Mastodon

Die beste Pizza im Wedding

1
Pizza im Antik Café in der Nazarethkirchstraße. Foto: Andreas Oertel
Foto: Andre­as Oertel

Piz­za kommt für vie­le ein­fach nur aus dem Tief­kühl­fach. Oder aus der Piz­ze­ria: Und von die­ser Art Schnell­re­stau­rant haben wir im Wed­ding mehr als genug. Gar nicht so leicht, über das gro­ße Ange­bot an (unter)durchschnittlichen Piz­zen hin­weg­zu­se­hen, um die wirk­lich Bes­ten ihrer Zunft zu fin­den. Wir haben euch Lese­rin­nen und Leser gefragt und je nach Häu­fig­keit der Ant­wor­ten die fünf bes­ten Piz­za­bä­cker im Wed­ding und in Gesund­brun­nen ermittelt. 

1. Da Giorgio

In der Grün­ta­ler Stra­ße gibt es mit dem Da Gior­gio ein ita­lie­ni­sches Restau­rant mit Bar. Es wur­de uns als die bes­te Piz­za rund um den Bahn­hof Gesund­brun­nen am häu­figs­ten genannt.

2. Corallo

An der Ecke Ost­ender / Gen­ter Stra­ße befin­det sich seit Jahr­zehn­ten ein ita­lie­ni­sches Restau­rant. Die dor­ti­gen Piz­zen haben auf jeden Fall ihre Fans unter unse­rer Leserschaft.

3. Osteria da Pino

An der Ecke Wil­de­now-/Trift­stra­ße gibt es die uri­ge Oste­ria da Pino. Unse­re Lese­rin Bir­git: sagt dazu ganz schlicht und ergrei­fend: “Seit Jahr­zehn­ten eine Insti­tu­ti­on auf dem Wedding!”

4. Valle dei Templi

Das schreibt Karin über die Piz­za aus der Trat­to­ria in der Brüs­se­ler Stra­ße: “Sie ist RIESIG und wun­der­bar belegt! Am bes­ten fin­de ich die Piz­za Mee­res­früch­te, obwohl ich Vege­ta­rie­rin bin und die Piz­za nur vom Sehen ken­ne. Mei­ne vege­ta­ri­sche Piz­za ist immer toll belegt mit diver­sem Gemü­se und mit Käse über­ba­cken. Und die Atmo­sphä­re ist ein­fach klas­se, die Bedie­nung total freundlich.”

5. St. Bess

Nach­trag: Inzwi­schen macht das St. Bess in der Spren­gel­stra­ße mit weni­gen vege­ta­ri­schen Piz­zen Furo­re – die­se aber im Cali­for­nia Cui­sine Style. Probieren!

6. Stranero

So vie­le Nen­nun­gen bekommt im Wed­ding nur eine Piz­ze­ria! Dani­el schreibt: “Teig und Zuta­ten sind top, die Kom­bi­na­tio­nen super. Die Jungs sind ein Knül­ler und waren das ers­te net­te Restau­rant im Kiez. Damals nur zu Zweit haben sie das kom­plett gerockt, gekämpft und ste­hen nun mit einer Hand voll Ange­stell­ten da. Mega Ent­wick­lung.” Und Stamm­gast Tho­mas sagt: “Stra­ne­ro ist mei­ne Top-Emp­feh­lung, da ist die Piz­za traum­haft – glei­cher­ma­ßen lie­bens­wert rus­ti­kal wie ohne fal­sches Tra­ra und immer furcht­bar lecker – und das Team und der Ton­fall maxi­mal sym­pa­thisch. Ein Lieb­lings­la­den von mir!” Oder wie es Man­fred aus­drückt: “Stra­ne­ro. Da gibt es nix zu dis­ku­tie­ren”. Punkt.

Mehr Wedding wagen

Mehr Nach­rich­ten aus dem Kiez und Gas­tro-Arti­kel fin­det ihr fast täg­lich auf dem Wed­ding­wei­ser. Damit wir wei­ter­hin eure Platt­form für den Kiez blei­ben kön­nen, brau­chen wir eure Unter­stüt­zung. Ihr könnt dies auch per Soli-Abo oder per Ein­mal­zah­lung tun. Da geht es schon ab 2 Euro los.

weddingweiserredaktion

Die ehrenamtliche Redaktion besteht aus mehreren Mitgliedern. Wir als Weddingerinnen oder Weddinger schreiben für unseren Kiez.

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.