Was, wann, wo im Wedding (12. Woche)

Wir lieben unseren Stadtteil. Weil er so schön ist. Weil man in ihm so viel erleben kann. Und weil es so viele Ausgehmöglichkeiten und informative Veranstaltungen gibt. Damit die nicht in der Informationsflut untergehen, bringen wir jeden Donnerstag einen Überblick für das kommende Wochenende und die nächsten Tage.

Heute (22.3.)
  • Kino: Tomb Raider, 12 Uhr, Cineplex Alhambra, Seestraße 94 – Schnullerkino mit gringer Lautstärke, Licht im Saal – Babies erwünscht
  • Community Night: Bio-Buffet & Improvisational Groove Orchestra, 16-22.30 Uhr, Baumhaus Berlin, Gerichtstraße 23
  • Konzert: The Pimp Cowboys, 19 Uhr (Jazz/Blues), be’kech, Exerzierstraße 14
  • Comedy: Gutes Wedding, schlechtes Wedding, Folge 115: Der Aufstand, 20.12 Uhr, Prime Time Theater, Müllerstraße 163, Eingang Burgsdorfstraße, Tickets online
  • Konzert: Whiskey & Rhymes, 21 Uhr, Kugelbahn Wedding, Grüntaler Straße 51
Freitag (23.3.)
  • Poetry Slam: Slammen gegen Rassismus, 17.30-20 Uhr, Stadtteilzentrum Paul-Gerhard-Stift, Müllerstraße 56-58– im Rahmen der Aktionswochen von Zusammen gegen Rassismus in Wedding & Moabit
  • Kino: Call Me by Your Name, 21 Uhr, City Kino Wedding, Müllerstraße 74
  • Konzert: Oli Ng and His Band (UK) with Chloe Hawes, 20 Uhr, Flop Bar, Lüderitzstraße 74
  • Lesebühne: Gast mit Brause mit Lea Streisand und Thilo Bock (Brauseboys), 20.30 Uhr, Nussbreite, Seestraße 106
  • Konzert: Mexican Radio Record Release Party feat. Psycho Jones, 22 Uhr, Kugelbahn Wedding, Grüntaler Straße 51
Samstag (24.3.)
  • Tauschparty: Frühlingstauschparty und Samentausch, 14-17 Uhr, Parkplatz des Hotel Big Mama, Koloniestraße 24 am Spielplatz Panketal, mehr über den Soldiner Kiez Tausch
  • Kino: Shape of Water – Das Flüstern des Wassers (engl. OmU), 21 Uhr, City Kino Wedding, Müllerstraße 74
  • Comic-Release: HUTTA Ausstellung , mit Release des neuen Comics von Jan Vismann (Jaja Verlag), 11.30-14 Uhr, Totem, Maxstraße 1; Plus:  Workshop für Kinder ab 8 Jahre
Sonntag (25.3.)
  • Kino: Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer, 15 Uhr, Cineplex Alhambra, Seestraße 94 – Familienpreview
  • Kino: Momo (1986), 16.15 Uhr, City Kino Wedding, Müllerstraße 74
  • Geschichtscafé: Das Brunnenviertel für Überflieger. Alte Karten, Stadtpläne und Übersichten unter der Lupe: auf Rädern und Schienen unterwegs, 14 Uhr, Seminarraum Brunnenviertel e.V., Ramlerstraße 20 –> Beitrag über Geschichtscafé
  • Comedy: Gutes Wedding, schlechtes Wedding, Folge 115: Der Aufstand, 20.12 Uhr, Prime Time Theater, Müllerstraße 163, Eingang Burgsdorfstraße, Tickets online
Nächste Woche
  • Repair Café: Repair Café im Brunnenviertel, 17-20 Uhr, Olof-Palme-Zentrum, Demminer Straße 28 –> Beitrag über Repair Cafés im Wedding
Und sonst

Vom 26. März bis 8. April sind in Berlin Schulferien. Deshalb einige Tipps für dafür:

  • Das Labyrinth Kindermuseum Berlin, Osloer Straße 12, ist an allen Tagen der Osterferien geöffnet. Neben der Erlebnisausstellung „1, 2, 3, Kultummel!“ bietet das Museum mit dem „Glückskachel-Atelier“ täglich einen offenen Ferienworkshop an.
  • Im Familienzentrum in der Osloer Straße 12 findet von Montag (26.3.) bis Donnerstag (29.3.) täglich zwischen 13 und 13 Uhr ein offener und kostenloser„Zirkus, Tanz und Spaß“-Workshop statt. Kinder von sechs bis zwölf Jahre können Akrobatik, Tanz, Jonglieren und vieles mehr ausprobieren. Ein Anmeldung ist nicht notwendig.
Nichts verpassen

Mehr Nachrichten aus dem Kiez und ausführliche Veranstaltungshinweise findet ihr fast täglich auf dem Weddingweiser. Damit wir weiterhin eure Plattform für den Kiez bleiben können, brauchen wir eure Unterstützung. Ihr könnt dies auch per Soli-Abo oder per Einmalzahlung tun. Wer uns schon unterstützt? Schaut mal hier. Und ab sofort könnt ihr euch für unseren Newsletter anmelden.

Ein sehr ausführliches Programm für die nächsten Tage findet ihr auch bei unserem Kooperationspartner N8Wedding.de


Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.