Pop-up-Radweg für einen Tag:
Changing Müllerstraße

Am 3. Juni, dem Welt­fahr­rad­tag, führ­te “Chan­ging Cities” zum wie­der­hol­ten Mal eine Akti­on auf der Mül­ler­stra­ße durch. Dies­mal sicher­ten zahl­rei­che “mensch­li­che Pol­ler” in rot-wei­ßem Over­all einen Rad­strei­fen vor dem Kar­stadt. Dabei übte

weiterlesen

Die Liesenbrücken werden zur Location

5.2.2020 Es ist ein Auf­trag, von dem vie­le Archi­tek­ten träu­men: Las­sen Sie sich etwas für eine Brü­cke ein­fal­len! Die Archi­tek­ten Gil Wilk und Ana Sali­nas haben die unge­wöhn­li­che Auf­ga­be erhal­ten, aus den

weiterlesen

Einfach geht anders. Die Sache mit den Radwegen

Autos fah­ren auf der Fahr­bahn. Punkt. Fer­tig. Ganz ein­fach. Das ver­steht jeder. Wo fah­ren Fahr­rä­der? Fahr­bahn? Rad­weg? Geh­weg? Unser Gast­au­tor hat mal nach­ge­zählt und kommt auf mehr als 10 (!) ver­schie­de­ne Arten

weiterlesen

Panke Trail: Platz fürs Rad

19.05.2019 Auto­fah­rer haben eine Gele­gen­heit ver­strei­chen las­sen, ihre Argu­men­te zur Rad­schnell­ver­bin­dung Pan­ke Trail ein­zu­brin­gen. Nach einer Info­ver­an­stal­tung zu Rou­ten und Alter­na­ti­ven fand sich ledig­lich ein Strich in der Spal­te Auto­fah­rer. Die ande­ren

weiterlesen

Hier soll sich im Radverkehr bald etwas tun

Es war eine schwe­re Geburt. Das Abge­ord­ne­ten­haus von Ber­lin hat aber tat­säch­lich Ende Juni die ers­te deut­sche Mobi­li­täts-Ver­ord­nung ver­ab­schie­det, die zahl­rei­che Ver­bes­se­run­gen für Ber­lins Rad­fah­ren­de vor­sieht. Neben vie­len ohne­hin schon geplan­ten Maß­nah­men

weiterlesen