/

Immer größeres Angebot bei uns:
Vegan, vegetarisch, glücklich im Wedding

2

Die Zei­ten, in denen es für Vega­ner oder Vege­ta­rie­rin­nen in unse­rem Stadt­teil so gut wie kei­ne Aus­wahl gab, sind lan­ge vor­bei. Klei­ne und gro­ße Läden, Imbis­se und Restau­rants haben ent­we­der ein rein vegetarisches/veganes Ange­bot oder bie­ten zumin­dest fleisch­lo­se Alter­na­ti­ven an. Wir zei­gen euch auf, wo ihr zwi­schen Spren­gel- und Sol­di­ner Kiez auf jeden Fall fün­dig werdet. 

geh veg

Das ers­te rein vega­ne Café-Restau­rant im Wed­ding ist das geh.veg (ursprüng­lich unter dem Namen veg.room eröff­net). Haus­ge­mach­te Back­wa­ren und im Som­mer auch Eis ste­hen eben­falls zur Aus­wahl. Unter Ach­tung aller Lebe­we­sen der Natur wird hier auf tie­ri­sche Pro­duk­te voll­stän­dig ver­zich­tet – und gibt auch Zweif­lern die Chan­ce, die­se Ernäh­rungs­form ein­mal vor­ur­teils­frei zu pro­bie­ren. » mehr Infos

Han West

Chi­ne­si­sches Street Food, mit euro­päi­schen Ein­flüs­sen gemischt – das ist das Kon­zept des Han West, das Dum­plings und Bao Buns mit Pom­mes kom­bi­niert. Eine tol­le Idee, und für Vege­ta­ri­er sind auch vie­le lecke­re Fül­lun­gen im Ange­bot. » mehr Infos hier

Cozymazu

Fei­nes Essen – made in Tai­wan. Guabao, Street Food aus der Insel im Chi­ne­si­schen Meer. Und das Bes­te: jetzt gibt es sonn­tags zwi­schen 11 und 17 Uhr ein tai­wa­ne­si­sches Brunch-Ange­bot. Dazu gibt es fan­tas­ti­schen Oolong-Tee. Außer­dem könnt ihr dort auch Fein­kost in Glä­sern erwer­ben. » mehr Infos hier

Flop Café

Top und garan­tiert kein Flop. Dass es hier kein Fleisch gibt, merkt man eigent­lich gar nicht: So lecker sind die tol­len syri­schen Spe­zia­li­tä­ten, die Anait hier zau­bert. Kib­be, Fala­fel, Hallo­u­mi, Salat – in lecke­ren Bowls und Scha­len. Eine unbe­ding­te Emp­feh­lung für den ansons­ten gas­tro­no­misch eher unter­ver­sorg­ten Wed­din­ger Nor­den! » mehr Infos hier

ULTRamen

Selbst gemach­te Nudeln in lecke­ren Sup­pen – das ist Ramen, den es im Wed­ding auch in einem völ­lig unschein­ba­ren Restau­rant namens ULTRa­men gibt. Und das in ein­ma­li­ger japa­ni­scher Ani­me-Atmo­sphä­re! Unter den Augen der Comic­fi­gur Ultra­man könnt ihr es euch hier auch ohne Fleisch gut gehen las­sen. » mehr dazu hier

Sotto

Seit es das ita­lie­ni­sche Sot­to in der Neu­en Hochstraße/Gerichtstraße gibt, haben auch Vege­ta­ri­er in Gesund­brun­nen ihr Para­dies gefun­den. Viel Piz­za ist dabei, aber auch ande­re Gerich­te. In jedem Fall immer vege­ta­risch, in hüb­schem Vin­ta­ge-Dekor und auch für noto­ri­sche Fleisch­esser mal einen Ver­such wert. » mehr dazu hier

Baobab

Die Ver­än­de­run­gen, die den Sol­di­ner Kiez seit gerau­mer Zeit einem Wan­del unter­zie­hen, haben auch einen warm­her­zi­gen und ange­neh­men Ort mit­ten auf der Sol­di­ner mit sich gebracht. Im Bao­bab trifft man sich im Zei­chen des gleich­na­mi­gen Affen­brot­bau­mes, und afri­ka­ni­sche und euro­päi­sche Ein­flüs­se gehen hier eine gewag­te Ver­bin­dung ein. Auf jeden Fall vege­ta­ri­sches Soul­food, in Ver­bin­dung mit Kunst. 

» mehr dazu hier

weddingweiserredaktion

Die ehrenamtliche Redaktion besteht aus mehreren Mitgliedern. Wir als Weddingerinnen oder Weddinger schreiben für unseren Kiez.

2 Comments

  1. Mir läuft schon das Was­ser im Mund zusam­men, aber könn­tet Ihr lie­ben Wed­ding­wei­ser bei obi­gen Amu­se-Gueu­le (watn watn – Wed­din is(st) ooch fran­z’isch) nicht auch gleich die Adres­se ange­ben ? Wir lie­ben Listen !

    • Alle Bil­der stam­men von den bespro­che­nen Loka­len. Das Titel­bild wur­de im Flop Café auf­ge­nom­men. Alle Adres­sen sind auf den hin­ter­leg­ten Links zu finden. 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.