5 asiatische Restaurants im Wedding

Korea­ni­sches Essen.

Asia­ti­sches Essen in sei­ner gan­zen Band­brei­te – in Ber­lin seit Jahr­zehn­ten kein The­ma. Und natür­lich hat auch der Wed­ding sei­ne Restau­rants für alle, die mit süd­ost- oder chi­ne­si­schen Spe­zia­li­tä­ten etwas anfan­gen können. 

Kubi

Bei Kubi gibt es eine gro­ße Aus­wahl thai­län­di­scher und viet­na­me­si­scher Gerich­te. Ein lie­bens­wer­ter Asia-Take away, wo man aber auch schön sit­zen kann.  Im Som­mer ste­hen Tische und Bän­ke auf der brei­ten Torf­stra­ße und man kann das Stra­ßen­le­ben beob­ach­ten. Auch die nied­ri­gen Prei­se sor­gen dafür, dass der Laden vie­le Stamm­gäs­te im Spren­gel­kiez hat.

Torf­stra­ße 18, Mon­tag – Frei­tag 11–20.30 Uhr, Sonn­tag 12–20.30 Uhr, Kubi bei Facebook

 

Spice

Eine klei­ne Aus­wahl viet­na­me­si­scher Spei­sen berei­chert das gas­tro­no­mi­sche Ange­bot im Sprengelkiez.

Föh­rer Stra­ße 11, Tel.: (030) 400 59 279, Mo bis Fr 11–22 Uhr, So 12–22 Uhr, Sams­tag sowie Fei­er­tags geschlos­sen, Arti­kel über das Spice

Mister Hoang

Mis­ter Huang in der Gerichtstraße.

Am Net­tel­beck­platz hat sich die­ser fami­li­är geführ­te Viet­na­me­se ein Stamm­pu­bli­kum erar­bei­tet, auch weil es weit und breit nichts Ver­gleich­ba­res gibt. Beliebt ist Mr. Hoang auch als Mit­tags­re­stau­rant. Von allen Gerich­ten gibt es eine vege­ta­ri­sche Vari­an­te. Die Smoot­hies und die Frucht­säf­te sind selbst hergestellt.

Arti­kel über Mis­ter Hoang

Gericht­stra­ße 30, Tele­fon: (030) 52 66 38 54, Mo-Fr 11–22.30 Uhr, Sa/So 12–23 Uhr

Sam Yuk Gu

Im San Yuk Gu in der Seestraße.

Korea­ni­sche Küche kann auch in einem anspre­chen­den Holz­am­bi­en­te genos­sen wer­den. Wie so oft in Korea muss es dabei nicht unbe­dingt immer gemüt­lich zuge­hen, aber das Essen hat schon vie­le Fans. Klei­ne Kar­te, aber einen Besuch wert.

Arti­kel über Sam Yuk Gu

See­stra­ße 71, Ecke Gro­nin­ger Stra­ße, Di-So 16–22.30 Uhr

Lei’s Küche / Asia Deli

Asia Deli in der Seestraße.

Ein Asia-Imbiss, der sich vor allem dadurch aus­zeich­net, dass er von ech­ten Chi­ne­sen bevor­zugt wird. Und die müs­sen es ja wis­sen … Für aben­teu­er­lus­ti­ge und expe­ri­men­tier­freu­di­ge Men­schen! Direkt neben dem Asia Deli wur­de jetzt das Xiao Chu­an eröff­net, das vor allem den in Chi­na sehr ver­brei­te­ten Hot Pot anbietet.

Arti­kel über Asia Deli / Hot Pot

See­stra­ße 41, täg­lich 12–23 Uhr


5 Kommentare
  1. […] geben ;).Nach einem Besuch im Ein­kaufs­zen­trum Ale­xa und einem Kaf­fee ging es wei­ter zum Restau­rant Kubi in Berlin […]

  2. Das Spi­ce ist immer noch der bes­te Asia­te im Eck. Seit Jah­ren gleich­blei­bend gute Qua­li­tät und vor allem immer frisch und ohne Glut­amat. Gro­ße Por­tio­nen zu klei­nen Prei­sen. Neben­bei immer sehr nett und fruendlich

  3. Kor­rekt, auch die Inter­net­sei­te bringt nix mehr, ich glau­be sie pfle­gen nur Face­book… https://www.facebook.com/KubiFood/

    1. Dan­ke für den Hin­weis. Wir haben den Link geän­dert. Domi­ni­que, Weddingweiserin

  4. Seit dem Umbau und der neu­en Kar­te vor ein paar Mona­ten lie­fert Kubi nicht mehr (zumin­dest nicht selbst).

Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.