Erst komme ich, dann kommt der Wedding

Bäu­me vor dem Bal­kon und Cafés neben­an, ein paar Schrit­te wei­ter Döner­bu­den und Eck­knei­pen. Unse­re Autorin liebt den Wed­ding, ihren Kiez in Ber­lin. Und fürch­tet zugleich, dass sie ihn kaputt gentrifiziert.

weiterlesen