„Da Giorgio“: Satt in der Grüntaler

Da Giorgio Grüntaler

Bücher kaufen, Kunst genießen, viele Spielplätze und vor allem viel Grün. Die breite Grüntaler Straße hat sich in den letzten Jahren zu einer lebendigen und vielfältigen Straße gemausert, das ja, aber in der Grüntaler essen? Dank dieses Restaurants ist das jetzt auch kein Problem mehr.

Mit dem „Da Giorgio“ gibt es im Kiez ein kleines italienisches Restaurant mit klarem Schwerpunkt auf Antipasti, Pizza und Pasta. Abends verwandelt sich das Restaurant in eine Bar. Sicherlich keine kulinarische Sensation, für die man durch halb Berlin reisen würde, aber wer die lange Zeit vernachlässigte Gegend schon länger kennt, wird sich darüber freuen, dass es hier einen solchen, schick eingerichteten Laden mit einem soliden Essensangebot überhaupt gibt.

Giorgio, Grüntaler, Gesundbrunnen – ein schöner Dreiklang.

Grüntaler Str. 11

Di – So 15.00 – 23.00 Uhr

Website

 

Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne: