Unverblümt Kulturexpedition #34 – Slam Poetry, Breakdance und satte Hip-Hop-Beats

Zum dritten und vorerst letzten Mal sendet Unverblümt am Freitag, den 19. Juni ab 18:00 Uhr auf Facebook und Dringeblieben live vom Dach – natürlich wieder mit großartigen Gästen! Und vielleicht auch mit euch, aber dazu später mehr. Die Poetry-Slammerin Luise Komma Klar begeistert mit direktem Berliner Humor und der seltenen Fähigkeit, Leute über ihre eigenen Fehler lachen zu lassen. Der leidenschaftliche Breakdancer Florian Graul unterrichtet seit 2014 an der Flying Steps Academy und vermittelt euch Grundkenntnisse im Breaken: Körperbeherrschung, Koordination und Mut zum Freestyle. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich! Smith & Smart sind Hip-Hop-Handwerker der selten gewordenen Art: Hier gibt es feinste Turntabletechnik von Robert Smith, dem amtierenden deutschen Meister im Scratchen, gepaart mit Texten von Maxwell Smart. Zu Unverblümt bringen sie Verstärkung mit (Percussion und Bass) und treten als Das Smith & Smart Quartett auf.

Unverblümt Kulturexpedition #32 geht online

Kulturveranstaltungen live besuchen? War gestern. In Zeiten von Corona finden sie derzeit nur digital statt und daher wird es am Freitag, den 24. April ab 18:00 Uhr nun auch die erste Online-Ausgabe der Unverblümt Kulturexpedition geben! In einem interaktiven Livestream auf Facebook und Instagram sendet Unverblümt von Weddinger Dächern (natürlich mit dem vorgeschriebenen Sicherheitsabstand) und bringt wunderbare Gäste in euer Wohnzimmer – quasi ausgehen zuhause. Sofiya Marinova zeigt euch die Grundbewegungen des Orientalischen Tanzes, der bekennende Stadtneurotiker Paul Bokowski erzählt mit viel Feingefühl und treffsicherer Analyse hinreißend humorvolle Geschichten und die Berliner Singer-Songwriterin Seasoul entführt euch mit ihren Liedern ans Meer.

Spätsommerliche Unverblümt-Kulturexpedition #23

Treffpunkt und erste Station der zweiten Unverblümt-Sommertour am Freitag, den 24. August ist das Restaurant „Lino’s Barbecue“ Malplaquet- Ecke Nazarethkirchstraße. In der ehemaligen „W.G.-Bar“ gibt es nicht nur leckeres texanisches Essen, sondern auch ganz viel Spaß! Katja Berlin (katjaberlin.com), Humorautorin und Bloggerin, stellt ihre lustigen Infografiken vor und gibt eine kleine Einführung in die Welt der gefühlten Statistik: die wahre Wahrheit über unseren Alltag und politische Gegebenheiten anhand von Diagrammen aus ihren Büchern und ihrer ZEIT-Kolumne „Torte der Wahrheit“. Manche nennen es Multimedia-Lesung, andere ganz schnöde Power-Point-Präsentation.

Was, wann, wo Wedding (17. Woche)

Veranstaltungstipps - RummelIn den Biergarten, zum Klavierkonzert, ins Kino! Ob ihr euch Fußfotografie anschauen möchtet oder lieber arabisch-andalusischern Jazz-Rock hören wollt … alles kein Problem. Der Wedding gibt in dieser Woche wieder alles für euch. Unsere Veranstaltungsvorschau  für das kommende Wochenende, den Feiertag und die Tage danach zeigt euch, wo was los ist.

Weiter unverblümt durch den Wedding

Swing Workshop vorm Kugelblitz. Foto: georg+georg
Swing Workshop vorm Kugelblitz. Foto: georg+georg

Gute Nachrichten für alle Freunde der unverblümt Kulturexpeditionen: Die beliebte Kultur- und Konzertreihe wird drei weitere Jahre vom Quartiersmanagement Pankstraße gefördert und so werden schon sehr bald wieder unverblümte Karawanen mit Pauken, Trompeten und einer satten Portion Kultur durch den Pankstraßen-Kiez ziehen. Veranstalter ist weiterhin die Weddinger Agentur georg+georg in Kooperation mit den Kollegen 2,3. Der erste Termin in diesem Jahr ist der 26. April.

Unverblümt Kulturexpedition #18

Plakat der Kulturexpedition#18. Grafik: Georg+Georg
Plakat der Kulturexpedition#18. Grafik: georg+georg

Zum letzten Mal in diesem Jahr geht es am 20. Oktober unverblümt auf Kulturexpedition durch den Wedding. Anlässlich der Frankfurter Buchmesse und weil Herbstzeit generell Bücherzeit ist, haben wir diesmal gleich zwei Lesungen im Programm. Aber natürlich gibt es wie immer auch Live-Musik und als kleines Bonbon eine Führung durch die aktuelle Ausstellung von Nika Fontaine. Der Eintritt ist wie immer frei!