Was, wann, wo Wedding (24. Woche)

Foto: HenselDiese Woche steht im Zeichen der beginnenden Fußball-Weltmeisterschaft. Doch Fußballfieber und Public Viewing sind nicht alles. Es gibt auch den Langen Tag der Stadtnatur und eine Premiere im Prime Time Theater. Und dann ist da noch das ganz normale Weddinger Programm mit Für-jeden-Was von heute bis kommenden Mittwoch. Glaubt ihr nicht? Seht selbst!

Plan A für die Herbstferien

Zettel mit Kinderschrift: Mir ist langweilig! Foto: Dominique Hensel
Foto: Dominique Hensel

Kind: Mama, mir ist laaaaangweilig! Mutter: Echt jetzt? Das kann ja wohl nicht sein: Du hast ein Zimmer voller Spielsachen und ein Handy voller Freunde. Lies doch ein Buch! Kind: Ach, nööö, das ist doch öde. (…) Heute ist der erste Tag der Herbstferien und heute ist vielleicht noch nicht der Tag für solche Gespräche in Weddinger Haushalten mit Schulkindern. Doch die Ferien gehen bis 28. Oktober, und zwei Wochen können dann doch lang sein. Da kann auch schon Mal Langeweile aufkommen. Hier sind ein paar Tipps für Ferien-Kurzweil im Wedding und in Gesundbrunnen.

Hitzewelle: Länger baden, auch im Wedding

Die große Rutsche im Humboldthain ist die Attraktion bei den Kindern. Foto: Dominique Hensel

Die Hitze hat die Stadt im Griff, auch der Wedding schwitzt. Die Berliner Bäder-Betriebe bereiten sind auf den erwarteten Ansturm in den Freibädern am Wochenende vor. Es wird mehr Personal eingesetzt, die Öffnungszeiten werden in einigen Bädern  ausgeweitet. Im Sommerbad Humboldthain gibt es am Sonnabend eine besondere Attraktion, die tropische Nacht unter dem Motto „Schwimmen im Ramadan“.