Veranstaltungstipps - BarWir lie­ben unse­ren Stadt­teil. Weil er so schön ist. Weil man in ihm so viel erle­ben kann. Und weil es so vie­le Aus­geh­mög­lich­kei­ten und infor­ma­ti­ve Ver­an­stal­tun­gen gibt. Damit die nicht in der Infor­ma­ti­ons­flut unter­ge­hen, brin­gen wir jeden Don­ners­tag einen Über­blick für das kom­men­de Wochen­en­de und die nächs­ten Tage.

Heute (5.4.)
  • Mee­ting: Geo­caching-Stamm­tisch, 17 Uhr, Lost Place, Feh­mar­ner Stra­ße 2
  • Kino: Lucky (engl. OmU) + Kurz­film Schlaf, 21 Uhr, City Kino Wed­ding, Mül­ler­stra­ße 74
  • Kon­zert: The Night Gar­de­ner (Sin­ger-Song­wri­ter/Al­ter­na­ti­ve Folk), 19 Uhr, be’kech, Exer­zier­stra­ße 14
  • Ver­nis­sa­ge: Unrat. Eine Foto­aus­stel­lung, 19 Uhr, Olof-Pal­me-Zen­trum, Dem­mi­ner Stra­ße 28, Pro­jekt­web­sei­te
  • Ver­nis­sa­ge: Ibra­him Qurai­shi – Sto­ries of Almost Ever­ything, 19 Uhr, Gale­rie Wed­ding – Raum für Zeit­ge­nös­si­sche Kunst, Mül­ler­stra­ße 146/147
  • Lese­büh­ne: Ein biss­chen mehr Style – Slam und Lese­büh­ne im Wed­ding, 19.30 Uhr, Wed­dingS­lam, Gericht­stra­ße 23
  • Come­dy: Mas­tul Stand up Come­dy #129, 19.45 Uhr, Mas­tul, Lie­ben­wal­der Stra­ße 33
  • Kon­zert: Kids of Ade­lai­de, 20 Uhr, silent green Kul­tur­quar­tier, Gericht­stra­ße 35
Freitag (6.4.)
  • Kin­der: RAZZZ 4 Kids Beat­box­mu­si­cal (ab 6 Jah­re, Dau­er: 60 Minu­ten), 10.30 Uhr, Atze Musik­thea­ter, Luxem­bur­ger Stra­ße 20
  • Ver­nis­sa­ge: Enk­aus­tik von Jut­ta Paul, 19 Uhr, Gale­rie made in wed­ding, Kolo­nie­stra­ße 120
  • Kon­zert: Luke Howard, 19.30 Uhr, silent green Kul­tur­quar­tier, Gericht­stra­ße 35
  • Kunst: Sand Male­rei Show – Ali­ce im Wun­der­land, 19.30 Uhr, Art-Café Avia­tor, Lin­dower  Stra­ße 18
  • Lese­büh­ne: 1 Satz Stru­del + Ali­na Spren­ger, 20 Uhr, Stru­del­ka, Sparr­stra­ße 18
  • Kon­zert: Big as Funk live (Blues-Rock-Funk), Knei­pen­kult, Ofe­ner Stra­ße 14
  • Kino: Paris, Texas (engl. OmU), 21 Uhr, City Kino Wed­ding, Mül­ler­stra­ße 74
  • Kon­zert: Niko­las Per­rault (Gui­tar, Dro­ne, Vocals), 21 Uhr, Mas­tul, Lie­ben­wal­der Stra­ße 33
Samstag (7.4.)
  • Sport: Fan­day 2018 der Ber­lin Adler, 15 Uhr, Sta­de Napo­le­on, Kurt-Schu­ma­cher-Damm 207‑2014
  • Par­ty: 20 Jah­re BESTE Bar, 19 Uhr, BESTE Bar, Wil­de­now­stra­ße 12a
  • Kon­zert: Top Flop Blues­band live “Bei Ernst”, 20 Uhr, Nacht­schwär­mer bei Ernst, Spen­gel­stra­ße 15
  • Lesung: Poe­sie aus Japan – Gedich­te von Mina­ko Matsui­shi & klas­si­sche japa­ni­sche Drei­zei­ler (Hai­ku),
    Lesung mit Licht­bil­dern und Musik, 19 Uhr, Nach­bar­schafts­E­ta­ge Fabrik Oslo­er Stra­ße, Oslo­er Stra­ße 12
Sonntag (8.4.)
  • Floh­markt: Floh­markt am Pan­keufer, 11–19 Uhr (Live-Musik ab 14 Uhr), Gericht­stra­ße 23,  Hof V
  • Kino: Die unend­li­che Geschich­te (1984), 16 Uhr, City Kino Wed­ding, Mül­ler­stra­ße 74
  • Kin­der­thea­ter: Emil und die Detek­ti­ve (ab 6 Jah­re), 16 Uhr, Atze Musik­thea­ter, Luxem­bur­ger Stra­ße 20
  • Kon­zert: Fla­men­co de Estir­pe & Influ­en­ci­as Jazz, 19 Uhr, LaLuz, Oudenar­der Stra­ße 16–20
Und sonst
  • Heu­te begin­nen die Kri­ti­schen Ori­en­tie­rungs­wo­chen an der Beuth Hoch­schu­le für Tech­nik. Die stu­den­ti­schen Gre­mi­en der Beuth Hoch­schu­le für Tech­nik ver­an­stal­ten vom 5. zum 22. April zahl­rei­che Work­shops, Film­vor­stel­lun­gen und Dis­kus­si­ons­rei­hen zu ver­schie­de­nen gesell­schaft­lich rele­van­ten Fra­gen. Kos­ten­los und für Alle.
  • Län­ger Zeit: Wer es mit den Kids noch nicht in die Erleb­nis­aus­stel­lung „1, 2, 3, Kultum­mel!“ geschafft hat, wird sich freu­en. Das Laby­rinth Kin­der­mu­se­um Ber­lin, Oslo­er Stra­ße 12, hat die Aus­stel­lung jetzt bis 1. Sep­tem­ber 2019 verlängert.
  • Vom 11. bis 18. April fin­det die 14. Aus­ga­be von ach­tung ber­lin – new ber­lin film award in ver­schie­de­nen Ber­li­ner Fes­ti­val­ki­nos sowie in aus­ge­wähl­ten Spiel­stät­ten in Bran­den­burg statt. Inhalt des acht­tä­gi­gen Fes­ti­vals sind Fil­me, die in Ber­lin gedreht oder pro­du­ziert wur­den. Mit dabei: das City Kino Wed­ding. Wei­te­re Infos zum Film­fes­ti­val & Tickets: www.achtungberlin.de
Nichts verpassen

Mehr Nach­rich­ten aus dem Kiez und aus­führ­li­che Ver­an­stal­tungs­hin­wei­se fin­det ihr fast täg­lich auf dem Wed­ding­wei­ser. Damit wir wei­ter­hin eure Platt­form für den Kiez blei­ben kön­nen, brau­chen wir eure Unter­stüt­zung. Ihr könnt dies auch per Soli-Abo oder per Ein­mal­zah­lung tun. Wer uns schon unter­stützt? Schaut mal hier. Und ab sofort könnt ihr euch für unse­ren News­let­ter anmelden.

Ein sehr aus­führ­li­ches Pro­gramm für die nächs­ten Tage fin­det ihr auch bei unse­rem Koope­ra­ti­ons­part­ner N8Wedding.de

weddingweiserredaktion

Die ehrenamtliche Redaktion besteht aus mehreren Mitgliedern. Wir als Weddingerinnen oder Weddinger schreiben für unseren Kiez.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.