Yogastudios im Wedding, vielfältig wie der Kiez

drei bunte Yogamatten zusammengerollt
Yoga­mat­ten, hier in der Nach­bar­schafts­E­ta­ge der Fabrik Oslo­er Stra­ße. Foto: NachbarschaftsEtage

Juli 2019 In der sich immer schnel­ler dre­hen­den Welt mit vie­len äuße­ren Ein­flüs­sen, Anfor­de­run­gen, täg­lich not­wen­di­gen Ent­schei­dun­gen, ist die Aus­zeit auf der Mat­te Nor­ma­li­tät gewor­den.  Im All­tag geschieht es immer wie­der, dass wir unse­re Bedürf­nis­se immer weni­ger wahr­neh­men. Da ist Yoga ein guter Plan. Im Wed­ding gibt es natür­lich nicht DAS eine Yoga­stu­dio. So viel­sei­tig der Kiez ist, so viel­sei­tig sind auch die Ange­bo­te. Damit ihr nicht müh­sam das Inter­net durch­su­chen müsst, bekommt ihr hier alles auf einen Blick, zusam­men­ge­stellt von einer Yogalehrerin. 

Pilatesstudio und Yogakurse in der Pilatique

Die Pila­tique ist Ende 2018 in den Raum des dama­li­gen Yoga­sense gezo­gen, was in der Yoga­sze­ne bereits über die Gren­zen vom Wed­ding hin­aus bekannt war und geliebt wur­de. Lisa vom Yoga­sense hat sich im ver­gan­ge­nen Jahr beruf­lich neu ori­en­tiert, ist uns aber den­noch erhal­ten geblie­ben: Sie bie­tet mitt­wochs wei­ter­hin zwei Yoga­klas­sen an. Um 18.30 Uhr Rücken­yo­ga und um 19.45 Uhr Vin­ya­sa Yoga. Details erfahrt ihr unter www.yogasense.de. Ire­ne ist Tän­ze­rin und Pila­tes­trai­ne­rin und hat mit der Pila­tique einen Raum für bewuss­te und gesun­de Bewe­gung auf der Mat­te und an den Pila­tes­ge­rä­ten geschaf­fen. Es gibt Per­so­nal­trai­ning, Grup­pen­stun­den und viel­sei­ti­ge Work­shops. Schaut auf pilatique.de und den Stundenplan.

Zudem wer­den Mas­sa­gen und Shi­atsu von Regi­ne ange­bo­ten. Regi­ne ist jeden Mon­tag und Diens­tag vor Ort. Schreibt ihr gern eine E‑Mail klass-shiatsu@web.de.

Raum für Tanz – Studio Balu

Unter anderem ein Yogastudio - das Studio BaluMit dem Stu­dio Balu hat Jean­net­te im Jahr 2003 den Kiez berei­chert und hat ein bun­tes Ange­bot für Kin­der und Erwach­se­ne geschaf­fen. Wir mögen behaup­ten, in kei­nem ande­ren Haus wird der­zeit so viel gesun­gen, getanzt und gelacht. Also schaut euch das Pro­gramm mal genau­er an, für euch ist sicher auch etwas dabei.

Hier bie­tet unse­re wun­der­vol­le Yoga­leh­re­rin Sarah fol­gen­de Yoga­klas­sen an:

Mon­tags: 7:45 – 8:45 Hatha Yoga

8:45 – 9:15 Meditation

Don­ners­tags: 19:00 – 19:30 Meditation

19:30 – 21:00 Hatha Yoga

Bei Inter­es­se schreibt Sarah gern eine E‑Mail sarah.spix@gmx.de.

Mama werden mit Yoga

Unser Kiez wächst – es wird bun­ter, spie­le­ri­scher, lau­ter und kind­li­cher. In den letz­ten Jah­ren gab es rasan­ten Zuwachs an Fami­li­en. Das bewog die Yoga­leh­rer, das Ange­bot für ange­hen­de Mamis aus­zu­bau­en. Es ist so wich­tig in der Schwan­ger­schaft, wo sich Kör­per und Gemüt ganz natür­lich und unbe­schreib­lich stark ver­än­dern, bei Kräf­ten zu blei­ben. Sich selbst und das unge­bo­re­ne Baby zu näh­ren. So wird die­se Zeit zu einer ganz beson­de­ren und ein­zig­ar­ten Zeit. Auch nach der Geburt brau­chen wir Halt. Wir wol­len zurück in unse­ren Kör­per kom­men, dafür gibt es enga­gier­te Heb­am­men und Yoga­leh­rer im Kiez, die uns dabei unterstützen.

