//

Paul Bokowski, der Autor, der seine Gedichte versteckt

09.09.2019 Paul Bokow­ski ist ein viel­be­schäf­tig­ter Autor. Den­noch ist es dem Wed­ding­wei­ser exklu­siv gelun­gen, ihm ein Inter­view abzu­luch­sen. Könn­te sein, er war gera­de auf dem Weg zum Bücher­la­den Bel­le-Et-Tris­te, um nach­zu­se­hen, ob schon jemand sein neu­es Buch “Bit­te neh­men Sie mei­ne Hand

weiterlesen
//

Staatsfeind Kurt Steffelbauer

21.07.2019 Hei­drun Joop hat die Lebens­ge­schich­te des Wed­din­ger Leh­rers Kurt Stef­fel­bau­er recher­chiert und in ein Buch gebracht. Als Wider­stands­kämp­fer wur­de er 1941 vom NS-Regime zum Tode ver­ur­teilt. Ein Buch, das einen genau­en Ein­blick in einen Ver­bre­cher­staat ermög­licht. Im gera­de ver­öf­fent­lich­ten vier­ten Teil

weiterlesen
/

Der Wedding – so sicher wie Abraham Lincolns Schoß

Clint Lukas, der Mann mit Helm unter Men­schen geht, outet sich als Brief­mar­ken­samm­ler und freut sich, wie sicher es im Wed­ding ist: Also, die Lage ist fol­gen­der­ma­ßen: Ich sit­ze am Küchen­tisch in mei­ner Spren­gel­kiez-Woh­nung und sor­tie­re die Brief­mar­ken­samm­lung. Drau­ßen im Trep­pen­haus ist noch

weiterlesen