den Sol­di­ner Kiez

Tagescafé Baobab in der Soldiner Straße

Das Café Baobab von außen
In der Sol­di­ner 41 ist das Bao­bab. Foto: And­rei Schnell

Noch neu ist das Café Bao­bab in der Sol­di­ner Stra­ße 41. Die Betrei­ber Györ­gyi Bòka und Vic­tor Mate­ko­le hat­ten zwar am 15. Dezem­ber 2017 ihren ers­ten Tag mit offe­nen Türen, doch kom­plett fer­tig sind sie noch nicht mit allem. Sie haben den Wed­ding­wei­ser gebe­ten, mit einem Arti­kel zu war­ten. Ja, wenn bloß Geduld eine Stär­ke die­ser Platt­form wäre, seufz. Hier ist unser ers­ter Arti­kel mit allen Infos, die jeder erhal­ten kann, der ein­fach mal in die­sem vege­ta­ri­schen Café im Sol­di­ner Kiez vor­bei­schaut. Wobei wir fin­den, dass ein Besuch sich schon jetzt lohnt.