Mon­tags: 09:30 – 10:30 Mama-Kind Yoga mit Sarah im Stu­dio Balu
11:30 – 13:00 Schwan­ge­ren Yoga mit Ulri­ke im Stu­dio Balu
Mitt­wochs: 17:00 – 18:15 Schwan­ge­ren Yoga mit Saskia im Raum Pilatique
Don­ners­tags: 09:15 – 10:30 Rück­bil­dung mit Mela­nie im Raum Pilatique
10:45 – 12:00 Mama-Kind Yoga mit Mela­nie im Raum Pilatique
12:30 – 13:00 Schwan­ge­ren Yoga mit Ulri­ke im Raum Pilatique

Sarah: sarah.spix@gmx.de, Ulri­ke: ulrike-yoga@mailbox.org, Saskia: info@yogischGUT.de und
Mela­nie: hebamme.m.zervos@gmail.com

kiautschou.eins

Ein klei­ner, neu­er, mini­ma­lis­ti­scher und hel­ler Raum im Wed­ding berei­chert den Spren­gel­kiez. Es braucht nicht viel, um dem Wesent­li­chen auf die Spur zu kom­men. Auf der Mat­te bie­tet euch das schlich­te Stu­dio in der Kiautschoustra­ße vie­le Mög­lich­kei­ten zur Ruhe, Bewe­gung, Medi­ta­ti­on, Yoga und Acht­sam­keit. Mehr erfahrt ihr auf der Face­book-Sei­te.

Mon­tags: 18:15 – 19:15 Rücken­yo­ga mit Mari
20:00 – 21:30 Hatha und Kun­da­li­ni Yoga mit Jenny
Diens­tags: 09:15 – 10:30 Vin­ya­sa Hatha Yoga mit Mari
Don­ners­tags: 07:15 – 08:30 Hatha und Kun­da­li­ni Yoga mit Jenny
Frei­tags: 09:00 – 10:15 Hatha Yoga mit Sarah

Dem­nächst auch diens­tags Ear­ly Morning Yoga in Eng­lish mit Mary.
Sarah ist The­ra­peu­tin für Kör­per­ar­beit. Sie bie­tet im kiautschou.eins Mas­sa­gen an.

Mary: info@soultreats.de, Sarah: sarah.spix@gmx.de und Jen­ny: playflowgrow@posteo.de

Yoga Zimmer Berlin

Bei Sibyl­le ist man ganz nah, ganz nah zu Hau­se. Nichts ist von außen in der Feh­mar­ner Stra­ße 11 zu sehen. Kei­ne Wer­bung, kein pom­pö­ses Yoga­stu­dio. Bei Sibyl­le steht acht­sa­mes Üben und der Atem im Vor­der­grund. Eine Ein­la­dung, bei euch zu Hau­se anzu­kom­men. Hier habt mehr­mals in der Woche die Mög­lich­keit im Yoga Zim­mer Ber­lin, Yoga zu prak­ti­zie­ren. Sibyl­le ist aus­ge­bil­de­te Prä­ven­ti­on­s­yo­ga­leh­re­rin, was euch ermög­licht, die Kos­ten über eine 10er Kar­te bei eurer Kran­ken­kas­se ein­zu­rei­chen und erstat­tet zu bekom­men. Details zu Ihrem Ange­bot und Ihren Prei­sen erfahrt ihr auf der Web­site.

YOGA at Lobe

Yoga auf der Dachterrasse des Yogastudio Lobe Block
Foto: Yoga Lobe Block

Yoga at Lobe ist ein mit viel Lie­be gestal­te­ter, mini­ma­lis­ti­scher, nach­hal­ti­ger Ort für Yoga und Medi­ta­ti­on. Sie­ben Tage die Woche könnt ihr hier die viel­fäl­ti­gen Sti­le des Yogas ken­nen ler­nen und aus­bau­en. Von mor­gend­li­chen Mys­o­re Klas­sen, über Mut­ter und Kind Yoga bis Late Night Yoga ist für jeden etwas dabei. Mat­ten, Blö­cke, Bols­ter, etc. sind natür­lich vor­han­den. Bei gutem Wet­ter fin­den die Klas­sen auf der gro­ßen Ter­ras­se oder dem Dach des Lobe Blocks statt.
Regel­mä­ßig gibt es bei Yoga at Lobe Work­shops mit aus­ge­such­ten Trai­nern. Dar­über hin­aus gibt es im The­ra­pie­raum Ses­si­ons mit wun­der­ba­ren Mas­sa­ge­the­ra­peu­ten an.
Alle Klas­sen sind Drop In-Klas­sen, ihr könnt jeder­zeit ein­stei­gen. Kei­ne Reser­vie­run­gen, kein Ver­trag, ein­fach nur Yoga und eine gute Zeit.
https://www.yogaatlobeblock.de/stundenplan

