3 gute Ideen für Bewegung

Fitnessgeräte RehbergeJeder braucht irgendeine Motivation, um sich mehr zu bewegen. Mancher hat einen großen Bewegungsdrang, andere kriegen den Kick erst durch den ärztlichen Ratschlag zu mehr Sport und wieder andere freuen sich am Spaß an Bewegung in der Gruppe. Für jede Zielgruppe gibt es im Wedding ein maßgeschneidertes Angebot, und das Beste ist: es entstehen dabei keinerlei Kosten!

Trinkwasserbrunnen: 2x geschenkte Erfrischung

Der Trinkwasserbrunnen am Vinetaplatz sprudelt. Foto: Hensel
Der Trinkwasserbrunnen am Vinetaplatz sprudelt. Foto: Hensel

Die Swinemünder Straße ist nicht nur die inoffizielle Fahrrad-Autobahn von Mitte nach Wedding, die autofreie Straße ist außerdem die perfekte Laufstecke. Doch nicht nur deshalb ist der jetzt neu in Betrieb genommene Trinkwasserbrunnen am Vinetaplatz eine wirklich gute Sache. Sportler und Radler können sich ab sofort dort erfrischen, Kinder vom Spielplatz nebenan freuen sich ebenso über das kühle Nass wie die Bewohner des Seniorenwohnhauses am Platze.

David gegen Goliath am Vinetaplatz

Hier gehört er eigentlich hin, der Müll. Nicht auf die Straße. Foto: Dominique Hensel
Hier gehört er eigentlich hin, der Müll. Nicht auf die Straße. Foto: Dominique Hensel

Überall dieser Müll! Aber Cecilia Stickler will nicht meckern. Seit fünf Jahren sammelt sie den Müll vor ihrem Haus im Brunnenviertel stattdessen auf. Für ihr Engagement hat sie gerade den Umweltpreis Mitte bekommen. Doch es ist nicht Freude, die Cecilia Stickler in diesem fiktiven Brief an sagenhaften David ausdrückt. Sie ärgert sich vollmundig über einen Nachbarn und den gemeinsamen Vermieter, weil sie sich durch sie beide in ihrem Engagement behindert fühlt. Auch die BSR sieht sich veranlasst, etwas für Cecilia Stickler zu tun.

Umweltpreis für die Kümmerer aus der Nachbarschaft

umweltpreis1
Bezirksstadträtin Sabine Smentek (rechts) übergibt den Umweltpreis Mitte an die Kümmerer vom Vinetaplatz.

Grün ist der Wedding. Aber ist er auch umweltbewusst? Klar ist er das, wenn auch nicht überall. In Schulen, in Kitas, aber auch in so manchem privaten Wohnzimmer im Stadtteil werden immer wieder gute Ideen entwickelt, die (auch) der Umwelt dienen. Seit mehr als 20 Jahren werden die kreativsten und engagiertesten Umweltverbesserer mit dem Umweltpreis Mitte ausgezeichnet. Bei der Verleihung am Mittwoch (29.6.) waren wieder besonders viele Preisträger aus Wedding und Gesundbrunnen dabei.

Lange Nacht der Familie: Mittelalterfest auf dem Vinetaplatz

Vor zwei Jahren gab es schon Mal ein Mitelalterfest auf dem Vinetaplatz.
Vor zwei Jahren gab es schon Mal ein Mitelalterfest auf dem Vinetaplatz.

In diesem Jahr findet die 5. Lange Nacht der Familie am Sonnabend, den 10. Oktober statt – wenn die Wälder schön bunt sind, die Stadt geheimnisvoller und die Abende wieder länger – so dass die Familien eine richtig lange Familiennacht haben. Familien in Gesundbrunnen brauchen ihren Stadtteil erst gar nicht zu verlassen. Die Kita „Omas Garten“ veranstaltet an diesem Tag ab 17 Uhr auf dem Vinetaplatz die „2. Fantasievollen Reise ins Mittelalter“.