Schlagwörter: Martin-Opitz-Straße

Ein entspannter „Friseur im Wedding“

Ein Kiezfriseur, der sich wohltuend von anderen abhebt, ohne selbst abzuheben: Das dürfte Josephine Roth und ihrer Mitarbeiterin Fabienne vorgeschwebt haben, als sie im September 2015 den Salon in der Martin-Opitz-Straße eröffnet haben. Auf einen originellen Friseurnamen haben sie dabei verzichtet und sich auf Anderes konzentriert. Weiterlesen

Restaurant „Uferlos“: Leuchtturm an der Panke

Uferlos

Dass es an der Panke schön ist, hat sich inzwischen schon herumgesprochen. Trotzdem hat es viele Jahre gedauert, bis es für die Besucher des Pankewanderwegs und die Radfahrer auf dieser Route Einkehrmöglichkeiten mitten in Berlin gab. Weiterlesen

Glücklichsein im „Dujardin“…

Dujardin Wedding_Innen
Das sonnige Innere des Dujardin

Bier. Wein. Buletten. Menschen. Freunde – so beschreibt sich das Dujardin in der Weddinger Uferstraße 12 auf seiner Facebookseite. Und das trifft es im Grunde ganz gut. Das Dujardin öffnete 2013 seine Pforten, nachdem Kino und Café dieselbe Adresse verließen. Weiterlesen