2 mal 48 Stunden Wedding sind zu viel!

Meinung Ich brauche Urlaub vom Wedding. Die vergangenen beiden Wochen waren großartig und schrecklich. Es war so unfassbar viel los, alle wichtigen Weddinger Events des Jahres fanden in den vergangenen zwei Wochen statt, vorzugsweise am Wochenende. Das waren zusammen mindestens 2 x 48 Stunden Wedding, die uns alles gegeben haben: Musik, Literatur, Filme, Workshops, Mitmachaktionen. Das war schön, aber auch unnötig anstrengend.

Was, wann, wo Wedding (35. Woche)

Es gibt so Wochenenden, da sind einfach alle Veranstaltungen auf einmal. Das bevorstehende Wochenende ist genau so eins. Im Wedding stehen der letzte Weddingmarkt der Sommersaison, der Panke Parcours und die Eröffnung der Müllerstraßen-Ausstellung „Mein Wedding 5“ auf dem Plan. Die Kolonie Wedding öffnet ihre Ateliers im Soldiner Kiez und auch die Gerichtshöfe laden Kunstinteressierte zum Flanieren ein. Last but not least feiert das Freiluftkino Rehberge seinen 10. Geburtstag und lädt nicht nur zur kostenlosen Filmvorführung ein.

Was, wann, wo Wedding (31. Woche)

Veranstaltungstipps - FrühstückRein in die Sommerpause, raus aus der Sommerpause: Während sich das Mastul in den Urlaub verabschiedet, meldet sich das City Kino Wedding schon wieder zurück. Das Prime Time Theater beehrt uns mit einer neuen Episode der Theater Sitcom „Gutes Weddinger, schlechtes Wedding“ und das Freiluftkino in den Rehbergen beginnt jetzt wieder schon um 21 Uhr. Der  Weddingmarkt schlägt in dieser Woche seine Stände auf dem Leopoldplatz auf und wir gratulieren dem Kachel-Eck in der Drontheimer Straße zum 80.

Ganz Berlin besucht den Weddingmarkt

Impressionen vom Weddingmarkt (c) Foto von M.FankeAuf dem Leopoldplatz können Spaziergängerinnen und Spaziergänger an fünf Sonntagen im Jahr über den Weddingmarkt schlendern. Am 1. Juli war das so, am 2. September wird es wieder so sein. Schon ab 10 Uhr beginnt für die Händlerinnen und Händler der Markttag mit dem Aufbauen der Präsentationen an den schon aufgebauten Ständen. Die Organisatorin des Weddingmarkts, Sabrina Pützer, sitzt beim Coffee Man, der mit seinem roten Kaffeewagen weit zu sehen ist, regelt die Standvergabe und hilft wo sie kann.

Was, wann, wo Wedding (26. Woche)

Endspurt vor den Sommerferien, die in einer Woche beginnen! Von Müdigkeit keine Spur: Am Gartenplatz wird der 125. Geburtstag eines Wahrzeichens gefeiert, denn so lange steht die Kirche St. Sebastian bereits am Platze. Das Literaturfestival Afrolution 2018 ist dagegen eine eher junge Idee – es lädt zu Lesungen, Performances, Diskussionen, Workshops, Kieztouren und vielem mehr ein. Im City Kino Wedding gibt es die letzte (besondere) Filmvorführung vor der Sommerpause. Und dann ist das natürlich wieder das Ausstellungs- und Eröffnungswochenende der Kolonie Wedding. Dies und viel mehr steckt in unserer Übersicht.

Was, wann, wo Wedding (18. Woche)

Veranstaltungstipps - GärtnernJetzt geht es raus! Immer mehr Veranstaltungen finden jetzt unter freiem Himmel statt. Im Angebot gibt es Vieles. Ob Kräuterwanderung, Beetbau mit dem Sohnemann oder Yoga im Park – geht raus! Falls das Wetter noch nicht so ganz mitspielt, gibt es natürlich Alternativen. Zum Beispiel den Tanz in den Mai, Poetry Slam hinter einer Schattenwand oder einen Apfelstrudel-Workshop. In dieser Woche gibt es im Wedding wieder viel zu entdecken. Unsere Veranstaltungsvorschau  für das kommende Wochenende und die Tage danach zeigt euch, wo was los ist.

Die Weddingmarkt-Saison geht weiter

(C) Anna Bilger

Die Weddingmarkt-Saison ist auf dem Leopoldplatz gestartet. Der Weddingmarkt, der seinen Standort mehrmals gewechselt hat,  feiert sein sechsjähriges Bestehen, zeigt ein neues Standdesign und findet den ganzen Sommer über einmal monatlich statt. Von Mai bis September immer am ersten Sonntag des Monats findet der beliebte Markt statt.

Weddingmelder-Wochenschau #50/17

Die letzte Wochenschau in diesem Jahr bietet noch einmal das Themenspektrum auf, das den Wedding ausmacht. Wettermäßig ist es natürlich im Dezember kalt. Nicht eiskalt, aber kalt genug, um zu frieren. Vor allem, wenn wie in der Stralsunder Straße die Heizungen wochenlang ausfallen. Die Weddinger Mieter müssen ja schon so einiges hinnehmen, aber eben doch nicht alles, wie ein Urteil des Bundesgerichtshofs ergab. Und was ist sonst so los? Es steht in der Wochenschau.