Bei Inter­es­se schreibt eine E‑Mail an yoga@makesmehappy.de

Praxisgemeinschaft

In der Tege­ler Stra­ße 38 fin­det ihr die Pra­xis­ge­mein­schaft von Jan­ni­ka und Thors­ten. Sie sind bei­de Heil­prak­ti­ker mit unter­schied­li­chen Schwer­punk­ten und haben wun­der­schö­ne Räum­lich­kei­ten. Ein wei­te­rer Ort an dem die Welt für einen Moment still steht. Hier unter­rich­tet Klau­dia jeden Frei­tag von 18:00 – 19:30 Uhr Hatha Yoga. Eben­so wie die Gemein­schafts­pra­xis liegt auch bei der Yoga­pra­xis der Fokus auf Acht­sam­keit und Kör­per­wahr­neh­mung, eine medi­ta­ti­ve und ruhi­ge Stunde.

Bei Inter­es­se schreibt Klau­dia gern eine E‑Mail klaudia.m.murzyn@gmail.com.

Yoga für Kinder

Ja, auch das gibt es bei uns im Wed­ding. Jen­ny ist Yoga­leh­re­rin für Kin­der und für Hatha- und Kun­da­li­ni-Yoga, Schau­spie­le­rin und Sän­ge­rin und bie­tet seit 2017 Yoga für Kin­der von 3–7 Jah­ren an. In der heu­ti­gen Welt vol­ler äuße­rer Ein­flüs­se kann es wich­tig sein, Kin­dern ab der Kita-Zeit Ruhe-Oasen anzu­bie­ten und Räu­me zu schaf­fen, in denen sie so sein dür­fen, wie sie sind. Jen­ny arbei­tet mit wun­der­bar spie­le­ri­schen Metho­den und die Kids haben gro­ße Freu­de, Geschich­ten zu erfin­den, zu medi­tie­ren, zu spie­len und in die yogi­sche Tier­welt ein­zu­tau­chen. Die Kur­se fin­den im „m13“ in der Mal­plaquet­stra­ße 13a statt. Wie ihr das fin­det erfahrt ihr hier.

Mitt­wochs: 16:15 – 17:00 – 3–4jährige
17:30 – 18:15 – 5–7jährige

In der „m13“ bie­tet Jen­ny auch Hatha- und Kun­da­li­ni-Yoga­klas­sen an: Mon­tags von 07:15 – 08:30 Uhr und 09:15 – 10:30 Uhr. Aktu­el­le Infor­ma­tio­nen zu den Kurs­an­ge­bo­ten bekommt ihr bei Jen­nys Face­book-Account, besucht ihre Web­site oder schreibt ihr eine E‑Mail playflowgrow@posteo.de.

Yoga Rebellion – mit Blick auf’s Wasser

Blick auf ein Gebäude am KanalDie Anfahrt ins Yoga Rebel­li­on an der See­stra­ße 131 am Kanal lohnt sich, denn hier habt ihr nicht nur einen atem­be­rau­ben­den Blick aufs Was­ser, son­dern auch ein abwechs­lungs­rei­ches Ange­bot an Yoga­klas­sen. Heu­te freu­en wir uns ganz beson­ders mit Cars­ten, dem Team von Yoga Rebel­li­on und den dazu­ge­hö­ri­gen Yogis, denn erst vor ein paar Tagen haben wir erfah­ren, dass Cars­ten mit sei­nem Stu­dio unter in sei­nen Räum­lich­kei­ten blei­ben darf und uns das Yoga­stu­dio im Wed­ding erhal­ten bleibt. Der Miet­ver­trag wur­de mit ein paar mini­ma­len Auf­la­gen ver­län­gert. Täg­lich, zu unter­schied­li­chen Zei­ten und mit unter­schied­lichs­ten Yoga­leh­rern könnt ihr im Stu­dio Yoga prak­ti­zie­ren. Im Som­mer wird schon mal der Boots­steg genutzt und die Mat­ten wer­den drau­ßen aus­ge­rollt. Ein Erleb­nis! Schaut selbst auf der Web­site.

Blue Panta Yoga

Einen Bericht über einen Yoga-Selbst­ver­such im Yoga­stu­dio Blue Pan­ta Yoga in der Trans­vaal­str. 11 haben wir Rah­men eines Arti­kels veröffentlicht.

Tex­te: Saskia Obbeck/Redaktion Weddingweiser


1 Kommentar
  1. Dazu gab es sogar schon ein­mal einen kom­plet­ten Bei­trag auf dem Wed­ding­wei­ser, dar­un­ter auch Annet­tes Yoga. Muss natür­lich aktua­li­siert werden.
    https://weddingweiser.de/2017/11/28/kostenlose-fitnesskurse-im-ganzen-wedding/

Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.