GESCHLOSSEN „Feiner Hubert“: Meister, die üben

(C) Feiner Hubert

„Das Café Hubert in neuem Gewand“, so möchten Haidar Tahmaz und Yannick Pfeiffer die gastronomische Wiederauferstehung in der Tegeler Straße verstanden wissen. Das 2012 eröffnete Café-Restaurant punktete von Anfang an mit guter Qualität und war damit eine Art Wegbereiter im Sprengelkiez. „Alle, die danach kamen, haben an uns gesehen, dass hochwertiges Essen im Wedding funktionieren kann“, erzählt Haidar. Der 36-Jährige musste das beliebte Hubert Ende 2016 schließen, als es zu Differenzen zwischen den Gesellschaftern des nahe gelegenen, vom Hubert mitbetriebenen Weinkontors Die drei Lügner kam. Doch nun startet Haidar mit einem neuen Geschäftspartner neu in den Räumen des alten Weinkontors durch: als „Feiner Hubert“.

Tapas-Bar El Pepe – Kurzurlaub in der Prinzenallee

El Pepe TapasBerlin ist wunderbar – da sind wir uns einig. Aber manchmal fällt einem sogar in dieser Stadt die (Stuck-) Decke auf den Kopf. Dann muss ein Tapetenwechsel her: neue Klänge, neue Gerüche, neue Geschmäcker. Gut, dass die Weddinger dafür nicht weit reisen müssen. Hinter einem Samtvorhang in der Prinzenallee beginnt schon Spanien. El Pepe macht’s möglich.