Das Wichtigste der Woche im Wedding

Ein Thema, welches es ganz sicher auch über den Wedding hinaus geschafft hat, ist die Wahl des Wedding zum viertcoolsten Stadtteil weltweit in der britischen Zeitschrift Time Out. Von „ja cool“  über „psst“ bis „nun ist alles verloren“ variieren die Weddinger Meinungen. Denn es ist nicht alles Gold, was glänzt – wie ein Teil der Weddingweiser-Redaktion dazu steht, steht im Kommentar. Und was war sonst noch los?

Ich und mein himmel-Beet #7

Grüner SamstagWir treffen uns im Garten! Zum Beispiel im himmelbeet in der Ruheplatzstraße. Unser Autor Andaras hat in dieser Saison ein Pachtbeet im Gemeinschaftsgarten und er nimmt den Weddingweiser mit. Ein Mal im Monat berichtet er in seiner Gartenkolumne, was er beim Gärtnern gelernt hat, wen er traf und was so los ist im und um sein himmel-Beet. Heute: die Temperaturen sinken, oder doch nicht?

Uns ist so novembrig

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wenn das Himmelbeet schließt seine Pforten,
abgeerntet sind Obst- und Gemüsesorten,
Wenn nach der goldenen Oktoberpracht
nur noch Graffiti im Novembergrau lacht,
wenn am Rinnstein Laubberge liegen,
wir nur Regenkleidung kriegen,
Dann wird auch Weddings schönstes Schwein
nur vor dem Ofen glücklich sein.

(Autor: Juliane Orsenne)