Teilige Weihnachten in Wedding 65!

27.11.2019 Wir, unsere Nachbarschaft und viele unserer Unterstützer haben für euch vier tolle Pakete geschnürt, die euch die ganze Weihnachtszeit erfreuen sollen. Diese Pakete teilen wir gern mit euch. An jedem Sonntag im Advent habt ihr die Chance, eines der bunt gemischten Pakete zu gewinnen, in denen sich wertvolle Gutscheine, Bücher, Kunsthandwerk, Textilien und vieles mehr befinden können. Der Sinn ist: Wir teilen mit euch, und ihr teilt mit euren Nachbarn, Freunden und allen, denen ihr auch etwas Schönes aus dem Wedding zukommen lassen möchtet.

Vandeley: Stöbern vom Feinsten

Bunte Ladeneinrichtung des VandeleyIn diesem hellen Laden wimmelt es von schönen, alten und neuen Möbeln, Wohnaccessoires, Kerzen, Tassen, Vasen und besonderen Postkarten. Das Auge weiß gar nicht, wo es zuerst hinschauen soll, so schön und farbenfroh ist alles arrangiert. Man sieht dem Laden, in dem sich früher die Bar „aman!“ befunden hat, an, dass sich die beiden Besitzer einen Herzenswunsch erfüllt haben: ein Geschäft für schöne Dinge rund ums Einrichten.

Kein Valentinsdrama mit Liebesgaben aus dem Wedding

Wedding ick liebe dirDer Tag der Liebenden steht wieder vor der Tür. Am Sonntag, 14. Februar ist es soweit. Den ersten Schritt für einen gelungenen Valentinstag hast Du soeben geschafft: Rechtzeitig daran denken! Beim zweiten Schritt kriegst Du Hilfe: Das passende Geschenk für Dein Herzblatt finden. Wer den Eiffelturm vor dem Centre Francais kennt, wird es längst geahnt haben: Wedding ist der Stadtteil der Liebe. Anglophile denken eher an eine lebenslange Bindung. Und Kunstkenner wissen: Prenzlberg is Petting – Real Sex is only Wedding. Darum hier eine abwechslungsreiche Auswahl an Präsenten aus dem Wedding – eben für jede Beziehung das Richtige.

Gerichtshöfe: Kunst kommt an Nikolaus in die Tüte!

„MoKuzuMimi“ (C) Kunst in den Gerichtshöfen

Am 6. Dezember ab 18:00 Uhr und damit zu Nikolaus laden 22 Künstler in die dritte Etage der Gerichtshöfe 12/13 zu ihrem MoKuzuMimi ein. Die Kunst wird hier nicht in Schuhe gesteckt, sondern in transparenten Tüten an die Wände gehängt. Schon zum zehnten Mal gibt es in diesem Jahr im Wedding die Gelegenheit, originelle Geschenke auf ungewöhnliche Weise zu erwerben…