Die Liesenbrücken beim Tag des offenen Denkmals

Die denk­mal­ge­schütz­ten Lie­sen­brü­cken sind für Foto­gra­fen und Maler belieb­te Moti­ve. Doch für die still­ge­leg­ten Eisen­bahn­brü­cken inter­es­sie­ren sich nicht nur Künst­ler. Im Rah­men des Tages des offe­nen Denk­mals kön­nen sich am 14. Sep­tem­ber

weiterlesen

Die Kolumne: Türkische Hochzeit

Hos­sa-Papa hat sei­ne Toch­ter ver­lo­ren. Etwas auf­ge­regt und zer­knit­tert wie immer diri­gier­te er laut­stark die Ver­wand­schaft vor unse­rem Fens­ter umher. Vor ihm lie­fen zwei Musi­ker her, laut­stark eine Trom­mel und eine Zur­na

weiterlesen

Meditation im buddhistischen Tempel in der Ackerstraße

Vie­le Moscheen, Kir­chen, Syn­ago­gen, Tem­pel und Gemein­de­häu­ser in Wed­ding und Gesund­brun­nen öff­nen zur Lan­gen Nacht der Reli­gio­nen ihre Türen für Gäs­te. Auch der bud­dhis­ti­sche Fo-Guang-Shan Tem­pel im Brun­nen­vier­tel­war dabei. Es gibt Tem­pel­füh­run­gen, Tee­ze­re­mo­nien

weiterlesen

Kein Geld für Nachhilfe in Gesundbrunnen

Zwei­und­zwan­zig freie Trä­ger und Pro­jek­te aus dem Wed­ding haben einen Offe­nen Brief an die Senats­ver­wal­tung für Bil­dung gerich­tet. Dar­in bekla­gen sie den schlech­ten Leis­tungs­stand vie­ler Schü­ler im Bezirk und die feh­len­de Finan­zie­rung

weiterlesen